Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Panda-Content auf Subdomain auslagern

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 15:00

Beitrag von nanos » 17.09.2013, 18:27

Hey,

hat jemand von euch schon Erfahrung damit gemacht, was passiert, wenn man Content, der vom Panda-Update abgestraft wurde 1zu1 auf eine Subdomain übernimmt und für die Hauptdomain neuen hochwertigen Content anlegt ?
Kommt man dann wieder aus dem Panda heraus oder sollte man den alten Content komplett löschen und neuen anlegen ?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag von SloMo » 17.09.2013, 18:41

Falls Du's noch nicht gefunden hattest, hier ein ziemlich interessanter Blogpost zum Thema:

https://blog.searchmetrics.com/us/2011/0 ... anda-cure/

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 15:00

Beitrag von nanos » 17.09.2013, 21:51

Mich würden eher persönliche Erfahrungen interessieren.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


msuess
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 697
Registriert: 02.04.2005, 12:27

Beitrag von msuess » 25.09.2013, 06:32

Ich habe den Blog auf eine Sub (Tumblr) ausgelagert. Die Rankings sind auch 4 Wochen nach der Rückkehr aus dem Nirvana gut. Ich vermute allerdings, dass es direkt an Tumblr liegt.

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 15:00

Beitrag von nanos » 25.09.2013, 07:20

msuess hat geschrieben:Ich habe den Blog auf eine Sub (Tumblr) ausgelagert. Die Rankings sind auch 4 Wochen nach der Rückkehr aus dem Nirvana gut. Ich vermute allerdings, dass es direkt an Tumblr liegt.
Mit Subdomain meinte ich eigentlich eher eine Subdomain der betroffenen Domain.
Als Beispiel: www.xyz.de Content wurde durch Panda abgestraft, also Auslagerung des Contents auf subdomain.xyz.de

msuess
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 697
Registriert: 02.04.2005, 12:27

Beitrag von msuess » 25.09.2013, 10:40

So habe ich es auch gemeint!

Vorher alles auf www.domain.de

Nach Auslagerung >

Statisches immer noch im Panda unter www.domain.de
Ausgelagerte Inhalte unter blog.domain.de im Ranking

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 15:00

Beitrag von nanos » 25.09.2013, 12:19

msuess hat geschrieben:So habe ich es auch gemeint!

Vorher alles auf www.domain.de

Nach Auslagerung >

Statisches immer noch im Panda unter www.domain.de
Ausgelagerte Inhalte unter blog.domain.de im Ranking
Ahso, also hast du die Inhalte, die ranken sollen in die Subdomain gepackt.
Ich hatte es bei den Ratschlägen eigentlich immer so verstanden, dass die schlechten (abgestraften Inhalte) von der www.domain.de auf die Subdomain ausgelagert werden sollen, damit die www.domain.de wieder ranken kann.
In deinem Fall rankt dann ja nur noch die Subdomain, aber nicht mehr die eigentliche www.domain.de, richtig ?

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 25.09.2013, 12:37

Wenn Auslagern, dann den Problemcontent auf die Sub, so zumindest das was man immer hört und was auch von der Logik her am ehesten Sinn macht. Persönlich keine Erfahrung, alles nur zweite Hand, ich bevorzuge Noindex für den Panda Content, oder gleich ganz weg, wobei beides sicher nicht bei jeder Seite Sinn macht.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Antworten