Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

WP-Problem: Soll als Admin zur Revision vorlegen

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Neues Thema Antworten
Beyin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 201
Registriert: 22.04.2011, 09:04

Beitrag von Beyin » 14.12.2013, 12:55

Hallo,

vlt. kann mir hier jmd. weiterhelfen. Das WP-Forum konnte es leider nicht.

Habe einen neuen Blog aufgesetzt, ein paar Seiten, das Menü usw. angelegt.
Danach auf WP 3.8 geupgraded.
Ich meine, dass ich seitdem Seiten/Beiträge nicht mehr veröffentlichen, sondern nur zur Revision vorlegen kann.

Upgrade auch auf anderem Blog gemacht, dort keine Probleme.

Was ich seitdem versucht habe:
1. Benutzerrechte überprüft. Bin immer noch Admin. Neuen Admin angelegt. Auch der hat dasselbe Problem.

2. Alle Plugins deaktiviert.

3. Alle Bilder gelöscht (da ich dachte DB wäre voll)

4. Hoster kontaktiert. Kein Hacker-Angriff, keine Anomaliätten

5. Plugin "Better Delete Revision" installiert und "Optimize Database" ausgewählt. Ergebnis:

a) db351367_3.wp_igmgposts --> Table is marked as crashed
b) db351367_3.wp_igmgposts --> Found 70 keys of 69 (???)
c) db351367_3.wp_igmgposts --> Corrupt

Alle anderen DBs in Ordnung.

Weiß jmd. Rat? Bin kein Techie. Ein korrigierendes Plugin wäre schön :)

Beyin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 201
Registriert: 22.04.2011, 09:04

Beitrag von Beyin » 14.12.2013, 14:13

Problem gelöst!

Ich habe die obige korrupte Datenbank (übrigens es ist nur eine, aber 3 Meldungen) durch meinen Hoster reparieren lassen. Got sei Dank tut es jetzt wieder.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1009
Registriert: 03.05.2005, 09:09

Beitrag von elmex » 18.12.2013, 14:35

Bei Problemen mit mysql myisam Tabellen hilft bei sowas meist noch ein "REPAIR TABLE tablename", falls jemand mal auf das gleiche Problem stösst...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag