Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Muss eine Buchung bei Teliad angenommen werden?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 11.06.2013, 15:20

Hi,

ich habe meinen direkten Konkurrenten (Platz1 google) bei Teliad gefunden und einen Link mit Ankertext auf seiner Webseite gebucht. Das Geld wird bereits per Lastschrift von meinem Konto eingezogen.

Muss der Konkurrent meine Buchung nun akzeptieren? Oder kann er sagen "nein mach ich nicht"?

Das interessiert mich deshalb weil ich das nun seit 3. Monaten schon plane und nun endlich Geld übrig hatte um mir diesen doch recht teuren Link leisten zu können.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

JenBu.de
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 8
Registriert: 23.05.2013, 11:05

Beitrag von JenBu.de » 11.06.2013, 15:27

Die Buchung muss nicht angenommen werden.

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 11.06.2013, 15:27

ok danke

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 11.06.2013, 16:04


Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 11.06.2013, 17:23

Schade aber fair. Ich habe den Admin in den letzten 2 Jahren oft kontaktiert, jedoch nie eine Antwort erhalten. Mal sehen wie prompt er auf Teliad reagiert.

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 11.06.2013, 19:34

Wenn Du von einem direkten Wettbewerber einen Link willst, solltest Du ein Win-Win-Szenario entwerfen und das nicht dem Admin der Seite, sondern dem Geschäftsführer vorschlagen.

Kannst Du ein solches Szenario nicht bieten, macht es kaum Sinn, da nachzufragen oder es über Umwege wie Teliad zu versuchen. Die werden schon checken, ob die Teliad-Einnahme das wert ist.

Aber interessant, dass Top1-Seiten sich überhaupt dort prostituieren - da würde ich mir glatt die Frage stellen, ob die aus ihrer Top1-Position nicht genug Gewinn aus den Serps ziehen. Das wäre dann ein Ansatz für die Win-Win-Situation.

Denn nicht immer sind die Top1-Wettbewerber auch die, die daraus genug Profit holen und leben dann irgendwann nur noch vom Verlinken, weil sie zwar Traffic, aber kaum Conversions erzielen.

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 11.06.2013, 20:41

Ich hatte ihn nicht direkt um Links gebeten. Hatte auch schon angefragt ob er auch Einbrüche beim Umsatz etc. hat. Kam aber nie was zurück.

Ich glaube aber das er doch nicht soviel Umsatz macht da sein Design ne totale Katastrophe ist und auch sonst finde ich alles recht durcheinander auf seiner Seite. Er hat auch extrem krass mit Ankertexten verlinkt doch google scheint die Domain zu lieben. Ich war früher mit meiner alten Seite sein direkter Konkurrent auf Platz 2. Doch trotz seiner krassen Ankertext Verlinkungen hat google per Pinguin mich rausgehauen.

Jetzt gilt es eben wieder auf Platz 2 zu kommen. Mit einer neuen Domain :) Und was gibt es da wohl besseres als ein Link von einer Platz 1 Domain mit trust und Themenrelevanz.

EDIT: Ihm gefährlich werden kann ich sowieso nicht. Ich erhoffe mir nur eine höhere Sichtbarkeit bei Longtails etc.

Linkbauer_DE
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 17
Registriert: 06.10.2011, 11:09

Beitrag von Linkbauer_DE » 12.06.2013, 08:22

@Unbekannter:

Ich weiß nicht, ob er die Buchungsanfrage jetzt annehmen wird, nachdem du sein Webdesign für eine totale Katastrophe hältst, aber gut ;)

Du hast bei teliad als Publisher die Möglichkeit eine Buchungsanfrage abzulehnen, du kannst das auch begründen, ist aber keine Pflicht.
Als Käufer kannst du die Buchung stornieren, wenn der Publisher nicht reagiert oder zu lange braucht...

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 12.06.2013, 12:51

Meinst du er liest hier mit und weiß überhaupt um was es geht? Oder bist du es sogar? :)

Geschmäcker sind verschieden. Ich finde die Seite sieht sehr amateurhaft und durcheinander aus.

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 12.06.2013, 13:03

@Unbekannter,

wenn der Shop den ich betreue Umsatzeinbrüche hätte und mich schreibt ein Wettbewerber an, ließe ich mir auch nicht in die Karten schauen - im Gegenteil, ich würde das evtl. nutzen, ihn mit total gefakten Zahlen in Panik zu versetzen.

Und wenn man nicht konkret nach einem Link fragt, nach was dann?

Ich halte es dennoch ohne das oben beschriebene Win-Win-Szenario für sehr unwahrscheinlich, dass jemand auf einen Wettbewerber verlinkt.

In der Zeit, die Du damit jetzt schon mit Nachdenken und Versuchen verbracht hast, hättest Du wahrscheinlich längst woanders einen guten Backlink abstauben können.

Und da es nun eine neue Domain ist, sollten auch weniger starke Backlinks zunächst hilfreich sein - wer wie Phoenix aus der Asche schießen will, verbrennt sich momentan bei Google eher die Flügel, als wieder nach oben zu kommen. Ist zumindest mein Eindruck.

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 12.06.2013, 14:18

Gut neu ist die Domain nicht. Ist jetzt schon 7. Monate alt und hat auch schon gut 20-30 Links bekommen. Darunter sind 2 sehr gute. Die neuen google Updates hat die kleine auch gut überstanden :)

Es handelt sich um eine Affiliate Seite. Da ich seit gut 1. Jahr einen starken Einbruch beim Umsatz habe hat es mich interessiert wie es bei ihm aussieht.

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 03.07.2013, 18:01

EDIT: Mhh whatever...

Antworten