Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Frage zu: yslow -gzip Komprimierung css und js Dateien

Ajax, Hijax, Microformats, RDF, Markup, HTML, PHP, CSS, MySQL, htaccess, robots.txt, CGI, Java, Javascript usw.
Neues Thema Antworten
herbert00
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 234
Registriert: 23.05.2006, 14:35

Beitrag von herbert00 » 21.07.2010, 09:29

Hallo zusammen,

ich habe meine Website mit dem yslow Tool untersucht.
Beim Punkt "compress components with gzip" erhält meine Website nur ein F.
Die Meldung lautet, dass acht Dateien mit gzip komprimiert werden sollten.
Diese sind:
- die home
- 6 css Dateien
- 2 js Dateien

Wie kann ich auch diese mit gzip komprimieren? Ich habe viel im Netz darüber gelesen, so richtig verstanden habe ich es jedoch nicht.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke und viele Grüße
Herbert

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Synonym
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3708
Registriert: 09.08.2008, 02:55

Beitrag von Synonym » 21.07.2010, 09:42

Grob gesagt:

Du aktivierst "mod_gzip" und stellst dort ein, dass er js und css komprimieren soll. HTML komprimiert er schon per default.

oder Du nimmst "mod_negotiation" und legst eine normale Version und eine komprimierte fest auf dem Server ab. Mit dynamischen Seiten ohne statischen Cache geht das aber nicht, nur mit echten Files wie css und js

https://phpperformance.de/mod_gzip-mod_ ... b-inhalte/

herbert00
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 234
Registriert: 23.05.2006, 14:35

Beitrag von herbert00 » 21.07.2010, 09:58

Ich habe gelesen, dass Apache 2.0 "mod_gzip" nicht mehr unterstützt.
Stimmt das?