Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Wird bei einer "Impression" meine Anzeige wirklich

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
Neues Thema Antworten
patandem
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 38
Registriert: 25.10.2006, 15:33

Beitrag von patandem » 18.06.2009, 08:13

Hallo, trotz intensiven Lesens der Google-Begriffsdefinition von "Impression" wird mir nicht ganz klar, was genau damit gemeint ist.
Es heißt: "Die Anzahl von Impressionen entspricht der Häufigkeit, mit der eine Anzeige bei Google oder im Google-Werbenetzwerk erscheint."

Was ist aber bei folgendem Fall: Meine Anzeige zu "Gummibärchen" ist z.B. auf Seite 3 zu finden ist und jemand sucht nach "Gummibärchen", schaut sich aber nur die Seite 1 an und geht dann wieder. Erscheint dies dann als Impression in meiner Statistik? Denn eigentlich wurde meine Anzeige bei dieser Suchanfrage ja "geschaltet", wenn auch nur auf Seite 3 - ob der Besucher die Anzeige denn auch zu Gesicht bekam, oder nicht wäre dann aber natürlich ein wichtiger Unterschied.

Zählt also eine Impression nur, wenn meine Anzeige wirklich "gesehen" wird, oder schon, wenn sie irgendwo auf Seite xy einer Suchanfrage geschaltet wurde?

Kennt sich jemand hiermit genau aus?

Ich kam deshalb auf die Frage, da bei manchen Keywords, wo ich nur auf Seite 10 lag, trotzdem relativ hohe Impressions angezeigt wurden - das kam mir komisch vor. Wer geht schon auf Seite 10...?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Mercarior
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 758
Registriert: 04.08.2007, 11:10
Wohnort: München

Beitrag von Mercarior » 18.06.2009, 08:20

gute Frage, die ich dir leider auch nicht beantworten kann...würde mich aber ebenfalls interessieren, habe ich mich auch schon öfter gefragt

Ich kann nur meine Vermutung äußern: ich denke, dass die Impression auch "gezählt" wird, wenn die Anzeige auf einer der hinteren Seiten steht und gar nicht gesehen wird (ich hatte mal bei einem schlechten Key sehr sehr hohe Impressions bei untypisch wenigen Klicks, die kann auf keinen Fall vorne mit dabei gewesen sein)

lG

Merci

chrizz
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3044
Registriert: 05.07.2006, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von chrizz » 18.06.2009, 09:28

Seite 10? Welche durschnittliche Position wird denn da angegeben? Verwechsest du vielleicht grad durchschnittliche Position mit Seitennummer?
Auf der ersten Seite gibt es bis zu 10 Anzeigen.

Ansonsten: Impressions werden nur gezählt, wenn deine Anzeige auf auf der Seite erscheint. Alles andere wäre ja schwachsinn: Wenn deine Anzeige nicht erscheint, kann sie auch nicht geklickt werden. Ergo ist die Klickrate schlecht, ohne, dass jemals deine Aneziege gesehen hätte.

Mercarior
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 758
Registriert: 04.08.2007, 11:10
Wohnort: München

Beitrag von Mercarior » 18.06.2009, 09:44

hmm...also ich hatte das mal, dass bei zwei ähnlichen Begriffen mit selber Anzeige total unterschiedliche Impressions rauskamen - der eine Begriff war vom QF gut bewertet und hat eine Klickrate von über 10%.

Der andere Begriff hatte nur einen 7er-QF und trotz superhohem Gebot bin ich hier nicht über 0,XX% Klickrate rausgekommen (bei ähnlich hohen Impressions)

Wenn ich nach letzterem Begriff selbst gesucht habe, habe ich ihn teilweise nicht gefunden, noch nicht mal auf der hintersten Seite.

Also ich kann es mir nur so erklären, dass Google jede Suche nach dem Begriff als "Impression" zählt, egal ob die Anzeige auf Seite 1 steht und gesehen wird oder ob sie weiter hintern steht.

Ansonsten hätte auch beim zweiten Begriff die Klickrate deutlich höher sein müssen, wenn die Anzeige auf Seite eins mit dabei gewesen wäre

chrizz
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3044
Registriert: 05.07.2006, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von chrizz » 18.06.2009, 12:05

welche durchschnittlichen Positionen haben den die Anzeigen gehabt? Ne Anzeige weiter hinten wird vermutlich schwer so richtig gute Klickraten bekommen...

patandem
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 38
Registriert: 25.10.2006, 15:33

Beitrag von patandem » 18.06.2009, 13:00

chrizz hat geschrieben:Seite 10? Welche durschnittliche Position wird denn da angegeben? Verwechsest du vielleicht grad durchschnittliche Position mit Seitennummer?
Auf der ersten Seite gibt es bis zu 10 Anzeigen.
Nein, ich meine schon die 10. Seite. Den von Adwords angegebenen "Positionsdurchschnitt" kann ich meistens kaum nachvollziehen. Ich mache lieber Stichproben mit der Anzeigenvorschau und notiere mir die "echte" Position (ich weiß, es ändert sich - es geht ja nur um Orientierung).

Es ist zwar schon so, dass die CTR abnimmt, je weiter hinten die Anzeige positioniert wird. Aber nicht in dem Maße, wie man es erwarten würde, wenn die Impression sich tatsächlich auf jede Suche nach dem keyword geschaltet würde, egal ob die Seite mit der Anzeige aufgerufen wurde oder nicht. Dann müssten Anzeigen auf der ersten Seite tendenziell recht gute CTR haben und Anzeigen auf Seite 10 sehr miserable. So linear sehe ich das aber in meinen Statistiken nicht.

Weiß es jemand noch präziser, auf was sich Impressions und CTR auf die Seite beziehen, in der tatsächlich die Anzeige steht, oder auf alle Seiten einer Anfrage (bie der die Anzeige irgendwo geschaltet wurde)? Erstaunlich, dass so eine entscheidende Frage so gar keine Hinweise zu finden sind!

Antworten