Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Googles neuer Algorithmus "Hummingbird"

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 27.09.2013, 12:43

@Chris21,

ich glaube, so langsam sollte ich mal mein altes Headset wieder ausbuddeln.

Wobei ich - außer im medizinischen Bereich - bisher von allem, was mit "Spracherkennung" zu tun hatte, nicht sehr überzeugt war - liegt wahrscheinlich an meiner Rheinländer-Aussprache.

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2758
Registriert: 10.04.2005, 18:17

Beitrag von chris21 » 27.09.2013, 12:45

Spracherkennung ist auch schon nicht trivial. Allerdings wird es danach - semantisches Verstehen - noch viel komplexer.

Sprachausgabe ist hingegen ziemlich trivial.

Allerdings kann Google nicht rechnen :D

Probiert mal: "3 mal 6" als Spracheingabe (kein Problem) und dann "16 mal 9" als Spracheingabe - ab dreistelligen Zahlen bekommt die Sprachausgabe es nicht hin :D 1,4 ist als Ergebnis irgendwie nicht überzeugend.


P.S.: vom eigentlichen Hummingbird, für den diese Fragen nur interessantes Beiwerk (bis auf die semantischen Techniken) ist, gleiten wir schon wieder gut ins ot zu diesem Thread. Tschuldigung.

arañaseo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 255
Registriert: 17.02.2011, 17:03

Beitrag von arañaseo » 27.09.2013, 13:15

Der Thread hat sich tatsächlich etwas vom ursprünglichen Thema entfernt, dennoch find ich die Diskussion interessant.

Einen signifikanten Traffic-Einbruch/Zuwachs gab es bei mir innerhalb der letzten Wochen nicht - ich bin mal auf die ersten Analysen der #SEO-Tool Anbieter gespannt. Vorstellen könnt ich mir, dass insbesondere die URLs einbüßen, die auf viele longtail-Keywords optimiert haben.
Aber nichts genaues weiß man nich...

GBK667
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 20.01.2012, 14:41
Wohnort: Rheine

Beitrag von GBK667 » 27.09.2013, 16:11

Die Welt brachte gerade nen Artikel dazu https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/a ... ormel.html

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1979
Registriert: 25.09.2011, 23:44

Beitrag von imwebsein » 27.09.2013, 18:19

Also Onpage org https://de.onpage.org/wiki/Hummingbird_Update hat da was echt gutes zu verfasst. Ich habe mich in unserem Blog mit der Frage beschäftigt, wie man sich gf, vor dem Update schützen kann. Ich frage mich ob wirklich alle die Gefahr erkennen die sich daraus ergibt..

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 27.09.2013, 18:49

also ich sehe bei uns ueberwiegend stabilitaet. besonders starke positivschwankungen sind bei projekten zu sehen, wo in den ueblichen socialmedia kommunikation statt findet. dies ist hier besonders stark zu beobachten ...

@imwebsein

ob sich gefahren ergeben oder besondere handlungsstraenge aufgebaut werden muessen, kann ich derzeit (noch) nicht festlegen. ich vermute allerdings, dass die "gefahren" minimal sind, wenn die zu bewerbende seite klare _kundenbeduerfnisse_ befriedigt (in form von informationen, abgestimmte wortwahl und logik in informationen) ... ich hatte in einem anderen thread meine gedanken hierzu herunter geschrieben.

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 28.09.2013, 17:48

Finde ich super dieses Update. :wink:
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

Globesurfer.de
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 150
Registriert: 23.02.2013, 05:34

Beitrag von Globesurfer.de » 30.09.2013, 13:17

Ich habe nichts gemerkt
Blog: www.globesurfer.de
Facebook: www.facebook.com/Globesurfer.de

Suche Link- und Artikeltauschpartner.

Guy-Incognito
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 196
Registriert: 29.09.2011, 09:28
Wohnort: Berlin

Beitrag von Guy-Incognito » 30.09.2013, 16:19

Ich betrachte das Update aus Sicht eines Webmasters sehr skeptisch. Anhand der gesammelten Daten aus den gecrawlten Websites werden dem suchenden Nutzer also sofort relevante Daten ausgegeben, dieser brauch Google dafür nicht zuverlassen. Da stößt es mir persönlich etwas bitter auf.

Übrigens guter Artikel der das Thema skeptisch beleuchetet:
https://www.trevinshirey.com/google-goes ... rd-update/

SeriousBadMan
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4005
Registriert: 16.06.2008, 22:26
Wohnort: Welt

Beitrag von SeriousBadMan » 30.09.2013, 16:43

Also da ihr grade Chrome Spracherkennung erwähnt, das habe ich nach ca. 10 Versuchen verschiedener Wörter aufgegeben. Google hat mich vielleicht 1x richtig erkannt. Weiß nicht was die da machen, aber die Quali der Spracherkennung ist irgendwie 10x schlechter als auf dem Smartphone (auch Google/Android). Bei Android hat man mich immer ganz gut verstanden...

wood4u
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.04.2013, 16:49

Beitrag von wood4u » 30.09.2013, 20:18

Ich habe am Traffic keine Veränderung beobachtet.

Antworten