Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

SEA aus PLA erstellen

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
Neues Thema Antworten
AndreasB.
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 05.01.2005, 21:45

Beitrag von AndreasB. » 28.11.2013, 23:13

Hallo,

gibt es ein (wenn möglich kostenloses) Tool, um aus den Daten (Produkt-Feed) vom Merchant-Center automatisiert AdWords-Anzeigengruppen zu erstellen?

Gruß
Andreas B.

Chh1
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 448
Registriert: 25.01.2012, 17:53
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Chh1 » 29.11.2013, 11:18

Was soll es denn genau machen/können?

Also ich kenne ein Tool, was zwar nicht kostenlos ist, aber du vielleicht schon hast.

Excel. ;-)

AndreasB.
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 05.01.2005, 21:45

Beitrag von AndreasB. » 01.12.2013, 19:08

Das Tool sollte den Datenfeed entsprechend aufteilen, und hier je Eintrag entsprechend eine Anzeige erstellen.

Wie müsste die Excel-Tabelle aufgebaut sein, und wie könnte ich diese dann in AdWords importieren?

Gruß
Andreas B.

AndreasB.
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 05.01.2005, 21:45

Beitrag von AndreasB. » 02.12.2013, 19:21

Ich habe es jetzt mit dem CSV-Import beim AdWords-Editor probiert.
Es kommt aber immer eine Fehlermeldung, dass die Zeilen nicht importiert wurden.

Welche Spalten sind hier zwingend erforderlich, bzw. was muss ich da beachten?

Gruß
Andreas B.

cfko
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2013, 18:27
Wohnort: Deutschland

Beitrag von cfko » 02.12.2013, 20:25

Wichtig sind fürs erste: Campaign, Adgroup, Headline, Description Line 1, Description Line 2, Display URL und Destination URL

Die restlichen Einstellungen kannst du im Adwords-Editor vornehmen.

Hier findest du noch eine Beispiel-Datei für einen CSV-Import im Adwords Editor: https://docs.google.com/spreadsheet/ccc ... sRVE#gid=0

AndreasB.
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 05.01.2005, 21:45

Beitrag von AndreasB. » 02.12.2013, 22:06

Bei einigen tausend Einträgen möchte ich hier im AdWords-Editor nichts mehr machen. Das sollte dann alles über den Import passen.

Gruß
Andreas B.

cfko
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2013, 18:27
Wohnort: Deutschland

Beitrag von cfko » 02.12.2013, 23:14

AndreasB. hat geschrieben:Bei einigen tausend Einträgen möchte ich hier im AdWords-Editor nichts mehr machen. Das sollte dann alles über den Import passen.

Gruß
Andreas B.
Dann sollte dir die oben verlinkte CSV-Datei weiterhelfen. Dort müssten alle wichtigen Einstellungen drin sein.

shane_bill
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 02.04.2012, 08:47

Beitrag von shane_bill » 04.12.2013, 19:37

Ich glaube, das Google-AdWords-Tool von Dr. Sem kann das. Schau mal bei "Keyword-Kampagnen-Generator" nach!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag