Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Statistik Tracking Service oder Script

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Neues Thema Antworten
seo-theo
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 536
Registriert: 18.10.2006, 21:10

Beitrag von seo-theo » 10.11.2008, 14:02

Hallo!

ich suche nach einem Statistikprogramm.

- Google Analytics fällt flach, ich habe keine Lust, mich von irgendwelchen Datenschutzspinnern wegen ihrer dynamischen IP volltexten zu lassen.

- etracker ist mir in meiner Größenordnung zu teuer, grad weil ich auch keinen Service kaufen möchte, den ich selber bieten könnte.

- piwik fällt leider auch aus, das läuft auf meinem Server nicht.

Im Grunde genommen will ich auch gar kein Programm mit viel Auswertungsfirlefanz. Browser oder Refs kann ich auch aus meinen Logs auslesen. Ich hätte gern nur etwas "nettes Kleines" für den täglichen Überblick. Im Prinzip reichen mir die unique User + Pageviews - jeweils pro Tag. Wenn nicht so viele Daten übergeben werden, macht so ein Script auch weniger Last - was ja auch von Vorteil wäre. Das Dumme ist nur: ich finde nichts Adäquates. Hotscripts.com bin ich schon dreimal hoch und runter. Entweder nur flat-file-Kiki von Kiddies in der 0.1 beta - oder riesen Logging-Monster die mir den Server in die Knie drücken.

Mir würde auch sowas wie speedtracker.de reichen - aber in die Linknachbarschaft ihrer Charts möchte ich meine Seiten ehrlich gesagt nicht einfügen.

Hat jemand einen Tip für mich?
Grüße
Seo-Theo

Und wenn du lange in einen Gockel blickst, blickt der Gockel auch in dich hinein.


Bist Du Admin eines großen Forums? Wenn ja, dann klick mal hier...

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Texxter
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 256
Registriert: 03.08.2008, 11:40

Beitrag von Texxter » 10.11.2008, 15:12

Keine Ahnung, welche Größenordnung Deine Seite hat, aber ich benutze www.hottracker.de. Das ist bis 20.000 PI pro Monat kostenlos und mit 50.000 bis 1.000.000 kostet es auch nicht die Welt.
Die Statistiken sind auch okay.

seo-theo
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 536
Registriert: 18.10.2006, 21:10

Beitrag von seo-theo » 10.11.2008, 15:25

Ich bräuchte min. 2 Accounts mit jeweils mehr als 1,5 Mio PI/Monat - und für jemanden, der eigentlich nur die Tagesbesucher + PI zählen will, stimmt dann das Kosten/Nutzenverhältnis nicht so ganz.
Grüße
Seo-Theo

Und wenn du lange in einen Gockel blickst, blickt der Gockel auch in dich hinein.


Bist Du Admin eines großen Forums? Wenn ja, dann klick mal hier...

xfactory
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 198
Registriert: 12.02.2008, 08:44

Beitrag von xfactory » 23.11.2008, 13:31

Hast Du schon stats.de probiert?

seo-theo
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 536
Registriert: 18.10.2006, 21:10

Beitrag von seo-theo » 23.11.2008, 13:57

nein - der Aufwand, ein Problem zu lösen, sollte nie größer sein, als das Problem selbst.
Ergo hab ich mir schnell selbst etwas geproggt.
Grüße
Seo-Theo

Und wenn du lange in einen Gockel blickst, blickt der Gockel auch in dich hinein.


Bist Du Admin eines großen Forums? Wenn ja, dann klick mal hier...

maden
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 67
Registriert: 23.10.2005, 22:25

Beitrag von maden » 24.11.2008, 19:07

www.phpmyvisites.net

habs mal getestet (leider nicht im langzeittest) und sah gut aus

Elradon
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 867
Registriert: 23.08.2006, 15:36

Beitrag von Elradon » 24.11.2008, 19:40

Hmm, wegen Datenschutz magst du Analytics nicht? Glaube nicht, dass das bei anderen Diensten weniger problematisch ist.

Dragobert
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 08.02.2006, 20:40
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dragobert » 24.11.2008, 23:51

"wegen Datenschutz magst du Analytics nicht? Glaube nicht, dass das bei anderen Diensten weniger problematisch ist.."

Genau. Das Problem des Datenschutzes besteht bei allen. Ist nur noch nicht akut.

Antworten