Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Faxdienst gesucht

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
Dembarko
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1074
Registriert: 19.07.2006, 13:11
Wohnort: NDhausen

Beitrag von Dembarko » 10.07.2007, 15:54

Hallo,

kennt jemand einen Dienst,
welcher Fax Dienste anbietet?

Also ich bekomm das Fax als Email gesendet oder so.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


WilliWusel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1257
Registriert: 21.08.2006, 14:55

Beitrag von WilliWusel » 10.07.2007, 16:12

Die FaxWare / David von Tobit liest Dir die Faxe auf Wunsch auch am Telefon vor... :roll:

Airport1
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4489
Registriert: 16.08.2004, 18:50
Wohnort: Backnang / bei Stuttgart

Beitrag von Airport1 » 10.07.2007, 17:23

Es gibt einen recht guenstigen, da zahlst 1 Euro pro Monat udn hast dann ein Kontingent pro Monat frei. Habe den "im Abo", nur schon lange nimmer benutzt ;) Fuer einen Aufpreis kannste auch Faxe empfangen, dann brauchst wirklich gar kein Faxgeraet mehr.

Achja: umweltschonender ists noch dazu, solange man nicht alles gleich wieder n-mal ausdruckt..
Linktauschanfragen zwecklos
https://www.bot-trap.de/ Spamschutz fuer Webmaster - zentrale Meldestelle fuer Web Spam
https://www.airport1.de/blog/ Lombagruschd Blog mid Gardadierle
https://www.ranking-hits.de/ Counter & PR Service

psiu
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 278
Registriert: 07.11.2004, 13:28
Wohnort: München

Beitrag von psiu » 10.07.2007, 18:17

Sowas brauch ich auch. So ne Art Fax2Email! Hab immer die Nummer von Web.de benutzt, leider sind bei den meisten Firmen die Nummer / Vorwahl gesperrt gewesen. Gab nur Probleme!!!

Hat jemand einen guten Dienst?
Danke

Dembarko
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1074
Registriert: 19.07.2006, 13:11
Wohnort: NDhausen

Beitrag von Dembarko » 10.07.2007, 18:18

@AP1

Hast du auch einen Link bitte?

Mitdabei
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2007, 06:53

Beitrag von Mitdabei » 10.07.2007, 21:12

Freenet macht das auch. Den Faxdienst nutze ich und kann nicht klagen. Funktioniert problemlos.

https://office.freenet.de/dienste/emailo ... l?pid=6668

Gerald
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 142
Registriert: 19.02.2004, 17:46

Beitrag von Gerald » 11.07.2007, 03:00

Das dumme bei den meisten dieser Anbieter ist das wie zb. bei WEB.de der Faxer (also der der zu einem faxen möchte) eine sehr sehr hohe Verbindungsgebühr bezahlt (ähnlich 0900)
Nick Knatterton empfiehlt: Medicenmarie’s Radio Station

dusty
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 90
Registriert: 03.06.2006, 18:35
Wohnort: Freiburg

Beitrag von dusty » 11.07.2007, 06:35

Bei Arcor.de bekommt man kostenlos eine 032er Nummer welche für Faxe empfängt und einen AB (eMailanhang .wav) bereit stellt. Fahre seit Jahren gut damit. Wenn einem die 032er Rufnummer nicht gefällt, kann man ja eine Rufumleitung von einer "normalen" Nummer einrichten.
Grüße

Dusty

Lexware Support

melittaman
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 29.10.2006, 14:32

Beitrag von melittaman » 11.07.2007, 09:29

Schau mal einfach bei https://xaranet.de/produkte-faxgateway_incoming.html vorbei.
Ist ein guter Anbieter. Ansonsten einfach auf der Webhostlist mal anfragen.

Easywebguide
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2006, 20:13

Beitrag von Easywebguide » 16.07.2007, 13:46

Die meisten Provider bieten Faxdienste an. Hab T-Online, 1&1 etc. ausprobiert. Das Problem ist immer die Vorwahl. Mit einer 032 oder 01805-Nr. ist die Seriösität eventuell gefährdet. Hab bei xaranet gesehen, dass man auch eine Ortsvorwahl bekommen kann, die dann zu der Telefonnumer passen würde. Lohnt sich aber nicht 9,99 € im Monat auszugeben, wenn ich für 4 € bereits ISDN zuschalten kann. Ich hätte lieber einen Anbieter, wo man pro Fax bezahlt und Ortsvorwahl bekommt. Ich versende und empfange, wenn´s hoch kommt 3 Faxe im Monat, da benötige ich keinen unbegrenzten Versand. Kennt jemand einen solchen Dienst ?
Suche Link-Tausch-Partner für neuen Webkatalog www.easywebguide.de/Webkatalog/

hampsta
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 06.01.2005, 14:45
Wohnort: Greifswald

Beitrag von hampsta » 16.07.2007, 16:57

Hallo,

ich bin mit diesem Anbieter ganz zufrieden:

https://www.call-manager.de/

Dank der 01805 Nummer gibts auch fast nie Spam 8)

Gruß,
Sven

loebor
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2007, 05:06

Beitrag von loebor » 11.08.2007, 05:46

Hallo,

directbox.com bietet viel für nur -,99 cent im Monat

Faxversand 5 FreeFaxe / Monat (danach 15 Cent/Fax)

Faxempfang mit Filterregelung -- Fax als eMail-Anhang

30 FreeSMS / Monat (danach 5 Cent/SMS)

Anrufbeantworter mit 40 Minuten Aufnahmezeit

keine überteuerte Rufnummer - nur 1803- (9cent/Min.)

bis vor einigen Monaten auch als free - Schade !

https://www.directbox.com/sites/product/ ... p?TID=1001

Oder sipgate plus als fax und voicebox und
telefonieren für 1 cent/Min

für 3,90 im Monat

voip mit Software und Headseat oder USB-Telefon

ORTSRUFNUMMER !!! (92%)

https://www.sipgate.de/user/tariff_plus.php


Gespräche ins deutsche Festnetz für nur 1 ct/min.
virtuelle Telefonanlage mit vier Durchwahlen basierend auf der sipgate Ortsrufnummer
konfigurierbar für Internet-Telefonanschlüsse und
für den Fax-Versand und -Empfang via Internet
ein- und ausgehende Telefonate frei konfigurierbar
Tarifoption sipgate flat für nur 6,90 €/mtl. dazubuchbar
subventionierte VoIP-Hardware von AVM

Faxsoftware um aus fast allen Anwendungsprogrammen direkt aus PC zu faxen !!!

Grüße Ragnar

Antworten