Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Wikipedia stoppt verdeckte Werbung

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
Andre (KM)
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 892
Registriert: 18.08.2006, 10:34
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Andre (KM) » 22.10.2013, 15:41

Interessanter Artikel. Im Grunde ja ein offenes Geheimnis, will nicht wissen wie viele Autoren da nur tätig sind, um irgendwo Backlinks unterzubringen. Meiner Meinung nach genau die richtige Handlungsweise und gut das die das aufgedeckt haben. Verfehlt dem Sinn von Wikipedia.

https://www.golem.de/news/verdeckte-werb ... 02292.html



Gruß Andre
www.duckduckgo.com - die echte und sichere Alternative zu Google!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

BrainCandy
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 56
Registriert: 04.06.2011, 15:37

Beitrag von BrainCandy » 22.10.2013, 15:49

Negative PR ist auch PR ;)

So kamen immerhin ein paar relevante Backlinks auf die Webseite der Agentur. Diese scheint aber gerade down zu sein. (zu viel Traffic?!)
Kennst du wirklich alle 200 Faktoren für ein besseres Google Ranking?

seopia
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 05.09.2013, 14:43

Beitrag von seopia » 22.10.2013, 17:52

Wenn die Artikel nicht den Qualitätsmaßstäben entsprochen haben, ist es legitim sie zu löschen. Allerdings finde ich den Linkgeiz besonders beim deutschen Wikipedia auch neben der Spur.
Normalerweise sollte es kein Problem sein, die eigene Webseite hinzuzufügen wenn sie als Quelle für den Wiki Artikel relevant ist und weiterführende Infos liefert. Denn das entspricht dem Sinn und Zweck von Wikipedia.