Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Linktausch mit PR0-Seiten

Alles zum Thema Google Pagerank und Backlink Updates.
Neues Thema Antworten
Rasputin
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 786
Registriert: 10.11.2007, 15:25
Wohnort: Hannover

Beitrag von Rasputin » 28.10.2013, 09:05

Ich weiß, dass dergleichen schon früher diskutiert wurde, aber mich würde ein aktueller Stand interessieren: Scheint es derzeit noch sinnvoll - oder stattdessen sogar gefährlich - mit solchen Seiten Links zu tauschen, deren Pagerank auf PR0 gesetzt wurde, also ein Penalty bekommen hat?

Ich weiß natürlich, dass der Pagerank nichts mit dem Ranking zu tun hat, aber PR0 ist wohl ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass Google eine Domain "im Verdacht" hat und Linktausch unterbinden möchte. Ich überlege gerade, einige Links von solchen PR0-Seiten zu kappen, weil ich das potenzielle Risiko scheue. Habe ich zu viel Angst?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

luzie
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4228
Registriert: 12.07.2007, 13:43
Wohnort: Hannover, Linden-Nord

Beitrag von luzie » 28.10.2013, 10:00

Rasputin hat geschrieben:... aber PR0 ist wohl ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass Google eine Domain "im Verdacht" hat und Linktausch unterbinden möchte.
Quatsch.

Linktausch ist im Übrigen sowieso gefährlich, PR hin oder her. Aus Google's Sicht sind die meisten solcher Links mindestens mal entweder sowieso nichts wert - oder als Manipulationsversuch anzusehen.

Rasputin
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 786
Registriert: 10.11.2007, 15:25
Wohnort: Hannover

Beitrag von Rasputin » 28.10.2013, 10:19

luzie hat geschrieben:
Rasputin hat geschrieben:... aber PR0 ist wohl ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass Google eine Domain "im Verdacht" hat und Linktausch unterbinden möchte.
Quatsch.
Na, das ist ja mal wieder eine profunde Argumentation. Wieso ist das nun wieder "Quatsch"? Eine Seite hatte früher PR3 und hat nun plötzlich PR0, ohne nennenswert Backlinks verloren zu haben. Warum das, wenn es nicht darum geht, Linktausch zu stoppen? Wenn es einen anderen Grund gibt, würde mich das brennend interessieren.

Und sicherlich ist Linktausch ein Risiko, aber in der Reisebranche geht es kaum ohne, wenn man keine Top-Marke vertritt.