Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Frage zu Pressemitteilung

Alles zum Thema Google Pagerank und Backlink Updates.
Neues Thema Antworten
dabo007
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 147
Registriert: 31.12.2012, 11:57

Beitrag von dabo007 » 29.06.2013, 20:06

Möchte gerne zu einem aktuellen Thema eine PR-Mitteilung schreiben.
Würde gerne bei openpr diese einstellen, da die dort dofollow sind. Nun habe ich aber dort schon vor einem Jahr zu einem anderen Thema was geschrieben und auf meinen Shop verlinkt.
Macht das dann noch Sinn da was einzustellen oder wäre es besser ein anderes PR-Portal zu nehmen?
Was wäre denn SEO-technisch noch zu empfehlen?

Beyin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 201
Registriert: 22.04.2011, 09:04

Beitrag von Beyin » 29.06.2013, 20:11

Also wenn du auf openpr noch was veröffentlicht kriegst, ist gut. Meine letzten PMs wurden nämlich nicht veröffentlich. Ohne Begründung. Ich glaube, die kommen nicht mehr hinterher.

Ich würde nicht auf dieselbe Seite verlinken, sondern auch eine Unterseite.

dabo007
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 147
Registriert: 31.12.2012, 11:57

Beitrag von dabo007 » 29.06.2013, 20:22

also der erste Artikel hab ich auf meine Startseite verlinkt, der aktuelle Artikel würde ich sowieso auf eine Unterseite verlinken.
Das wäre OK?

Beyin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 201
Registriert: 22.04.2011, 09:04

Beitrag von Beyin » 29.06.2013, 20:37

Dadurch würde sich m.W. deine Linkpop erhöhen, die Domainpop würde gleich bleiben.
Jeder Link zählt beim SEO.

dabo007
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 147
Registriert: 31.12.2012, 11:57

Beitrag von dabo007 » 29.06.2013, 20:39

@Beyin
Danke für deine Antworten!

netzmarketing
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 22.05.2013, 23:23
Wohnort: Schweiz

Beitrag von netzmarketing » 02.07.2013, 14:42

hallo dabo. die grunderegel ist: je mehr links von unterschiedlichen starken domains, desto besser. bekommst du von einer starken domain mehrere links, ist das auch okey, hat aber nicht mehr die gleiche wirkung. aber so 2-3 beiträge in presseportalen ist okey. mehr würde ich heute nicht mehr machen. es ist sicherlich nur eine frage der zeit, bis google auch presseportale und presseverteilerseiten als spam betrachtet, wenn es nicht bereits schon der fall ist. ein guter linkmix ist halt wichtig. unterschiedliche domains, unterschiedliche themenrelevante texte von denen du weglinkst und vor allem auch, wohin du linkst und wie die ankertexte lauten.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag