Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Backlinks bekommen / Anfänger

In diesem Forum geht es um Social Media Maßnahmen & Content-Marketing Strategien zur Steigerung der Reichweite und Offpage-Signale durch gezieltes Bewerben und Präsentieren spannender Inhalte nah der Zielgruppe.
Neues Thema Antworten
thomas1982
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 21
Registriert: 03.11.2012, 19:52

Beitrag von thomas1982 » 06.11.2012, 18:41

Hallo Zusammen,

ich versuche gerade ein paar Backlinks zu bekommen!
kann man bestimmte Webkataloge empfehlen wo man die Website unbedingt eintragen sollte?

habt ihr sonst Tips um Links zu bekommen.

danke
ihr würdest einen Anfänger sehr helfen!

Lg Thomas

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 06.11.2012, 19:31

Mit Grundlagen beim Linkaufbau anfangen.

Kataloge usw findest Du unter anderem in diesem Forum.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

Resega
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 31.10.2012, 19:36

Beitrag von Resega » 08.11.2012, 14:12

In der heutigen Zeit stellt man sich die Frage ob man überhaupt noch Links aufbauen muss, man kann Sie sich auch mit hochwertigen Inhalten verdienen. Kommt natürlich auf deine Seite an. :roll:

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


WilliWusel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1257
Registriert: 21.08.2006, 14:55

Beitrag von WilliWusel » 08.11.2012, 15:43

Hier ist eine vermutlich nicht mehr ganz aktuelle Liste zu Listen von Webkatalogen, da hast Du erst einmal genug zu tun. :wink:

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 08.11.2012, 16:00

Wenn du gute Inhalte hast, dann schreib einfach ein paar Leute an, die Webseiten zu diesem bzw. ähnlichen Themen haben. Frag ganz freundlich, ob sie einen Link zu dir setzen. Zu dem Zeitpunkt solltest du am besten keine Werbung auf der Seite haben, das erhöht deine Chancen auf einen Link (weil deine Seite dann nicht kommerziell wirkt).

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 10.11.2012, 11:59

baeh linktauschspamming - da werde ich immer sehr fuchtig, wenn ich mit solchen anfragen beglueckt werde. sei lieber kreativ und kommentiere diverse blogposts oder schreibe lieb auformulierte gaestebuchbeitraege. solche ganz banalen dinge bringen dir u.u. interessante backlinks.

gruß

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1971
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag von ElDiablo » 10.11.2012, 14:48

Erstmal bau ordentlichen Content auf und sieh zu, dass Du auch mal bei Wikipedia, Dmoz und den paar wenigen brauchbaren Katalogen wie Onlinestreet gelistet wirst.
Dazu solltest Du (vorerst) 100% werbefrei sein.

Dann schreib ein paar Pressemeldungen und Nachrichten (OpenPR, Webnews, Onlineartikel, ...) und sei Social (FB, Twitter, G+, Pinterest, ...) aktiv.

Such Dir außerdem die großen Foren Deines Themas raus und schreib da mit - allerdings nicht primär um Links zu setzen. Dazu könntest Du z.B. bei Diensten wie guteFrage ein paar nützliche Tipps geben ;)

Wenn es um das "richtige" Linkbuilding geht, dann musst Du kreativ werden.
Da kommt es ganz auf die Branche an, in der Du dich bewegst.

Rockor
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 503
Registriert: 31.08.2008, 18:09

Beitrag von Rockor » 08.03.2013, 10:21

ElDiablo hat geschrieben:Erstmal bau ordentlichen Content auf und sieh zu, dass Du auch mal bei Wikipedia, Dmoz und den paar wenigen brauchbaren Katalogen wie Onlinestreet gelistet wirst.
Dazu solltest Du (vorerst) 100% werbefrei sein.

Dann schreib ein paar Pressemeldungen und Nachrichten (OpenPR, Webnews, Onlineartikel, ...) und sei Social (FB, Twitter, G+, Pinterest, ...) aktiv.

Such Dir außerdem die großen Foren Deines Themas raus und schreib da mit - allerdings nicht primär um Links zu setzen. Dazu könntest Du z.B. bei Diensten wie guteFrage ein paar nützliche Tipps geben ;)
Diese Vorgehensweise finde ich super da ich das auch gerade für eine neue Seite so in etwa mache, habt ihr einen Tipps wie viel man sowas am Anfang machen kann, z.B. wie viele Kataloge in den ersten 1-2 Wochen wären zuviel usw?

DorryHa
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 15.02.2013, 12:25
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von DorryHa » 08.03.2013, 11:12

Es kommt nicht auf die Anzahl der Einträge an, sondern es kommt zunächst immer auf die Qualität an.
Wie bereits erwähnt, bringt es dir vermutlich viel mehr, wenn du dich auf themenrelevanten Forums/Blogs aktiv beteiligst. So machst du auf dein Know-How aufmerksam und zugleich auf deine Seite. Lass dir etwas einfallen, um einzigartig zu sein.

Rockor
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 503
Registriert: 31.08.2008, 18:09

Beitrag von Rockor » 08.03.2013, 11:54

Ok ich dachte immer in Foren verlinken am Anfang kommt nicht so gut?

IT-Knecht
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 13.02.2004, 09:04
Wohnort: ~ Düsseldorf

Beitrag von IT-Knecht » 08.03.2013, 13:40

Als Foren-Moderator bekommt man einen recht guten Blick für Pinguin-Spammer 2.0.
Schreiben 5-10 eher belanglose Beiträge und setzen dann einen eher unpassenden Link.

- Martin

Rockor
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 503
Registriert: 31.08.2008, 18:09

Beitrag von Rockor » 09.03.2013, 09:24

Also ich habe eher sehr alte Foren Accounts in den Foren wo ich von meinen Hobbies her sowieso angemeldet bin, ja auch das solls geben :) Wenn ich dann mal einen Link zu meiner Seite setze in einem thematisch passenden Umfeld hat das noch nie jemanden gestört eher das Gegenteil da es meist Fragen die andere gestellthatten beantwortet hatte, also es kann auch nützliche und hilfreiche links in Foren geben.

dororai
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 36
Registriert: 17.09.2012, 08:14
Wohnort: Berlin

Beitrag von dororai » 09.03.2013, 10:16

Hallo Thomas, um was für eine Webseite handelt es sich?

Einträge in Kataloge und Forum Posting, wird dir nicht viele Gutes bringen. Damit solltest du besonders vorsichtig umgehen, da Google in den letzten Monaten viele Kataloge als Spam kategorisiert hat. Versuche Seiten und Blogs aus deiner Niche zu finden und natürliche Artikel, bzw. Links dort zu veröffentlichen. Wenn es sich um eine lokale Webseite handelt, dann solltest du nicht nur Backlinkquellen suchen, sondern auch für Citations die Augen offen halten. :wink:

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 09.03.2013, 20:39

dororai hat geschrieben:

Einträge in Kataloge und Forum Posting, wird dir nicht viele Gutes bringen. Damit solltest du besonders vorsichtig umgehen, da Google in den letzten Monaten viele Kataloge als Spam kategorisiert hat. Versuche Seiten und Blogs aus deiner Niche zu finden
Würde ich auch behaupten wenn ich "Artikelmarketing", sprich Blogpostings verkaufen würde.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

IT-Knecht
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 13.02.2004, 09:04
Wohnort: ~ Düsseldorf

Beitrag von IT-Knecht » 11.03.2013, 01:06

Rockor hat geschrieben:also es kann auch nützliche und hilfreiche links in Foren geben.
Ja sicher - hat aber doch auch niemand bezweifelt.


- Martin

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag