Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Suche Wordpress-Profi: Trojaner auf Wordpress Blog

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Neues Thema Antworten
will2k
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 49
Registriert: 20.02.2008, 19:26

Beitrag von will2k » 18.10.2011, 16:20

Hallo,

ich betreue einen Wordpress Blog, bei dem mir seit heute bei Aurufen der Seite von Kaspersky folgende Meldung angezeigt wird:

"Das Objekt ist mit HEUR:Trojan.Script.Iframer infiziert"

Die genauen Objekte, die angezeigt werden, sind js.-Files aus dem Theme-Ordner sowie dem Plugin-Ordner.

Ich suche jemanden, der dieses Problem lösen kann und den Viren-Code entfernen kann. Bitte um schnelle Hilfe - weiteres per PN!

Danke!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


rico
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1256
Registriert: 09.08.2011, 11:04

Beitrag von rico » 18.10.2011, 16:25

was bringt dir das? firefox chrome?

wende dich an deinen hoster oder hast du einen dedicated?

Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 12:47

Beitrag von Can » 18.10.2011, 16:42

Was soll denn der Hoster da machen, der kann ja nichts für.
Nimm zumindest mal die komplette Wordpress installation runter und mach dir davor ein Backup vom der Datenbank. Wenn du glück hast ist diese verschont.
=> neu wordpress installieren.
=> nicht jedes plugin installieren
=> ggf ein anderes Theme aus sicherer Quelle verwenden.
Gruß Can

rico
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1256
Registriert: 09.08.2011, 11:04

Beitrag von rico » 18.10.2011, 17:06

der hoster gehoert wegen jedem virenbefall auf virtuellen servern verstaendigt. steht zumindest bei meinem alten vertrag drinnen.

emensio
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 76
Registriert: 17.12.2010, 05:12

Beitrag von emensio » 18.10.2011, 18:03

will2k hat geschrieben:Hallo,

ich betreue einen Wordpress Blog, bei dem mir seit heute bei Aurufen der Seite von Kaspersky folgende Meldung angezeigt wird:

"Das Objekt ist mit HEUR:Trojan.Script.Iframer infiziert"

Die genauen Objekte, die angezeigt werden, sind js.-Files aus dem Theme-Ordner sowie dem Plugin-Ordner.

Ich suche jemanden, der dieses Problem lösen kann und den Viren-Code entfernen kann. Bitte um schnelle Hilfe - weiteres per PN!

Danke!
Leider keine Zeit zu helfen. Hier allerdings eine Anleitung, falls Du dich da selbst rantraust.

https://smackdown.blogsblogsblogs.com/20 ... tallation/


Wie schon geschrieben. Insbesondere darauf achten, welche Plugins Du installierst und woher das Theme ist. Hilft Dir zwar jetzt nicht weiter, aber in Zukunft.

will2k
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 49
Registriert: 20.02.2008, 19:26

Beitrag von will2k » 19.10.2011, 07:11

Wäre es nicht als kurzfristige Lösung denkbar, die einzelnen betroffenen Plugins zu deaktivieren, die Original-Dateien auf den Server zu spielen und damit die beschädigten Files zu überschreiben? Danach wieder Plugins aktivieren?

rico
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1256
Registriert: 09.08.2011, 11:04

Beitrag von rico » 19.10.2011, 07:38

wenn google malware findet fliegst du aus google raus.

lösch alles und spiel danach wieder saubere dateien auf. 1-2 stunden arbeit. waehrend du hier rumheulst hast du es schon gemacht.

und schau in zunkunft mehr auf sauberkeit - du waescht dich doch auch zumindest 1x die woche oder? und ziehst auch die kleinen gummi drüber vorher?

Antworten