Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Wordpress - Link aus Tags und Category löschen

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Neues Thema Antworten
Sparzone
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2010, 23:21
Wohnort: Hammersbach/Hessen

Beitrag von Sparzone » 16.03.2013, 09:42

Hallo,

würde gerne einen Backlink aus einem Blogartikel löschen lassen. Das Problem ist jedoch folgendes: obwohl der komplette Artikel vom Betreiber gelöscht wurde, wird der Backlink weiterhin angezeigt. Das Problem sind die Tag- und Category-Ansichten, wo der erste Textabschnitt vor dem read-more (dieser enthält dummerweise den Link) weiterhin aufgeführt wird. Welche Möglichkeiten gibt es, den Link bzw. den Beitrag komplett zu löschen?

Vielen Dank für eure Vorschläge.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 09:05

Beitrag von MonikaTS » 16.03.2013, 21:25

wenn jemand einen Artikel komplett löscht in WordPress,
kann dieser logischerweise in keinem einzigen Archiv mehr aufscheinen,
weil er gelöscht wurde,

da kann was prinzipiell nicht stimmen, wenn der Artikel, obwohl gelöscht noch in einem Tag oder Kategoriearchiv aufscheint ...

oder aber, diese Tag und Kategoriearchive werden von Google so selten gecrawlt, dass da der Cache älter ist als das Datum der Löschung,
dann ist dies aber ein anders Problem und nicht das von WordPress

Sparzone
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2010, 23:21
Wohnort: Hammersbach/Hessen

Beitrag von Sparzone » 17.03.2013, 12:06

Der Artikel erscheint tatsächlich noch im Tag- und Kategoriearchiv - es ist kein Scherz. Ich hätte es auch nicht für möglich gehalten, dass das geht. Ich bin erst darauf gestoßen, weil mir die WMT noch nach Wochen diesen Link angezeigt haben. Und die Einträge in den WMT führen tatsächlich auf die bestehenden Archiv-Ansichten, wo der Artikel regelmäßig bis zum

Code: Alles auswählen

<!--more-->
vorhanden ist.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


ingamint
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 94
Registriert: 17.01.2009, 07:06

Beitrag von ingamint » 17.03.2013, 12:39

Wenn die Summaries tatsächlich noch in den Archiven vorkommen (und nicht nur im Google-Cache) gäbe es noch die Möglichkeit, dass das Blog selbst einen Cache laufen lässt. Es müsste den Cache dann mal aufräumen.

Wenn das Problem damit nicht gelöst ist sehe ich das wie Monika_TS: das Blog ist kaputt.

Sparzone
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 08.05.2010, 23:21
Wohnort: Hammersbach/Hessen

Beitrag von Sparzone » 18.03.2013, 15:47

Das Problem ist inzwischen gelöst. Der Blog verwendet ein Cache-Plugin. Mit der Leerung der Wordpress-Cache sind die Einträge nun verschwunden. Herzlichen Dank für eure Hilfe!!

Antworten