Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

nervige Google-Anzeigen auf allen möglichen Websites

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 21.12.2013, 23:48

j.kanuft hat geschrieben:monate lange Arbeit?
da muss aber schon ein grenzenloser Optimist am werkeln sein ....
So war's halt bei mir.
j.kanuft hat geschrieben:interessanter:
was bringt der durchschnittliche Normalfall tatsächlich ein?
Was ist denn der durchschnittliche Normalfall?
Äußerst schwer zu sagen, denn niemand geht hier detailliert mit seinen Statistiken hausieren.
So eine Website kann dir 5 Euro im Monat einbringen, aber auch 100.000 Euro im Monat. Sicherlich auch noch mehr.
j.kanuft hat geschrieben:wieso hat denn hier noch keiner eine Webseite erstellt die das enthält was ich und jeder andere Adwords-Interessent sucht?
Sorry, meine Kristallkugel ist gerade in Reparatur.
Woher sollen wir denn wissen, was du suchst?
j.kanuft hat geschrieben:Das Fachwissen sollte doch eigentlich hier vorhanden sein!
Ist es sicherlich auch. Die Frage ist nur, was du eigentlich wirklich wissen willst.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 21.12.2013, 23:54

"Ich und jeder andere Adwords-Interessent".

Ja immer eine gute Idee, von sich aus auf die Menschheit zu schliessen.

Zu Adsense/Adwords fallara:

Wenn Du so genau weisst, was "jeder Adwords-Interessent" sucht, warum machst denn nicht Deine eigene Seite auf, die "jedem Adwords-Interessent" genau das bietet?
Das Fachwissen sollte doch eigentlich hier vorhanden sein!
Nein, Dein Fachwissen scheint hier nicht vorhanden zu sein. Du musst Dich wohl woanders sonnen. :wink:

OMG: die meisten hier erstellen "stöhrende" (sic!) und nervende Webseiten und sollen Dir noch Tipps geben? Oder um was geht es?

j.kanuft
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 26.04.2008, 08:27

Beitrag von j.kanuft » 22.12.2013, 00:02

ich verstehe deine Antwort jetzt überhaupt nicht:

ich dachte schon das sei klar:

weil ich Infos zu Adwords als Inserent suche
und keine Internet-Seiten dazu erstellen will.

Wo habe ich irgendwas anderes zu meinem Adwords-Fachwissen gesagt
ausser das es gerade nicht vorhanden ist.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 22.12.2013, 00:07

Du suchst Infos darüber, wie man über AdWords Werbung schalten kann?
Dann scheinst du nicht gut gesucht zu haben, denn darüber findet man doch haufenweise Informationen im Netz.

Erste Anlaufstelle ist natürlich AdWords selbst:
https://www.google.de/intl/de/adwords/

Oder:
https://www.google.de/search?q=einf%C3% ... in+adwords

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 16:30

Beitrag von Kristian » 22.12.2013, 13:21

j.kanuft hat geschrieben:ich verstehe deine Antwort jetzt überhaupt nicht:

ich dachte schon das sei klar:

weil ich Infos zu Adwords als Inserent suche
und keine Internet-Seiten dazu erstellen will.

Wo habe ich irgendwas anderes zu meinem Adwords-Fachwissen gesagt
ausser das es gerade nicht vorhanden ist.
Du kommst mir vor wie Alice (im Wunderland), die gerade in den Schacht gefallen ist ;-)
Du versuchst, das sehe ich an deinen Posts, alles in ein paar Stunden zu lernen.
Vergiss es. Nimm dir ein paar Jahre Zeit.
Alternativ gibt es Fachleute für alle deine Bedürfnisse. Unterm Strich fährst du damit besser.
z.B. Adwords, es gibt Agenturen die bekommen Rabatt von G.
Wenn du die beauftragst, die Adwords für dich zu schalten, machen sie es im Normalfalle für dich kostenfrei, sprich sie leben vom eigenen Rabat.
SEO-Dienstleistungen sind eher nicht umsonst, aber es gibt Agenturen, die für kleines Geld, auf Erfolgsbasis und / oder mit Umsatzbeteiligung ab dem Punkt X arbeiten.
Selbst wirst du all das erforderliche Wissen nur erreichen, wenn du es FullTime über Jahre machst.
Seo-Check Biete Links zu Schmuck und Hochzeit sowie Artikelplätze für Firmen allgemein.

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01

Beitrag von Cognac » 22.12.2013, 17:29

Kristian hat geschrieben:es gibt Agenturen die bekommen Rabatt von G.
Wenn du die beauftragst, die Adwords für dich zu schalten, machen sie es im Normalfalle für dich kostenfrei, sprich sie leben vom eigenen Rabat.
???

Das verstehe ich nicht. Wer bekommt wann von wem Rabatt?

Ein guter Optimierer an einem Standardkundenkonto kann durch seine Arbeit locker die Kosten für sich einsparen, ohne dass der Kunde Umsatz verliert. Aber Rabatte für Agenturen? Nie von gehört.
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 16:30

Beitrag von Kristian » 22.12.2013, 17:48

Cognac hat geschrieben:
Kristian hat geschrieben:es gibt Agenturen die bekommen Rabatt von G.
Wenn du die beauftragst, die Adwords für dich zu schalten, machen sie es im Normalfalle für dich kostenfrei, sprich sie leben vom eigenen Rabat.
???

Das verstehe ich nicht. Wer bekommt wann von wem Rabatt?
Doch, das gibt es.
Der Kunde zahlt bei G. für 100€ Adwords 100€.
Die Agentur bekommt die gleichen Ads (Wert 100€) für 70 €.
Die Agentur nimmt vom Kunden den Hunni, zahlt G. die 70 und lebt von den 30.
Der Mehrwert, den die Agentur schafft, ist quasi auf lau.
Seo-Check Biete Links zu Schmuck und Hochzeit sowie Artikelplätze für Firmen allgemein.

pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2185
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag von pimpi » 22.12.2013, 19:38

Kanuft...irgendwie bist du mir etwas suspekt mit deinen Fragen und Antworten. Hat das Altersheim gerade das neue Internetcafé für die Wilden freigegeben? Was genau willst du? Mal schnell eine Webseite ins Netz stellen, Geld verdienen mit Werbung die dich nervt? Merkwürdig - oder liegt es doch am Glühwein :o :x-mas:

j.kanuft
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 26.04.2008, 08:27

Beitrag von j.kanuft » 22.12.2013, 19:43

gratulation pimpi !!!

du hast es tatsächlich geschafft:

die mit Abstand heute blödeste Antwort !!!
Zuletzt geändert von j.kanuft am 22.12.2013, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01

Beitrag von Cognac » 22.12.2013, 19:50

Kristian, hast Du dafür irgendeine Quelle? Davon habe ich noch nie gehört. Zudem: Meine Kunden zahlen alle selber bei Google, ich verwalte nur. Andere Modelle sind mir suspekt, da die Konten nicht übertragbar sind und ein Wechsel nicht möglich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Google dies gut findet.
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 22.12.2013, 20:35

Ich glaub Kanuft will Werbung bei Adwords schalten, findest aber keine passenden Seiten, die dann seine Werbung über AdSense anzeigen. Hab ich jedenfalls so verstanden.

Kann man bei Adwords nicht nach passenden Seiten suchen? Ich nutze nur AdSense nicht Adwords insofern kann ich das nicht beantworten. Aber Adwords Anzeigen werden ja auch in den normalen Suchergbnissen bei Google.de ausgeliefert. Das dürfte dann doch je nach Keyword schon passend sein. Da musst du nur die passenden Keywords für deine Werbung buchen.

Es gibt auch zahlreicher Adwords-Bücher die weiterhelfen, oder die hier schon erwähnte Adwords-Hilfeseite von Google.

pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2185
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag von pimpi » 23.12.2013, 10:39

j.kanuft hat geschrieben:gratulation pimpi !!!

du hast es tatsächlich geschafft:

die mit Abstand heute blödeste Antwort !!!
Das freut mich, hat dich ja sogar motiviert 2x drei Ausrufezeichen zu nutzen. Mission erfüllt 0X

P.Jongbloed
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2013, 15:16

Beitrag von P.Jongbloed » 23.12.2013, 15:36

j.kanuft hat geschrieben:ich verstehe deine Antwort jetzt überhaupt nicht:

ich dachte schon das sei klar:

weil ich Infos zu Adwords als Inserent suche
und keine Internet-Seiten dazu erstellen will.

Wo habe ich irgendwas anderes zu meinem Adwords-Fachwissen gesagt
ausser das es gerade nicht vorhanden ist.
Hi Kanuft,

wenn ich dich richtig verstehe, möchtest Du mehr darüber wissen, wie genau die Werbung von Google funktioniert und wie man damit geld verdienen kann.

Mittlerweile sind dazu 2 Begriffe genannt worden, die vermutlich eher zur Verwirrung beigetragen haben - Adsense & Adwords.

Adsense ist das Programm welches Websitenbetreiber nutzen können, um Werbung auf Ihrer Website darstellen zu lassen. Für jeden Click auf diese Werbung bekommt der Betreiber Geld, der zwischen einigen Cents bis einigen Euro's liegt, abhängig von der Industrie.

Adwords hingegen ist das Programm, welches Firmen nutzen um Ihre Werbung auf websiten zu schalten, welche (wenn richtig eingestellt) relevant für ihr Produkt sind. Für jeden Click auf ihre Werbung zahlt die Firma dann Geld.

Das Fachwissen dazu, wie man eine Website so aufbaut das es sich lohnt, Adsense-werbung damit zu schalten, ist sicherlich hier vorhanden. Ob jeder, der dazu in der Lage, ist dieses Wissen auch gerne weitergibt, ist jedoch eine andere Frage. Ich schlag vor Du recherchierst noch ein wenig rundum Adsense und wenn Du dann spezifische Fragen hast, gibt es hier bestimmt jemanden, der Dir weiterhelfen kann.

Ich werde das nicht sein, da ich mich hauptsächlich mit dem Gegenstück Adwords beschäftige und mein Wissen zu Adsense relativ begrenzt ist :-)

j.kanuft
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 26.04.2008, 08:27

Beitrag von j.kanuft » 23.12.2013, 15:54

hier kursieren nun alle möglichen unbegründeten Vermutungen was ich angeblich will.

ich dachte das sei jedem klar und vernünftig denkenden Menschen klar:

möglichst weiterführende Antworten auf meine konkreten Fragen.
================================================

da meine Internetseiten nicht den benötigten Platz unter den ersten 10 oder 20 Fundstellen haben den ich benötige

damit meine Seiten von den Leuten gefunden werden die sie suchen
==================================================

werde ich wohl etwas von meinem wenigen Geld für Adwords ausgeben müssen,
das will ich nur gezielt investieren
und nicht verplempern bis ich dann irgendwann weis wie Adwords praktisch funktioniert!

P.Jongbloed
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2013, 15:16

Beitrag von P.Jongbloed » 23.12.2013, 16:11

Ob "jedem klar und vernünftig denkenden Menschen klar" ist, was Du wolltest, darüber kann man sich streiten :-)

Du hast jetzt zum erstmal "klar" formuliert, was Du genau willst.

Zur Antwort - les Dir erstmal die Adwords-Hilfe durch:
https://support.google.com/adwords/?hl=de#topic=3119071

Dann hast du 2 Möglichkeiten weiter zu machen.

1. Du schaltest Deine Werbung selbst, machst dabei Fehler, verplemperst ein wenig bzw. viel Geld und lernst irgendwann wie Adwords praktisch funktioniert.

2. Wie schonmal von jemanden geraten, gehst Du zu einem Profi und lässt den das machen. Nicht, weil der angeblich die Anzeigen für weniger Geld kriegt, sondern weil der Deine Anzeigen richtig schreibt, sie den richtigen Leuten anzeigen lässt mithilfe der richtigen Keywords und diese Leute dann zur richtigen Page auf deiner Website schickt, damit sie zu möglichst viel Geld für Dich werden.

Für beide Möglichkeiten solltest Du die Adwords-Hilfe durchgelesen haben, weil Dich sonst jede Agentur über den Tisch zieht ;-). Z. Bsp. mit solchen Floskeln wie "ich kriege die Anzeigen günstiger von Google".

Antworten