Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Sperrt Adwords Affiliate- Seiten jetzt öfter?

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
Neues Thema Antworten
Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 20:01

Beitrag von Mincemeat » 22.06.2012, 14:22

In der Vergangenheit habe ich meine Affiliate- landing pages immer auch mindestens testweise mit Adwords berieselt. Wenn es sich gelohnt hat, habe ich weitergemacht.

Meine letzten Affiliate- Seiten (z.B. https://www.solarkredit.net ) wurden alle von Adwords gesperrt (Brückenseite), obwohl auf der o.g. Seite ein Kreditvergleich- Rechner als Mehrwert drauf ist. Ob das nach Einfüllen von Pseudo- Content besser wäre, weiß ich nicht.

Meine Frage:
Seht Ihr auch die Tendenz, daß Seiten von Affiliates kaum noch bei Adwords akzeptiert werden (jedenfalls in Branchen, wo Adwords auch so mindestens 10 Werbetreibende pro Keyword findet)?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Matthiaz
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 311
Registriert: 23.06.2011, 20:48

Beitrag von Matthiaz » 22.06.2012, 16:19

hm also bei mir wurde auch immer alles gesperrt was direkt auf werbeanzeigen verlinkt(sowie bei deiner seite)

ich mache seither nix mehr mit adwords in richtung affliate

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 22.06.2012, 22:16

Mincemeat hat geschrieben:Seht Ihr auch die Tendenz, daß Seiten von Affiliates kaum noch bei Adwords akzeptiert werden (jedenfalls in Branchen, wo Adwords auch so mindestens 10 Werbetreibende pro Keyword findet)?
Eindeutig ja, aber schon seit Ende 2010.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Dangas
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2007, 01:50

Beitrag von Dangas » 23.06.2012, 18:46

Habe auch diese Erfahrung gemacht. Google ist seit längerem daran interessiert, klassische Affilate-Seiten von AdWords fernzuhalten.

Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 20:01

Beitrag von Mincemeat » 24.06.2012, 11:10

Danke für alle Anworten. Mist, dann kann ich also nicht mehr wie bisher z.B. 2 Kreditkarten auf eine Seite pappen, und mit Adwords berieseln.

Was mir aufgefallen ist: 2 meiner schon seit Jahren mit Adwords berieselten Affiliate- Seiten sind bei Adwords immer noch aktiv. Bestehende Kampagnen haben also scheinbar (manchmal?) Bestandsschutz.

Und:
Logisch wäre, wenn Google nach dem Rauswurf der Affiliate- Seiten aus Adwords irgendwann auch die Affiliate- Seiten aus dem organischen Index wirft... Ich kann nur hoffen, daß wir uns bis dahin alle auf diesen Fall vorbereitet haben...

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 24.06.2012, 11:59

kenn ich auch

deine verbleibenden seiten:
liegt evtl. daran, dass diese noch ned erwischt wurden

Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 20:01

Beitrag von Mincemeat » 24.06.2012, 13:26

sx06050 hat geschrieben:deine verbleibenden seiten:
liegt evtl. daran, dass diese noch ned erwischt wurden
Da werde ich jetzt schnell, bevor der Rater dort vorbeischaut, Mehrwert schaffen: Nutzerbewertungen, News- Bereich, Forum, Videoclips etc.
:P

Zusammengefaßt werden die Affiliate- Seiten also bei Google raus aus den Anzeigen gedrängt, und müssen das vorher dort ausgegebene Geld in SEO stecken, um bei Google sichtbar zu bleiben. So weit, so gut. Damit könnten viele Affiliates leben.

Blöd wäre nur, wenn Google bei den organischen Seiten auch alle Seiten mit Affiliate- Links rauskegeln würde...

MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 09:05

Beitrag von MonikaTS » 24.06.2012, 14:04

Mincemeat hat geschrieben:
sx06050 hat geschrieben:..

Blöd wäre nur, wenn Google bei den organischen Seiten auch alle Seiten mit Affiliate- Links rauskegeln würde...
das ist die falsche Denke

ob Affiliate Seite oder nicht

es muss was da sein , was Leute interessiert und ein Backlinkportfolio, das eher sauber denn unsauber ist

Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 20:01

Beitrag von Mincemeat » 24.06.2012, 14:22

MonikaTS hat geschrieben:
Mincemeat hat geschrieben:Blöd wäre nur, wenn Google bei den organischen Seiten auch alle Seiten mit Affiliate- Links rauskegeln würde...
das ist die falsche Denke
ob Affiliate Seite oder nicht

es muss was da sein , was Leute interessiert und ein Backlinkportfolio, das eher sauber denn unsauber ist
Monika, auch hier ;-) ?

Zum Thema:
Ich könnte mir vorstellen, daß Google irgendwann an die Seiten im organischen Index dieselben Anforderungen wie an Seiten bei Adwords stellt. Und wenn jetzt Affiliate- Seiten bei Adwords rausfliegen, werden sie evtl. irgendwann auch aus den organischen Ergebnissen fliegen.

Was scheinbar nie aus Adwords oder den Serp's oder Adwords fliegen wird, sind
-Seiten von Produktanbietern (im Finanzbereich: Banken etc.)
-"hochwertige" Affiliate- Projekte "mit Mehrwert" (im Finanzbereich z.B. check24, welche als Makler kein eigenes Produkt anbieten).

Einfach nur wie auf meiner geposteten Seite einen Vergleichsrechner einfügen, reicht scheinbar nicht mehr.

CubeMaster
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 547
Registriert: 15.12.2004, 21:21

Beitrag von CubeMaster » 25.06.2012, 09:26

Mincemeat hat geschrieben:
MonikaTS hat geschrieben:Zum Thema:
Ich könnte mir vorstellen, daß Google irgendwann an die Seiten im organischen Index dieselben Anforderungen wie an Seiten bei Adwords stellt. Und wenn jetzt Affiliate- Seiten bei Adwords rausfliegen, werden sie evtl. irgendwann auch aus den organischen Ergebnissen fliegen.
Wenn dem so sein sollte, werden natürlich alle großen Brands die Serps und alles dominieren. ALLERDINGS denke ich dann, dass es eine Umstrukturierung beim Affiliate geben wird. Denn dann fkt. ja das ganze Affiliate-System nicht mehr und die Brands werden daran interessiert sein, ihre alten Verteilerkanäle (Affiliate-Websites) auf andere Art und Weise wieder zu rehabilitieren.

Denn ohne Affiliates schwindet meiner Meinung nach auch der Umsatz derer Firmen, für die wir alle Werben und Monopolstellungen werden noch ausgeprägter sein.

Und mit reinen Content-Projekten werden bestimmt nur die wenigsten noch ein gutes Einkommen erwirtschaften können.

Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 20:01

Beitrag von Mincemeat » 25.06.2012, 10:01

CubeMaster hat geschrieben:Wenn dem so sein sollte, werden natürlich alle großen Brands die Serps und alles dominieren. ALLERDINGS denke ich dann, dass es eine Umstrukturierung beim Affiliate geben wird... Denn ohne Affiliates schwindet meiner Meinung nach auch der Umsatz derer Firmen, für die wir alle Werben und Monopolstellungen werden noch ausgeprägter sein.
Es könnten auch generell die Brands sein (also das eigene Produkt; egal ob bekannt oder nicht), welche in Zukunft die Serps zusammen mit einigen sehr wenigen "Vergleichern" dominieren. Evtl. kommen ein paar andere Seiten dazu (im Finanzbereich evtl. Foren, Testberichte).

Die Affiliates, welche naturgemäß keine eigenen Produkte haben, müssen sich dann echt etwas einfallen lassen, um in den Serps vorn zu stehen. Foren und echte Produkttests etc. rechnen sich aber wegen hohem Aufwand für Affiliates oft nicht.

Den Affiliate- Umsatz bringen dann die paar Affiliate- Seite wie check24, die dann noch oben stehen.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 25.06.2012, 23:38

Mincemeat hat geschrieben:Bestehende Kampagnen haben also scheinbar (manchmal?) Bestandsschutz.
Teilweise ist nicht nachvollziehbar, wieso manche Sachen sofort fliegen, andere sich monatelang oder jahrelang halten. Mir hat es vor kurzem ein Affiliateprojekt bei Adwords zersägt, bei dem die Anzeigen mehr als 2 Jahre problemlos und sehr gut liefen. Wohl gemerkt, ohne daß an der Landingpage oder der Kampagene auch nur ein Strich geändert worden wäre.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Antworten