Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

ändert google immer eigenständig titles?

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
Neues Thema Antworten
netforge
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 418
Registriert: 19.07.2004, 12:18
Wohnort: Berlin

Beitrag von netforge » 13.05.2005, 09:19

als ich mir heute die adwords angesehen habe, musste ich (mal wieder) feststellen, das mein title+description von google geändert wurden!

ändert google bei euch auch ab und zu den title oder die desc. euerer adwords oder ist das nur bei mir so?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


H4M
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2004, 14:31

Beitrag von H4M » 13.05.2005, 10:14

netforge hat geschrieben:als ich mir heute die adwords angesehen habe, musste ich (mal wieder) feststellen, das mein title+description von google geändert wurden!

ändert google bei euch auch ab und zu den title oder die desc. euerer adwords oder ist das nur bei mir so?
Wie ändern? Was hast Du geschrieben und was schreibt Google?

Ich hatte jedenfalls noch nicht das Vergnügen damit.

SuchMich
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 184
Registriert: 14.11.2003, 09:42
Wohnort: München

Beitrag von SuchMich » 15.05.2005, 22:05

Ich kann mir nicht vorstellen dass Google Anzeigen ändert. Dadurch könntest du ja die Rechnungen von Google anfechten... die müssen schon liefern was du schreibst.

CMF

mario
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3112
Registriert: 15.08.2003, 05:46

Beitrag von mario » 15.05.2005, 22:18

wenn die Vorschriften eingehalten werden, erscheinen die Inserate unverändert, wenn nicht, werden die Kampagnen gestoppt. Google ändert sicher nicht eigenhändig an den KWs rum.

manute
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3010
Registriert: 22.07.2003, 11:02
Wohnort: Hamburg

Beitrag von manute » 15.05.2005, 22:56

Ich weiß nicht, wie das bei Google ist, aber Overture hat mir vor einiger Zeit mal einen Anzeigentext verändert. Und zwar mochten Sie wohl keine Abkürzungen:
Ich hatte was von "TKP" (Werbesprache, Tausend-Kontakte-Preis) geschrieben, und sie haben daraus allen Ernstes "Tiefkostenpreis" gemacht. :lol:

mario
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3112
Registriert: 15.08.2003, 05:46

Beitrag von mario » 16.05.2005, 05:55

*mich krummlach* :o hmm... ist ja so,als würde eine Druckerei eigenhändig Text oder Bild abändern, ohne sich ein "Gut zum Druck" einzuholen. In Deinem Fall darf man sich dann über die schlechte Anfragequalität nicht wundern. Das stimmt mich nun wirklich nachdenklich. Praktiziert das Google wirklich so? Ich hatte mal einen Schreibfehler im Inserat, welches prompt gestoppt wurde, was ja in aller Interesse ist. Da hätte Google nur den Buchstaben selber eingeben können, haben sie aber nicht getan.

Southmedia
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7325
Registriert: 20.07.2003, 19:56

Beitrag von Southmedia » 16.05.2005, 12:44

Probleme mit Satzzeichen werden meines Wissens nach manchmal korrigiert, aber wirklich nur wenn es offensichtliche Tippfehler sind. Ansonsten werden die Anzeigen eigentlich abgelehnt wenn was nicht stimmt. In letzter Zeit nahm die Qualität dieser Prüfungen aber meiner Meinung nach ziemlich ab.

mario
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3112
Registriert: 15.08.2003, 05:46

Beitrag von mario » 16.05.2005, 14:02

noch vor 9 Monaten waren das richtige Korrektoren, auch in Englisch. Mir scheint, dass der Support in DE etwas nachgelassen hat, nicht nur deswegen...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag