Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Mehrsprachige Seite optimieren

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
Steven23
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 16.04.2013, 10:49

Beitrag von Steven23 » 17.06.2013, 10:39

Hallo!

Ich möchte ein neues Projekt gern auf deutsch und english optimieren und habe dazu eine Frage: Wird in Suchergebnissen in England z.B. www.meineseite.de/en/ überhaupt angezeigt oder ist es am sinnvollsten meineseite.de mit deutschen Inhalten zu füllen und meineseite.com zu reservieren und mit englischen Inhalten zu füllen und zu optimieren?

Danke für eure Hilfe!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 17.06.2013, 10:49

@Steven23,

com ist nicht die Endung für England bzw. uk.

Die Großen machen es, wenn noch frei, meist so, dass sie die com nutzen und dann z. B. Unterordner für de haben. Die .de leitet dann auf die .com/de weiter (siehe z. B. die Firma, die mit dem Reader bekannt wurde).

Steven23
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 16.04.2013, 10:49

Beitrag von Steven23 » 17.06.2013, 15:20

England war nur ein Beispiel...

wird meineseite.de nicht besser in Deutschland gefunden/gelistet als z.B. meineseite.com/de/?

Sonst könnte ich ja gleich auf die .de verzicheten und nur die .com reservieren!?

Mein Ziel: Ich möchte möglichst besste Ergebnisse in Deutschland erreichen, den englischen Teil der Seite aber auch für das englischsprachige Ausland optimieren.

Was ist also die beste Wahl?

> .de und .com?
> .de/en/ & .de?
> .com/de/ & .com?

Casi
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 490
Registriert: 22.06.2006, 14:24

Beitrag von Casi » 17.06.2013, 15:30

Meine Firmenseite läuft insgesamt auf .com. Der englische Teil heißt dann .com/en/... und wird wunderbar in aller Welt gefunden. Die .de würde ich dazu reservieren und auf die .com umleiten, damit kein anderer Dir die wegschnappt.

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 17.06.2013, 16:20

Genau wie Casi würde ich es auch machen, hatte ich aber schon gesagt/getippselt.

Nicos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1900
Registriert: 30.10.2006, 11:31

Beitrag von Nicos » 18.06.2013, 07:44


Antworten