Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Harte Anker-Texte auf Subdomain

Ein wichtiges Thema für einige Suchmaschinen. Dieses Unterforum dient zur Beantwortung von Fragen rund um das Thema Link-Marketing, Linkbaits, Widgets, Ideen die Linkerati zu finden und wecken!

(Kein Link Farm / Linktausch Börse usw.)
Neues Thema Antworten
sergejs
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 55
Registriert: 16.11.2011, 19:54

Beitrag von sergejs » 08.08.2013, 12:20

Hallo Leute,

seit April 2012 ist bei mir eine Domain vom Pinguin betroffen. Auf den ersten Blick hatte ich keine harten Anker-Texte - dafür aber umso mehr natürliche Links aus verschiedenen Quellen. Nachgeholfen hatte ich auch etwas aber eben kaum mit harten Links. Ich konnte aber lange nicht verstehen, warum die Seite betroffen war.

Nun ist mir aufgefallen, dass ich vor einigen Jahren eine Subdomain angelegt hatte. Auf der Subdomain gab es einen Tarifvergleich. Um die Subdomain zu pushen hatte ich ein Widget (mit hartem Link auf die Subdomain) gecodet. Die Subdomain gibt es schon lange nicht mehr bzw. sie wird per 301 auf die Hauptseite weitergeleitet.

Das Problem: Dadurch sind etwa 25 harte Links auf mein eigentliches Hauptprojekt entstanden. Viele davon sind seitenweit. Ich nehme an, dass die Seite daher vom Pinguin getroffen wurde.

Die 301-Weiterleitung habe ich entfernt. Was meint ihr wie lange es dauert bis Google die Seite algorithmisch wieder vom Pinguin befreit. Eine Nachricht in den WMT gab es nicht.

Maik Neubert
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 232
Registriert: 02.02.2012, 09:23

Beitrag von Maik Neubert » 08.08.2013, 19:06

Deine Frage wird dir so niemand beantworten können. Weil wir keine Einsicht bei Google haben.

aber was anderes:
Hättest du die Sub stehen lassen, also ohne 301er, dann hättest du das ganze Problem nicht.
Nur mal so fürs nächste mal :)


Gruss
Maik
BDSM Kontakte schnell und einfach finden

sergejs
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 55
Registriert: 16.11.2011, 19:54

Beitrag von sergejs » 08.08.2013, 21:22

Hi Maik, danke für den weisen Ratschlag ;) Leider kann ich ihn in Zukunft nicht mehr anwenden, weil ich nie wieder so hart verlinken werde. :-p

Es ist ja möglich, dass jemand ähnliches durchgemacht hat und Erfahrungen hat. Was schätzt ihr wie lange Google braucht bis so ein 301er nicht mehr berücksichtigt wird?

Beauty
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 681
Registriert: 22.10.2011, 10:39

Beitrag von Beauty » 09.08.2013, 11:47

Entweder das ändert sich bereits in wenigen Wochen (so ca. 3) oder aber erst beim nächsten Pinguin, wenn wirklich auch der Pinguin selbst zugeschlagen hat und es keine sonstige Penalty war, wirst du wohl bis zum nächsten Refresh warten müssen, schließlich ist Pinguin ein Algo Update und keine Penalty, die sich in Echtzeit wieder auflöst.

Übrigens habe ich die Erfahrung gemacht, dass es durchaus sein kann, dass das Ganze nie wieder in Ordnung kommt - die Gründe kenne ich nicht.

Ich würde die alte Subdomain einfach mal ein bisschen anpingen und den Googlebot drauf aufmerksam machen, dass sich etwas geändert hat, so geht's vielleicht ein bisschen schneller.

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1979
Registriert: 25.09.2011, 23:44

Beitrag von imwebsein » 09.08.2013, 14:44

Das wird nicht der Grund sein da es von nur einer Domain stammt..

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag