Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Bin fast nicht mehr zu finden

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
gpeter73
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 05.10.2010, 08:09

Beitrag von gpeter73 » 18.09.2013, 15:17

Hi,
ich weis nicht warum meine Seite (https://www.sbgit.com)fast nicht mehr zu finden ist (derzeit dümpel ich auf seit 8 herum, vorher war es immer so 1.-2. Seite).
Laut diverser SEO Tools ist der aufbau der Seite gar nicht so schlecht. Zumindest bin ich zig fach besser als die Seite des Wettbewerbers der im Moment an erster Position steht (Suchbegriffe EDV Dinklage). Aber andere Wettbewerber die nicht mal den Suchbegriff "Dinklage" auf ihrer Webseite haben stehen weit vor mir.

Bin so langsam mit meinem Latein am ende :(

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


simomatic
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 74
Registriert: 23.07.2013, 08:53

Beitrag von simomatic » 18.09.2013, 15:19

du bist doch zu finden.

mit "veritas backup exec" auf platz 19 :)

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 18.09.2013, 16:14

Viel zu wenig Text im Verhältnis zum extrem aufgeblähten Quellcode - das Wort IT kommt (von den Metas abgesehen) erstmals in Zeile 539 (oder war es 529?) des Quellcodes vor. Das Wort EDV in Zeile 600irgendwas (außer Metas und Titles). Und da befinden wir uns dann nach endlosem Quellcode gerade mal in der ersten Textzeile, die ein User sehen kann.

Ich weiß ja nicht, welche Tools die Seite toll finden.

ErwinRommel
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3868
Registriert: 14.09.2003, 20:46

Beitrag von ErwinRommel » 18.09.2013, 16:19

-zu langer Title

-<head>-Bereich viel zu sehr aufgebläht
Social Media Beratung nicht nur für SEOs :)
<br>
<br>Onlineshops erfolgreich aufbauen
<br>
<br>Gute Links im Angebot.

gpeter73
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 05.10.2010, 08:09

Beitrag von gpeter73 » 18.09.2013, 16:27

Habe mich erst einmal den Ladezeiten angenommen. Durch Optimierungen konnte ich das Volumen von 1963,14 KB auf 762,19 KB reduzieren.
Bei einer DSL 6000 Leitung ist die Ladezeit von: 2,62 Sek auf 1,02 Sek runtergegangen.

Der überfrachtete Quellcode kommt leider von den Modulen. Selbst wenn ich heute was ändere, wird es mit dem nächsten Update wieder der alte Mist sein.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 18.09.2013, 16:37

Ich war gerade mal auf deiner Seite.
Die Zeit, bis eine Verbindung(!) zum Server hergestellt werden konnte, betrug mehrere Sekunden!

Dann sind mir direkt auf der Startseite zahlreiche, teils peinliche, Schreibfehler aufgefallen:

1.) "unrecovable" -> "unrecoverable"
2.) "Design at it's best" -> Apostroph weg, denn "it's" heißt "it is"
3.) "PC's" -> "PCs"
4.) "Virtualizing" -> "Virtualization"
5.) "Webtechnology" -> "Web technology"
6.) "Websecurity" -> "Web security"
7.) "IT - Solutions" -> "IT solutions"
8.) "IT-Security" -> "IT security"
9.) "Servicepartner" -> "Service partner"
10.) "Webhosting" -> "Web hosting"

ErwinRommel
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3868
Registriert: 14.09.2003, 20:46

Beitrag von ErwinRommel » 18.09.2013, 16:44

gpeter73 hat geschrieben: Der überfrachtete Quellcode kommt leider von den Modulen. Selbst wenn ich heute was ändere, wird es mit dem nächsten Update wieder der alte Mist sein.
Dann das CMS wechseln.

Ansonsten mal den Piwikcode aus dem Header raus und in den Footer packen. Der muß nicht da oben drin stehen.
Social Media Beratung nicht nur für SEOs :)
<br>
<br>Onlineshops erfolgreich aufbauen
<br>
<br>Gute Links im Angebot.

gpeter73
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 05.10.2010, 08:09

Beitrag von gpeter73 » 19.09.2013, 07:50

Hanzo2012 hat geschrieben: Dann sind mir direkt auf der Startseite zahlreiche, teils peinliche, Schreibfehler aufgefallen:

1.) "unrecovable" -> "unrecoverable"
2.) "Design at it's best" -> Apostroph weg, denn "it's" heißt "it is"
3.) "PC's" -> "PCs"
4.) "Virtualizing" -> "Virtualization"
5.) "Webtechnology" -> "Web technology"
6.) "Websecurity" -> "Web security"
7.) "IT - Solutions" -> "IT solutions"
8.) "IT-Security" -> "IT security"
9.) "Servicepartner" -> "Service partner"
10.) "Webhosting" -> "Web hosting"
Teilweise hast Du recht, teilweise ich und bei Punkt 1 liegen wir beide falsch.
zu 1. Hast recht!
zu 2. muss "Design at its best" heißen
zu 3. Auslegungssache, im Inet schreibt die hälfte es mit und die andere ohne Apostroph
zu 4. Hast recht!
zu 5. Hast recht!
zu 6. Großteil schreibt es getrennt, F-Secure schreibt es zusammen (Vielleicht als Markennamen)
zu. 7. Ansichtssache, laut Gymnasial Deutschlehrerin wäre es so i.O.
zu 8. dito
zu 9. Auslegungssache, im Inet schreibt die hälfte zusammen und die andere getrennt
zu 10. Hast recht!

manori
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 480
Registriert: 25.11.2009, 20:03

Beitrag von manori » 19.09.2013, 09:45

Hanzo2012 hat geschrieben: 5.) "Webtechnology" -> "Web technology"
6.) "Websecurity" -> "Web security"
7.) "IT - Solutions" -> "IT solutions"
8.) "IT-Security" -> "IT security"
9.) "Servicepartner" -> "Service partner"
10.) "Webhosting" -> "Web hosting"
Auf welcher Grundlage kommst du zu deinem Ergebnis?

gpeter73 hat geschrieben: zu 9. Auslegungssache, im Inet schreibt die hälfte zusammen und die andere getrennt
Ach so! :o

web_worker
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 893
Registriert: 12.12.2005, 13:00
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von web_worker » 19.09.2013, 10:07

Nur weil es im Internet die Hälfte mit Apostroph schreibt, machts das nicht richtiger. Früher hatte man nur 2 Banknachbarn zum falsch Abschreiben, heute kopiert die Meute die Scheiße anderer ohne nachzudenken. Refer to https://www.deppenapostroph.info/


Ist ja auch egal, Fakt ist, dass die Seite ziemlich übles Responseverhalten hat, evtl. solltest Du Deinen Hoster mal rügen oder lieber gleich zu Profis wechseln - teilweise wurden Ressourcen gar nicht ausgeliefert.

ww

gpeter73
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 05.10.2010, 08:09

Beitrag von gpeter73 » 19.09.2013, 10:57

Habe nun über New York eine Messung gemacht und das ergebnis ist wie folgt:

Code: Alles auswählen

URL tested&#58;	http&#58;//www.sbgit.com
Test performed from&#58;	New York, NY
Test performed at&#58;	2013-09-19 09&#58;56&#58;12 &#40;GMT +00&#58;00&#41;
Resolved As&#58;	85.25.100.33
Status&#58;	OK
Response Time&#58;	0.994 sec
DNS&#58;	0.362 sec
Connect&#58;	0.090 sec
Redirect&#58;	0.000 sec
First byte&#58;	0.260 sec
Last byte&#58;	0.281 sec
Size&#58;	31556 bytes
Systemberatung Gehle GmbH
Server/Netzwerk/Storage
https://www.sbgit.com

gpeter73
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 05.10.2010, 08:09

Beitrag von gpeter73 » 19.09.2013, 11:35

Im Moment fahre ich eine Datenbankbereinigung und eine Piwik Bereinigung.
Deshalb liegen die Antwortzeiten recht hoch.
Piwik ist nach 15min erst bei der 3. Seite angelangt, wird noch was dauern.
Systemberatung Gehle GmbH
Server/Netzwerk/Storage
https://www.sbgit.com

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 19.09.2013, 11:38

Also, PC's ist definitiv falsch, wenn es Plural sein soll.
Das lernt man doch schon in der 5. Klasse. Nennt man auch "Deppenapostroph".

mogli
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2011, 13:45

Beitrag von mogli » 19.09.2013, 11:43

Hanzo2012 hat geschrieben: 5.) "Webtechnology" -> "Web technology"
6.) "Websecurity" -> "Web security"
7.) "IT - Solutions" -> "IT solutions"
8.) "IT-Security" -> "IT security"
9.) "Servicepartner" -> "Service partner"
10.) "Webhosting" -> "Web hosting"
Leider zu spät gelesen, aber die obigen Berichtigungen sind ALLE nicht korrekt.

In der deutschen Sprache gibt es zwei Methoden, wie man zusammengesetzte Hauptwörter behandelt: zusammenschreiben oder einen Bindestrich benutzen. Das gilt auch für Übernahmen aus dem englischen Wortschatz! Beispiel:

Falsch: "online shop" wird zu "Online Shop".
Richtig: "online shop" wird entweder zu "Onlineshop" oder "Online-Shop".

Der Bindestrich ist für eine erhöhte Lesbarkeit meistens die bessere Wahl.

Und selbstverständlich werden Hauptwörter trotz englischer Herkunft bei uns großgeschrieben. Beispiel (auch schön für den Sinn des Bindestriches):

Falsch: "IT security" wird zu "IT security"
Richtig: "IT security" wird zu "IT-Security"

Nur weil man es zigfach falsch sieht, wird es dadurch noch lange nicht richtig (bzw. evtl. erst nach einem halben Jahrhundert dank Sprachwandel).

manori
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 480
Registriert: 25.11.2009, 20:03

Beitrag von manori » 19.09.2013, 11:46

mogli hat geschrieben:
Hanzo2012 hat geschrieben: 5.) "Webtechnology" -> "Web technology"
6.) "Websecurity" -> "Web security"
7.) "IT - Solutions" -> "IT solutions"
8.) "IT-Security" -> "IT security"
9.) "Servicepartner" -> "Service partner"
10.) "Webhosting" -> "Web hosting"
Leider zu spät gelesen, aber die obigen Berichtigungen sind ALLE nicht korrekt.

In der deutschen Sprache gibt es zwei Methoden, wie man zusammengesetzte Hauptwörter behandelt: zusammenschreiben oder einen Bindestrich benutzen. Das gilt auch für Übernahmen aus dem englischen Wortschatz! Beispiel:

Falsch: "online shop" wird zu "Online Shop".
Richtig: "online shop" wird entweder zu "Onlineshop" oder "Online-Shop".

Der Bindestrich ist für eine erhöhte Lesbarkeit meistens die bessere Wahl.

Und selbstverständlich werden Hauptwörter trotz englischer Herkunft bei uns großgeschrieben. Beispiel (auch schön für den Sinn des Bindestriches):

Falsch: "IT security" wird zu "IT security"
Richtig: "IT security" wird zu "IT-Security"

Nur weil man es zigfach falsch sieht, wird es dadurch noch lange nicht richtig (bzw. evtl. erst nach einem halben Jahrhundert dank Sprachwandel).

Wo ist der Like-Button?

Antworten