Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Von AiO Sseo auf wpSeo umsteigen?

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Neues Thema Antworten
Wire
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 114
Registriert: 26.03.2011, 17:41

Beitrag von Wire » 16.10.2011, 11:04

Hallo und Morgen
ich nutze schon von Anfang an AiO Sseo und bin so weit eigentlich recht zufrieden mit dem Plugin. Nun hatte ich mal über den Tellerrand geschaut und bin wieder einmal bei wpSeo hängen geblieben.
Viele berichten ja, wie toll dieses Plugin doch sei, dass sie ordentlich Traffic über Google bekamen und kein anderes Plugin so viele Möglichkeiten bietet.

Nun bin ich stark am überlegen, ob sich die Investition auch lohnt und Sinn macht.
Zum einen ist mein Blog schon einige Monate alt und so haben sich natürlich eine Menge Artikel angesammelt, die SEO-mäßig auf AiO Seo basieren.
Wenn ich nun AiO deinstalliere und WPseo installiere, passt WPseo dann die alten Artikel an und optimiert diese oder müsste ich das per Hand machen?

Und was meint ihr allgemein dazu? Lohnt sich der Umstieg? Ich möchte auf jeden Fall auch in Zukunft Wordpress nutzen und kann jede SEO Optimierung, die mir vielleicht auch noch Zeit erspart benötigen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

rico
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1256
Registriert: 09.08.2011, 11:04

Beitrag von rico » 16.10.2011, 11:07

ich bin von wpseo auf platinum seo und dann auf wordpress seo von yoast umgestiegen. ist vom gefuehl her das beste und dann auch noch gratis. aber kommt drauf an jeder hat seine vorlieben

SportTexter
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 423
Registriert: 03.03.2011, 10:50

Beitrag von SportTexter » 16.10.2011, 11:16

Ich habe auch Platinum drauf, aber denke auch bei den nächsten Blogs YOAST zu testen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


stalkerX
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 22.03.2007, 23:25

Beitrag von stalkerX » 16.10.2011, 19:17

@wire
wpSEO generiert auch für ältere Artikel jeweils zuständige Metadaten. Ich empfehle jetzt schon wpSEO 3 zu nutzen. Wenn du noch mehr Fragen hast, schreib mir einfach eine Mail, antworte gerne.

@rico
Also wenn ich mir den Quelltext von wpthemes anschaue und das hier sehe: <meta name="description" content="" /> dann stimme ich dir zu: Jeder hat so seine Vorlieben.

Wire
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 114
Registriert: 26.03.2011, 17:41

Beitrag von Wire » 16.10.2011, 20:46

Ach wpSEO generiert automatisch Metadaten? :o
Funktioniert das denn auch gut in der Praxis oder kommt es oft vor, dass immer wieder Wörter wie: das, ist, wird, als usw. in den Metadaten landen?

stalkerX
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 22.03.2007, 23:25

Beitrag von stalkerX » 17.10.2011, 08:07

Ausprobieren, wirst du schnell merken.
wpSEO optimiert Blogs für Suchmaschinen. Automatisch.

Wire
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 114
Registriert: 26.03.2011, 17:41

Beitrag von Wire » 17.10.2011, 21:24

Es wäre doch schöner von Besitzern schon mal eine Einschätzung zu bekommen.

rico
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1256
Registriert: 09.08.2011, 11:04

Beitrag von rico » 17.10.2011, 21:53

@stalker

naja wenn ich yoast eingesetzt haette waer die description drinnen. habe ich aber nicht - der blog ist erst 2 tage alt..............

propaganda
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1267
Registriert: 20.08.2004, 14:21
Wohnort: Deutschland

Beitrag von propaganda » 17.10.2011, 22:03

Ich hätte wpseo gerne verwendet, denn es hat schon ein paar interessante Alleinstellungsmerkmale.
Leider ist die Lizensierung (noch) nicht auf "fleißige" Nutzer vorbereitet.
Ich hoffe, dass die Jungs da noch nachbessern.
Bei jedem Blog den Lizenzcode einzeln einzugeben, ist leider zu umständlich.
AIO kommt für mich aus dem gleichen Grund nicht in Frage.

stalkerX
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 22.03.2007, 23:25

Beitrag von stalkerX » 18.10.2011, 08:53

@rico
hast du doch: <!-- This site is optimized with the Yoast WordPress SEO plugin v1.0.3 - https://yoast.com/wordpress/seo/ -->

@propaganda
Fleißige Nutzer duplizieren ihre blogs nicht. sie arbeiten mit einer wp Instanz und multisite = 1.
wpSEO optimiert Blogs für Suchmaschinen. Automatisch.

propaganda
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1267
Registriert: 20.08.2004, 14:21
Wohnort: Deutschland

Beitrag von propaganda » 18.10.2011, 18:23

Fleißige Nutzer verteilen Ihre Blogs auf verschiedene Server, weswegen multisite nicht in Frage kommt.

stalkerX
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 22.03.2007, 23:25

Beitrag von stalkerX » 18.10.2011, 19:16

Das sind schon schlauere SEOs ;)
wpSEO optimiert Blogs für Suchmaschinen. Automatisch.

Antworten