Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Werbung nur für Weiße/Schwarze/Indianer....

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
Neues Thema Antworten
sean
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3396
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Leipzig/Karlsruhe

Beitrag von sean » 18.06.2007, 23:38

Bei AdBrite (USA, https://www.adbrite.com/mb/target_ads.php ) kann man Werbung buchen, ähnlich wie bei Adwords. Ein wenig stutzig wurde ich, als ich den Punkt "Demographic Targeting / Specify ethnicity" angeklickt habe. Dort kann man wählen, welche ethnische Gruppen die Werbung eingeblendet bekommen soll:

Specify ethnicity

* White
* African American
* American Indian & Alaska Native
* Asian
* Native Hawaiian & Other Pacific Islander
* Other
* Two or more races

Dazu gibt es jeweils eine Checkbox, die man an/aus klicken kann.

Find ich ja schon hart, gerade bei den Amerikanern, die ja sonst so "wir sind alle gleich" in die Welt posaunen.

Gruß

sean

P.S. habe gerade überlegt denen eine Email zu schreiben. Der Auswahlpunkt "hispanics" fehlt ja wohl eindeutig!
Zuletzt geändert von sean am 19.06.2007, 00:07, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


unique
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 542
Registriert: 09.02.2004, 01:36
Wohnort: Berlin / Warschau

Beitrag von unique » 19.06.2007, 00:00

Ich frage mich, wie die das targeten... Verhält sich ein Asiate, Schwarzer oder Weisser unterschiedlich am Rechner? Oder muss ich bald vor dem Einblenden einer Werbung wählen, was für eine Hautfarbe ich habe? :o

::Edit::
Seltsam... Ich habe Mal mit den Häkchen rumgespielt:
White => 507 million
African American => 427 million
White + African American => 509 million

Also funktioniert das Targeting wie schon vermutet wohl nicht so ganz vernünftig :roll:

auftragslinker
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 525
Registriert: 21.04.2005, 14:36

Beitrag von auftragslinker » 19.06.2007, 11:56

<ironie>bei den kindern von schwarz/weiss konnten sie das nicht genau zuordnen, die sind deshalb in beiden kategorien
</ironie>

Dante
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 22
Registriert: 18.11.2005, 08:03

Beitrag von Dante » 19.06.2007, 12:17

Vielleicht haben sie Seiten bei denen die Leute ihre Zugehörigkeit angegeben haben?!

Teilweise macht so ein Targeting auch Sinn, welcher Schwarze wird schon eine Bräunungscreme kaufen...? ;)
bei-uns.de
Interessen verbinden Menschen

big-timeless
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1371
Registriert: 09.10.2005, 21:31

Beitrag von big-timeless » 19.06.2007, 22:18

Hi hi, oder Hautbleiche für Weiße...

Funzen tut das natürlcih über die geographische Herkunft des users, es gibt ja in Amiland Regionen in denen mehr Indianer als Whities wohnen, und anderen Faktoren/Stistiken, denen gibt man dann entsprechendes Ad zurück. Den witzigsten fand ich den, dass Highspeed Internet, kostet auch in Amiland viel Geld, hauptsächlich Reiche (Weiße) benutzen, und die Telefongesellschaften Speedtests anbieten und die Daten hieraus an adbrite u.a. verkaufen. Die spinnen doch...

Btw. Sean, das "wir sind alle gleich" war die DDR, in den usa sind alle gleicher, vor allem die Minderheiten...

Gruß

b-t
Touristik, regenerative Energien und mal wieder IMMOBILIEN! bitte PM.
<br><br>Gutes Suchen: https://de.forestle.org/ o hazte fan de Ecosia

germanien
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 184
Registriert: 20.08.2003, 23:18

Beitrag von germanien » 24.06.2007, 14:52

Es gibt eine Anzahl von Produkten für die eine solche Unterscheidung recht vorteilhaft ist.

Schwarze werden sich wenig für Hauttöner interessieren und auch selten Stammbesucher in einem Sonnenstudio werden und es wird wohl auch nicht viel Sinn machen, einem Indianer einen Abenteuerurlaub bei den Indianern anzubieten...

Antworten