Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Keyworddichte

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Lernjet
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 16.01.2013, 12:55

Beitrag von Lernjet » 30.03.2013, 16:41

Frohe Ostern an alle,

ich hätte da folgende Frage. Wie hoch sollte die Keyworddichte für Google sein. Ist ein Wert zwischen 4,2 und 4.8 Prozent schon zu hoch. Oder liegt das noch im akzeptablen Bereich? Andererseits habe ich in einem anderen Forum gelesen, dass Yahoo! eine deutlich höhere Keyworddichte bevorzugt. Das wäre ja dann die Quadratur des Kreises, wenn man den Wert für beide Suchmaschinen optimieren will. Und lohnt sich eine Optimierung für Yahoo überhaupt?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Malte Landwehr
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3474
Registriert: 22.05.2005, 10:45

Beitrag von Malte Landwehr » 30.03.2013, 16:47

Die 45 wichtigsten SEO-Tools und wie ich sie nutze.

Lernjet
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 16.01.2013, 12:55

Beitrag von Lernjet » 30.03.2013, 16:52

@ Malte: Danke für den Link Malte.
Zuletzt geändert von Lernjet am 10.04.2013, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Maik Neubert
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 232
Registriert: 02.02.2012, 09:23

Beitrag von Maik Neubert » 30.03.2013, 18:27

Offpage arbeite ich überhaupt nicht mehr mit dem Wert und OnPage achte ich auch kaum drauf.
BDSM Kontakte schnell und einfach finden

Lernjet
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 16.01.2013, 12:55

Beitrag von Lernjet » 30.03.2013, 18:28

Hammerhead-Consulting hat geschrieben:Offpage arbeite ich überhaupt nicht mehr mit dem Wert und OnPage achte ich auch kaum drauf.
Und Du hast da keine Veränderungen bemerkt seitdem Du nicht mehr drauf achtest?

Lernjet
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 16.01.2013, 12:55

Beitrag von Lernjet » 30.03.2013, 22:40

So gesehen wäre also die "enorme Bedeutung" der Keywortdichte eher ein Mythos

maniac
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 17.02.2013, 17:51

Beitrag von maniac » 01.04.2013, 10:23

Bei unserer Seite kommt es zum Beispiel vor, dass sich im oberen Navi ein Unterlink generiert, der im rechten content, sowie in der breadcrumb auftaucht, wenn man im Hauptlink des Unterlinks ist.

Wenn da keywords enthalten sind, kommen die noch in der URL, dem title und/oder der description vor.
Wenn man den eigentlichen Content dazurechnet, kommt man auf eine Keyworddichte von fast 10%.

Ab wann wird es denn dann brenzlig oder welchen wert nutzt ihr als Maximum?

Lernjet
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 16.01.2013, 12:55

Beitrag von Lernjet » 01.04.2013, 18:29

Schau mal in Maltes Link. Also ernsthaft ich hatte bisher max 4,8% dies nur dazu, aber wenn man Maltes und Hammerheads Aussagen zu diesem Wert in Betracht zieht, ist dieser nun wirklich nicht von grosser Bedeutung. Und spasseshalber, es ist wieder April sagt auch Google.
Zuletzt geändert von Lernjet am 01.04.2013, 19:39, insgesamt 3-mal geändert.

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 01.04.2013, 19:17

Noch nie beachtet, schreib einfach Texte für deine Besucher und keine "Seo" Texte, die lesen sich auch furchtbar.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

mariodb
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 26.03.2013, 15:02
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von mariodb » 01.04.2013, 19:48

Eine "gesunde" KeyWord-Dichte liegt (wenn man unbedingt darauf achten will) meines Erachtens im Bereich von 3-4%, allerdings spielt hier auch die Verwendung von artverwandten Begriffen eine nicht unwesentliche Rolle.

Wie meine Vorredner schon sagten: Schreib deine Texte am besten einfach "aus dem Bauch heraus", denn wenn du deine Hauptschlagwörter in Seitentitel, Meta, Überschriften & Co. passend platzierst, dann brauchst du diese nicht noch x-mal im Content unterbringen, nur um die KeyWord-Dichte zu bearbeiten...

Lernjet
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 16.01.2013, 12:55

Beitrag von Lernjet » 01.04.2013, 19:57

Danke Euch für die Anregungen. Ich versuche mich gerade an diese Themen heranzutasten. Als Fazit bis dato also mehr Inhalt weniger SEO Techniken.

maniac
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 17.02.2013, 17:51

Beitrag von maniac » 01.04.2013, 21:09

Hab die Seite nochmal bearbeitet, die hohe Keyworddichte resultierte größtenteils aus automatisch generierten title tags der Links.

Das Thema Keyworddichte sollte man einfach nur ein wenig im Auge behalten.

Lernjet
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 16.01.2013, 12:55

Beitrag von Lernjet » 01.04.2013, 22:13

@ maniac

Ja aber eben nur ein wenig wie ich nun meine.
Zuletzt geändert von Lernjet am 10.04.2013, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.

novel92
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 66
Registriert: 13.10.2010, 16:28

Beitrag von novel92 » 02.04.2013, 15:04

Ich denke die beste Keyword-Density hast du dann, wenn du einfach natürlich schreibst, ohne daran zu denken.

Lernjet
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 34
Registriert: 16.01.2013, 12:55

Beitrag von Lernjet » 10.04.2013, 09:18

@Novel,

Hallo Novel,

das denke ich mittlerweile auch. Zwar bin ich noch nicht zum Überarbeiten gekommen, aber wenn man sich von solchen Parametern wie der Dichte beim Schreiben leiten oder verleiten lässt, dann krampft man doch sehr.

Antworten