Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Klickbetrug auf Google Adsense Anzeigen verhindern...

Alles zum Thema Google Adsense.
Neues Thema Antworten
linkshark
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 98
Registriert: 22.03.2007, 16:53
Wohnort: Im Meer...

Beitrag von linkshark » 29.03.2010, 16:33

Hallo zusammen,

ich habe mal an die Gemeinde eine Frage: besteht Eurer Meinung nach Interesse an einem Tool, mit dem man Klick-Betrug bei Google-Adsense-Anzeigen verhindern kann und man somit nicht in Gefahr läuft, dass das Adsense-Konto wegen mehrfachen Klickens oder vermuteten Eigenklicks gesperrt wird? Mein Tool besteht aus 3 Dateien. Einer PHP-Datei die das eigentliche Handling übernimmt und 2 Textdateien, wobei eine der Dateien für den Adsense-Code ist und die andere für einen alternativen Banner o.ä. Die Funktionsweise ist relativ simpel erklärt: sollte ein User einen Google-Adsense-Code anklicken, hat er 12 Stunden keine Möglichkeit mehr einen weiteren Adsense-Code zu benutzen. Es wird ihm stattdessen in der Reload-Phase ein alternativer Banner angezeigt. Nach Ablauf der Reload-Phase wird für den User wieder ganz normal Adsense angezeigt. Das Tool ist mit allen derzeit bekannten Browsern kompatibel. Verwendungsbereich: man verhindert somit, dass z.B. Konkurrenten durch mehrfaches Klicken Eigenklicks provozieren können und einem das Adsense-Konto gesperrt wird. Das Script ist natürlich so gemacht, dass auch Laien es verwenden können. Man muss nur in der Lage sein, ein Textfile zu öffnen und im Content ein Include zu setzen in dem man die Adsense angezeigt haben möchte. Natürlich wird der von Google gelieferte Code in keinster Weise verändert. Man könnte sogar noch so weit gehen, dass man die Klicks mitloggen kann.
Teilt mir hierzu bitte Eure Meinung mit. Kaufanfragen nehme ich natürlich auch gerne entgegen. :lol:

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 29.03.2010, 17:13

Und was wenn mein Benutzer sich für 2 Adsense Werbungen interessiert und dann 2 mal klickt oder 3 mal, weil er sich wirklich interessiert?

Ausserdem hab ich mal gelesen, dass Google des selbst schon entdecken bzw. aufklären kann, ob ich da selbst ständig klicke oder ob mein Konkurrent mich ärgern will. Stimmt das nicht?

Antworten