Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Vorteile inwx | Versteh das Prinzip nicht

Forum rund um das Thema Hardware für Webmaster.
Neues Thema Antworten
Kontrast
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2013, 08:39

Beitrag von Kontrast » 12.09.2013, 22:12

Liebe Leute,

oft wird hier im Forum inwx.de angepriesen (oft auch indirekt). Doch irgendwie komme ich nicht ganz dahinter, was der große Vorteil davon sein sollte.

Ich kann bei inwx.de ja nur die Domain registrieren. Wenn die Domain dann in Gebrauch soll, muss ich dazu noch Webspace kaufen. Aber beim normalen Hoster bekomm ich doch meist sowieso ne Domain dazu. Von den Registrierungsgebühren scheint sich inwx aber zu lohnen.

Also wie Ihr merkt, versteh ich das Prinzip nicht ganz, warum man (den Umweg) über inwx geht. Warum?

Wenn ich beispielsweise eine .de Domain für ~5€ pro Jahr miete, wie teuer ist dann noch der entsprechende Webspace? Kann ich da jeden Webspace/Hoster nehmen?

Sprich aus SEO Sicht, gibt es da noch etwas wichtiges beachten? Vielleicht bei der IP Vielfalt?

Vielen Dank für Eure Hilfe. Vielleicht verstehs ichs ja heute ;)

Grüße
Kontrast

discountnetz
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 194
Registriert: 28.03.2009, 16:06

Beitrag von discountnetz » 13.09.2013, 06:13

Hallo :)
ich denke viele trennen gerne den Anbieter von Domain und Webspace. Geht der Webspaceanbieter pleite bleiben die wertvollen Domains weiterhin einsatzfähig und brauchen nur auf den neuen Webspace Anbieter konnektiert werden.

Kostengründe spielen bei einer großen Anzahl an Domains auch eine Rolle.

Freundliche Grüsse
Jan
Discountnetz Hosting - Highspeed cPanel Hosting Provider zum fairen Preis... | Discountnetz Hosting - Partnerprogramm

Kontrast
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2013, 08:39

Beitrag von Kontrast » 13.09.2013, 08:38

Hi,

danke für deine Antwort.
ich denke viele trennen gerne den Anbieter von Domain und Webspace. Geht der Webspaceanbieter pleite bleiben die wertvollen Domains weiterhin einsatzfähig und brauchen nur auf den neuen Webspace Anbieter konnektiert werden.
Umgekehrt könnte ich ja argumentieren, wenn inwx Pleite geht, sind direkt alle Domains weg ;)

Aber scheinbar hat inwx in der szene viel standing ....

Wer von Euch arbeitet mit inwx? Und was waren eure Beweggründe?

jabbadu
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 453
Registriert: 25.06.2012, 07:48
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von jabbadu » 13.09.2013, 11:27

Na, ich arbeite auch mit inwx und bin zufrieden.

Der Hauptgrund ist unter anderem, wie discountnetz schon sagt das man alle Domains dort im Überblickt hat.
Ich leite die Domains dann immer mittels DNS zu all-inkl weiter. Klappt wunderbar.

Das funktioniert aber nicht bei jedem Webhoster, einige verlangen eine kleine Einrichtungsgebühr wenn du Domains von außerhalb aufschalten möchtest. Mit All-Inkl aber alles kinderleicht.

Kontrast
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2013, 08:39

Beitrag von Kontrast » 13.09.2013, 12:28

Das funktioniert aber nicht bei jedem Webhoster, einige verlangen eine kleine Einrichtungsgebühr wenn du Domains von außerhalb aufschalten möchtest. Mit All-Inkl aber alles kinderleicht.
Vielen Dank für deine Antwort.

Ich werde dann auch gleich mal Hoster nach der Möglichkeit anfragen. Mal schauen ob die Hostinpakete etwas günstiger sind.

Aber wenn du alles bei all-inkl.com hostest, dann liegen doch alle Domains auf einer IP, oder?

Grüße
Kontrast

CyberNibbler
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 283
Registriert: 19.08.2008, 16:57
Wohnort: Berlin

Beitrag von CyberNibbler » 14.09.2013, 20:28

Kontrast hat geschrieben:[...]
Aber wenn du alles bei all-inkl.com hostest, dann liegen doch alle Domains auf einer IP, oder?[...]
Nein. Es kommt drauf an, auf welcher IP der Webspace liegt. Mehrere Webspace-Pakete können auf verschiedenen IPs liegen. Wenn du alle Domains allerdings auf ein Webspace Paket leitest, dann leiten sie natürlich alle auf eine IP.

Sensei
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 436
Registriert: 24.01.2009, 13:56
Wohnort: Hannover

Beitrag von Sensei » 15.09.2013, 13:32

CyberNibbler hat geschrieben:
Kontrast hat geschrieben:[...]
Aber wenn du alles bei all-inkl.com hostest, dann liegen doch alle Domains auf einer IP, oder?[...]
Nein. Es kommt drauf an, auf welcher IP der Webspace liegt. Mehrere Webspace-Pakete können auf verschiedenen IPs liegen. Wenn du alle Domains allerdings auf ein Webspace Paket leitest, dann leiten sie natürlich alle auf eine IP.
wobei du auch für ein Webspace Paket mehrere IP's nutzen könntest, sofern der Hoster die Möglichkeit bietet.

jabbadu
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 453
Registriert: 25.06.2012, 07:48
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von jabbadu » 21.09.2013, 09:33

Kontrast hat geschrieben:

Aber wenn du alles bei all-inkl.com hostest, dann liegen doch alle Domains auf einer IP, oder?
Ja, mir ist das relativ egal. Ich hau meine Domains auch alle in die Google Webmaster Tools! ;)

Ich hab nichts zu verbergen.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 21.09.2013, 10:36

Bin auch bei inwx und sehr zufrieden. Hat mir ein Kollege empfohlen.

grummelbär
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2013, 13:23

Beitrag von grummelbär » 10.11.2013, 14:23

Kontrast hat geschrieben:Hi,

danke für deine Antwort.
ich denke viele trennen gerne den Anbieter von Domain und Webspace. Geht der Webspaceanbieter pleite bleiben die wertvollen Domains weiterhin einsatzfähig und brauchen nur auf den neuen Webspace Anbieter konnektiert werden.
Umgekehrt könnte ich ja argumentieren, wenn inwx Pleite geht, sind direkt alle Domains weg ;)

Aber scheinbar hat inwx in der szene viel standing ....

Wer von Euch arbeitet mit inwx? Und was waren eure Beweggründe?
Wenn INWX Pleite geht, gehen die Domains an den Registrar. Der hält diese befristet bis du einen neuen Anbieter hast. In der Regel gibt es dann Post. Dadurch das INWX allerdings keinen guten Einkäuferpreise hat, wird es nicht schwierig sein, das eine andere Firma die Kunden gern übernimmt.

H G
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 389
Registriert: 14.11.2011, 21:52

Beitrag von H G » 10.11.2013, 19:57

Bin zwar nicht bei INWX, schließe mich aber discountnetz an : Wegen der unabhängikeit immer Domain & Webhosting getrennt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag