Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Fortbildung/Kurs etc. HTML/CSS

Das Board für die kleine Abwechslung. Hast Du was lustiges im Web gefunden oder was offtopic dann hier rein!
Neues Thema Antworten
Leleth
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 55
Registriert: 16.07.2013, 15:06
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von Leleth » 13.11.2013, 09:00

Hallo zusammen,

ich bin seit längerem auf der Suche nach einem kompakten, hochwertigen Kurs zum Thema HTML und CSS. Ich habe zwar Verständnis für den Code, also sowas wie ein passives Verständnis :wink: , würde aber gerne mehr können. Leider ist alles, was ich finde, entweder direkt eine Webdeveloper-Ausbildung oder ein VHS-Kurs.
Wordpress würde mich auch noch interessieren, aber da finde ich nur Kurse in München.. :(

Gibt es einen Kurs oder eine Fortbildung, die ihr empfehlen könnt? Oder ist es am sinnvollsten, sich das ganze in Eigenregie beizubringen?

Dankeschön im Voraus!

jabbadu
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 453
Registriert: 25.06.2012, 07:48
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von jabbadu » 13.11.2013, 09:28

Also HTML und CSS lernst du meiner Meinung nach am besten mit "learning by doing"

Und was meinst du mit WordPress? Nur die Funktionen von WP oder auch im Code rumpfuschen, Templates erstellen/anpassen, Plugins schreiben, etc.?
Ist im Grunde ja nur PHP - wenn du PHP kannst und verstehts dürfte WP auch kein größeres Problem mehr sein..

dreamy
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 176
Registriert: 30.10.2012, 08:41

Beitrag von dreamy » 13.11.2013, 09:54

Kannst dir ja mal ein paar openbooks ansehen:

https://www.galileocomputing.de/katalog/openbook
Schmuck online kaufen
Aktueller Schmuck aus Gold und Silber

Loptr
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 593
Registriert: 07.08.2007, 11:13
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Loptr » 13.11.2013, 10:54

jabbadu hat geschrieben:Also HTML und CSS lernst du meiner Meinung nach am besten mit "learning by doing"
Seh ich genau so. Einfach nen Editor, nen Browser und dann https://de.selfhtml.org/ und https://www.css4you.de/ - mehr brauchst m.E. nicht.

Leleth
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 55
Registriert: 16.07.2013, 15:06
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von Leleth » 13.11.2013, 11:22

jabbadu hat geschrieben:Also HTML und CSS lernst du meiner Meinung nach am besten mit "learning by doing"

Und was meinst du mit WordPress? Nur die Funktionen von WP oder auch im Code rumpfuschen, Templates erstellen/anpassen, Plugins schreiben, etc.?
Ist im Grunde ja nur PHP - wenn du PHP kannst und verstehts dürfte WP auch kein größeres Problem mehr sein..
WP Funktionen und Dashboard sind ja im Grunde total einfach. Ich glaube, mir geht's ums Template anpassen, z. B. wenn eine einfache, kleine Webseite erstellt werden soll.

Aber danke für den Hinweis mit dem PHP. :)

Ich denke, ich werd mir dann wirklich den Kram selbst beibringen "müssen", aber das haben ja schon etliche vor mir geschafft..

e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 12:53

Beitrag von e-fee » 13.11.2013, 20:00

UND - was HTML und CSS angeht, einfach auch mal schauen, was andere Leute machen und wie sie es machen! Seitenquelltext anzeigen und ab dafür!
Es ist sicherlich nicht immer alles optimal gelöst, auch nicht auf vordergründig schicken Seiten. Aber je mehr Seiten Du Dir anschaust, desto mehr bekommst Du ein Gespür dafür, was Best Practices und aktuelle Trends sind.
Oder (kostenlose) Templates besorgen und studieren, dafür gilt im Prinzip das Gleiche.

jabbadu
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 453
Registriert: 25.06.2012, 07:48
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von jabbadu » 13.11.2013, 20:16

Und natürlich das wichtigste Werkzeug nicht vergessen..

F12

Bluberle
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2012, 13:56

Beitrag von Bluberle » 14.11.2013, 10:46

Also Video2brain finde ich da garnet mal schlecht https://www.video2brain.com/de/web-design

Ist auch relativ weitgefächert.

Die Angebote in der Vhs sind leider Qualitätsmäßig kaum vorhersehbar und oft nicht zu gebrauchen. Kommt immer auf den Dozenten an

christian1972
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 19
Registriert: 07.12.2013, 13:47

Beitrag von christian1972 » 07.12.2013, 23:38

Ich find's wichtig, dass du den Code auch wirklich von Hand schreibst. Ich benutz dafür seit Ewigkeiten "Phase5" nen HTML-Editor den's schon seit 1996 gibt. Ich hab noch ne uralte Version, weil ich die neuen völlig überfrachtet finde.

Kann mich noch erinnern wie stolz ich war als ich es geschafft hatte ein Bild auf ne Seite zu kriegen oder Schrift mal rot statt schwarz zu machen... :D hach das war schön. N paar Tage später gabs dann schon sowas: https://web.archive.org/web/20001204184 ... ctors.com/ Das is 13 Jahre her.

Gruß Christian
Was du heute kannst besorgen... geht sicher auch noch morgen.
<br><br>Pokerbücher Pokerregeln Pokerstrategie

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag