Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Überprüfungszentrum f. Anzeigen

Alles zum Thema Google Adsense.
Neues Thema Antworten
Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 618
Registriert: 05.07.2009, 10:08

Beitrag von Lollipop » 11.08.2013, 19:28

Ich wollte mal in die Runde fragen ob, und wenn ja, wie intensiv ihr im "Überprüfungszentrum für Anzeigen" Anzeigen bzw. Konten blockiert? Und habt ihr nach intensivem Blockieren irgendwelche positiven Effekte beim CTR bzw. negativen Effekte beim RPM feststellen können?

Ich habe das bei meinen Webseiten mal einige Zeit recht restriktiv gemacht, musste aber alle 2 Wochen wieder recht aufwendig nacharbeiten, weil wieder Unmengen neuer Müll in der Liste auftauchte und habe dann irgendwann nach hunderten blockierten Anzeigen einfach aufgegeben, weil bei mir nicht wirklich eine höhere CTR zu merken war. Andererseits wurmt es mich schon auf meinen Seiten soviel völlig unrelevanten Kram angezeigt zu bekommen (auch wenn ich anonym unterwegs bin).

Danke für eure Meinungen!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 618
Registriert: 05.07.2009, 10:08

Beitrag von Lollipop » 13.08.2013, 14:50

Push

Hallo? Keiner, hier, der damit mal rumprobiert hat? oder sind das irgendwelche Geheimnisse, die keiner wissen darf? :-)

Michael1967
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2158
Registriert: 26.10.2005, 23:51

Beitrag von Michael1967 » 13.08.2013, 16:24

Damit kannst Du alle Anzeigen die nichts bringen blockieren. Somit steigen deine Einnahmen.

Und Anzeigen die nicht zum Seitenthema passen kannst du damit auch von deinen Seiten verbannen.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 13.08.2013, 16:37

Eigentlich sollte das AdSense-System von selbst ermitteln, welche Anzeigen wie viel Leistung bringen, und die schlechten automatisch aussortieren.
Leider scheint das nicht immer wirklich gut zu klappen.
Ich habe aber auch keine Lust, ständig hunderte Anzeigen von Hand zu blockieren. Und wer weiß, vielleicht interessiert einen Großteil meiner Besucher ja irgendeine Handcreme? Nicht vergessen: da werden auch interessenbasierte Anzeigen gezeigt.
Alles sperren, was nichts mit dem Thema zu tun hat, finde ich nicht unbedingt empfehlenswert.

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 618
Registriert: 05.07.2009, 10:08

Beitrag von Lollipop » 14.08.2013, 16:16

@Michael1967: Was ich damit machen kann war mir schon klar ;-)
Die Frage war, hat das Blockieren von Anzeigen schon irgend jemandem hier positive oder negative Ergebnisse beschert? Vielleicht ist es ja auch einfach egal was man da von Hand macht. Wenn sich CTR oder RPM von der ganzen Blockiererei nicht beeindrucken lassen, kann man sich den ganzen Aufwand vielleicht auch einfach sparen. Eigentlich müsste ja der RPM sinken, weil weniger Anzeigen miteinander in Konkurrenz stehen. Wenn das aber durch eine überdurchschnittliche CTR ausgeglichen wird könnte man am Ende tatsächlich ein bisschen mehr im Portmonee haben. Wenn sich beide Effekte gegenseitig ausgleichen hat man eventuell auch nur viel Arbeit für nix gemacht.

@Hanzo2012: Ich schätze schon, dass es eher Sinn macht den Besuchern Werbung zu zeigen die so dicht wie möglich am Thema dran ist um eine möglichst hohe Conversion zu bekommen. Ich bin der interessenbezogenen Werbeschaltung sehr skeptisch gegenüber, zumindest die so wie heutzutage üblich umgesetzt wird. Du suchst einmal ein bestimmtes Produkt im Web und wirst dann wochenlang von Werbung zu diesem oder ähnlichen Produkten verfolgt. Mich persönlich stößt das echt ab und ich empfinde das als viel aufdringlicher als wenn thematisch passende Werbung auf einer Webseite angezeigt wird. Naja, es scheint ja trotzdem zu funktionieren, sonst würde es ja wohl keiner nutzen. ;-)

Ich hatte mich jetzt auch noch mal hingesetzt und einige Anzeigen, die völlig daneben sind blockiert. Da ich lange nicht mehr im Überprüfungszentrum unterwegs war, habe ich mich über den kleinen Balken am unteren Rand gefreut, der mir angibt wieviele der Gesamtimpressions von den bereits gesichteten Werbeanzeigen abgedeckt wurden. Blöd nur, dass nach etwa 100 Anzeigen und 20% Impressions keine weiteren Anzeigen mehr gezeigt werden, sondern der Balken einfach auf 100% springt und Ende. LOL - Tolles Feature Google!

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 14.08.2013, 16:48

Auf meinen Seiten bringt interessenbezogene Werbung doppelt so viel wie kontextbezogene. Ich wäre also schön blöd, wenn ich diese ganzen Anzeigen blockieren würde. ;)

Antworten