Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Worpress Backend nach Plugin-Installation lahmgelegt...

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Neues Thema Antworten
diegutefee
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2012, 10:30

Beitrag von diegutefee » 14.12.2012, 10:38

Hallo Leuts,

ich habe auf meinem Blog das https://wordpress.org/extend/plugins/fac ... ts-plugin/ installiert und sofort nach der Installation erhielt ich bei sämtlichen backend Seiten den Fehler:

Warning: opendir(/Facebook Comments/models) [function.opendir]: failed to open dir: No such file or directory in /home/www/web31/html/wp-content/plugins/wpsp/configs/default.php on line 20

Fatal error: Call to a member function CheckLicenseKeyExists() on a non-object in /home/www/web31/html/wp-content/plugins/wpsp/wpsp.php on line 52

Nun habe ich versucht via fire-ftp sowie webftp das plugin zu löschen, es ist jedoch bei den ftp-Clienten nicht auffindbar. Auch habe ich das plugin wpsp, welches in der Fehlermeldung ebenfalls genannt wird gelöscht. Die Fehlermeldung ist jedoch die gleiche.

Die Webseiten an sich sowie hp funktionieren einwandfrei.

Hat jemand eine Idee, was hier zu tun ist?

Freue mich auf Hilfe.

VG
Nina

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 14.12.2012, 11:56

Schnellste Lösung: Datensicherung einspielen!

diegutefee
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2012, 10:30

Beitrag von diegutefee » 14.12.2012, 13:09

Danke für die Antwort. Mh, das habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Meinst du, dass ich WP neu installieren oder die Datenbanken mit einem Backup überspielen soll?

Gibt es hier denn keine einfache und risikofreie Lösung, mit der ich das korrupte Plugin lösche?

VG