Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Bestimmter Backlink schädlich oder einfach nur schwach?

Alles zum Thema Google Pagerank und Backlink Updates.
Neues Thema Antworten
Felix1
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 29.10.2013, 16:37

Beitrag von Felix1 » 29.10.2013, 16:49

Hallo,

ich bin noch recht neu in Seo und Linkbuilding. Deshalb habe ich folgende Frage an euch zum Linkaufbau. Ich kann einen Link von einer themenrelevanten Seite mit gutem Content bekommen. Die Domain hat einen SI von 0,00 (auch noch nie vorher großartig gerankt), und nur Backlinks, die man als unnatürlich bezeichnen kann (ausschließlich von Webkatalogen und Bookmarkseiten). Ist ein Link von einer solchen Seite einfach nur schwach oder schadet er sogar?

Danke

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


Schmiedeharald
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 25
Registriert: 28.09.2013, 17:12

Beitrag von Schmiedeharald » 30.10.2013, 08:48

Die Frage würde mich auch interessieren. Ich vermute jedoch, dass der Link (auch wenn er nicht schadet) nicht viel einbringt. Kostet er Geld? Oder musst du dafür einen Linkplatz von dir hergeben? Dann eher sein lassen. Aber ich bin sehr gespannt, welche anderen Meinungen es hierzu noch gibt.

mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 30.10.2013, 10:00

Grudfragen die ich mir stellen würde: bringt der Link Besucher?

Hat die linkgebende Seite (relevanten) Traffic?

Wie ist Dein Link da platziert?

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


Felix1
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 29.10.2013, 16:37

Beitrag von Felix1 » 30.10.2013, 10:35

Danke für eure Einschätzungen. Die Frage die mich allerdings am meisten interessiert, ist ob grundsätzlich ein Link von einer Domain schädlich sein kann, wenn die Backlinks dieser Domain in Form von Bookmarks und Webkatalogen offensichtlich unnatürlich aufgebaut wurden. Die Domain hat so gut wie keine themenrelevanten Links. Domain-Pop etwa 50, davon sind 47 Bookmarks und Webkataloge.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 30.10.2013, 13:32

Wenn es rein um Schädlichkeit geht, ist nicht das Backlinkprofil der verlinkenden Seite sondern die verlinkende Seite/Domain selbst relevant. Bookmarks und Kataloge sind nicht der Brüller, aber was solls, wenn die Seite selbst taugt. Andererseits hilft das beste Backlinkprofil nicht, wenn die linkgebende Seite eine reine SEO Linkschleuder ist.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1979
Registriert: 25.09.2011, 23:44

Beitrag von imwebsein » 30.10.2013, 14:52

Bookmarks und Webkataloge sind bisher kein Grund eines Penaltys. Mit Pinguin 2.0 wurden diese Links aber stark abgewertet. Schaden wird der Link also nicht (in Form eines Penaltys) aber er verschlechtert dein Linkprofil...also schadet er ja dann doch irgendwie :)

Daher, lass es sein :)

Mac_Manu
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 242
Registriert: 12.08.2008, 05:09

Beitrag von Mac_Manu » 30.10.2013, 15:14

Felix1 hat geschrieben:Hallo,

ich bin noch recht neu in Seo und Linkbuilding. Deshalb habe ich folgende Frage an euch zum Linkaufbau. Ich kann einen Link von einer themenrelevanten Seite mit gutem Content bekommen. Die Domain hat einen SI von 0,00 (auch noch nie vorher großartig gerankt), und nur Backlinks, die man als unnatürlich bezeichnen kann (ausschließlich von Webkatalogen und Bookmarkseiten). Ist ein Link von einer solchen Seite einfach nur schwach oder schadet er sogar?

Danke
Was soll den daran schädlich sein???? Wenn es so einfach wäre dann gute Nacht! Die Frage ist doch eher.. bringt der Link mir was? Eine SI von 0 ist dabei nicht ausschlaggebend wenn die Domain zu relevanten Nischen einigermaßen gut rankt :-)

CreAtiv
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 207
Registriert: 03.11.2013, 16:04

Beitrag von CreAtiv » 03.11.2013, 16:09

Hallo,

seit dem letzten Update, sind die Links aus Webkatalogen etc. sehr stark abgewertet worden, bringen daher nicht mehr viel und wirklich guten Traffic bringen solche Backlinks auch nicht.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 03.11.2013, 16:13

creativ,

mir fallen auf die schnelle viele linkspender ein, die angeblich abgewertet wurden sind aber recht imposanten traffic generieren und ich wuerde mich nicht zu einer pauschalen aussage hinreissen lassen. die entscheidung: guter link / schlechter link ist immer eine individualentscheidung.

gruß

BrainCandy
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 56
Registriert: 04.06.2011, 15:37

Beitrag von BrainCandy » 06.11.2013, 13:29

Felix1 hat geschrieben:Die Domain hat einen SI von 0,00 (auch noch nie vorher großartig gerankt)
Wenn Sie aber trotzdem für deine Nische ein gutes Ranking hat und doch den ein oder anderen Besucher erhält, spielt diese Metrik kaum eine Rolle. Darüber hinaus haben einfach mindestens 50% (bitte mich nicht drauf festnageln) der Webseiten im Netz einen SI von 0,00.
mwitte hat geschrieben:Grudfragen die ich mir stellen würde: bringt der Link Besucher?

Hat die linkgebende Seite (relevanten) Traffic?

Wie ist Dein Link da platziert?
Dem kann ich nur beipflichten. Wichtig darüber hinaus ist, dass nicht jeder Artikel einen Link auf eine andere (Kunden-/Linkkäufer-)Seite hat. Es sollte natürlich aussehen.
imwebsein hat geschrieben:Bookmarks und Webkataloge sind bisher kein Grund eines Penaltys. Mit Pinguin 2.0 wurden diese Links aber stark abgewertet.
Leider doch. Allerdings kommt es auf die Auswahl der Webkataloge an. ;)
Kennst du wirklich alle 200 Faktoren für ein besseres Google Ranking?

seopia
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 05.09.2013, 14:43

Beitrag von seopia » 06.11.2013, 16:02

imwebsein hat geschrieben:Bookmarks und Webkataloge sind bisher kein Grund eines Penaltys. Mit Pinguin 2.0 wurden diese Links aber stark abgewertet. Schaden wird der Link also nicht (in Form eines Penaltys) aber er verschlechtert dein Linkprofil...also schadet er ja dann doch irgendwie :)

Daher, lass es sein :)
Abgewertet ist nicht gleichzusetzen mit schädlich.

Schwache Backlinks schaden nichts. Auch ein schwacher Backlink ist ein Backlink. Ein natürliches Linkprofil muss aus starken und aus schwachen Backlinks bestehen, ansonsten ist es nicht natürlich. Keine natürlich gewachsene Webseite hat nur starke Backlinks.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 06.11.2013, 21:35

Anders herum kann auch ein starker Link schädlich sein, wenn Google ihn als unnatürlich und somit manipulativ einstuft. Dafür muß er nicht mal ein Keywordlink sein. Ich habe schon oft genug Brand Links in den Beispielen die Google im Rahmen einer manuellen Maßnahme manchmal liefert gesehen.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag