Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Produkt aus online-shop vorstellen aber wo?

Alles rund um das Thema Marketing und Webpromotion. Ausnahme Suchmaschinenmarketing bzw. SEO und Linktausch Angebote.
Neues Thema Antworten
edin
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2013, 10:26
Wohnort: Berlin

Beitrag von edin » 14.11.2013, 10:32

Hallo liebe community,
ich habe in meinen online shop www.citybomb.de ein neues produkt aufgenommen. Es handelt sich um schallplatten uhren also wanduhren die aus alten vinylschallplatten hergestellt sind. Da diese art von artikel relativ unbekannt ist und ich es ersteinmal den potenziellen Kunden beschreiben muss bzw. vorstellen muss.

Gibt es da bestimmte seiten wo man Produkte vorstellen kann? am besten natürlich kostenlos :D :D

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige
Suchmaschinenoptimierung für PrestaShop

Erfolgreiche und optimale Nutzung mit PrestaShop Systemen!
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung und lassen Sie sich beraten!


Informieren Sie sich über die wichtigsten PrestaShop-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0.


hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 14.11.2013, 11:58

twitter, socialmedia allgem., kleinanzeigenmaerkte, foren wo kaeufer unterwegs sind.

gruß

edin
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2013, 10:26
Wohnort: Berlin

Beitrag von edin » 14.11.2013, 12:11

hi, vielen dank für die schnelle antwort. Facebook usw hab ich schon erledigt. Sind den bezahlte pressemitteilungen erfolgreicher bzw. werden diese besser von google aufgenommen für den pagerank??

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 14.11.2013, 12:19

naja. ich sehe deine produkte eher im bereich "geschenkartikel" u. ich wuerde die genau dort vorstellen, wo menschen "geschenkartikel" i.d.r. suchen. pressemitteilungen wuerde ich generell nicht anfassen und der pagerank sagt auch nichts ueber deine wirtschaftliche werthaltigkeit aus.

seonewbie
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1939
Registriert: 21.10.2006, 20:50

Beitrag von seonewbie » 14.11.2013, 12:23

Ich würde auch einen eigenen Blog betreiben wo ich gerade solche Dinge
vorstelle. Weiter würde ich 2 - 3 Pressemitteilung schreiben. Diese aber
auf die Plattformen wo ich sie auf die Veröffentlichung zuschneiden.

In deinem Beispiel würde ich das Thema Receycling
hervorheben und auf einer entsprechenden Plattform veröffentlichen.
Zum anderen einen Artikel der für Fans von Venylplatten interessant ist.

E.v.t. noch ein Youtube video machen wenn das Budget gering einfach
eine slideshow mit gesprochenem Text drunter.

Backlinks in den Beiträgen nicht vergessen. Diese dann über social media
verlinken.
Suche Linktausch zum Thema Mode. Bitte PM
Backlink-Generator | Artikelverzeichnis | PageRank | SEnuke X
Don't smoke, don't fight, don't light no cigarettes,
Or else you'll wind up in the can!
No jokes, no rights, sit tight, don't fool around,
You are a guest of Uncle Sam!
AC/DC "I'll be damned"

Kurbelursel
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 89
Registriert: 15.10.2013, 19:06

Beitrag von Kurbelursel » 14.11.2013, 16:27

seonewbie hat geschrieben: In deinem Beispiel würde ich das Thema Receycling
hervorheben und auf einer entsprechenden Plattform veröffentlichen.
Upcycling wäre vielleicht noch treffender. Da gibt es extra Suchmaschine, FB-Gruppe etc.

MT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 240
Registriert: 22.08.2013, 09:08
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von MT » 14.11.2013, 16:34

@Edin,

schau doch bitte mal in dein Postfach :)

doho
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 53
Registriert: 21.02.2013, 21:32

Beitrag von doho » 15.12.2013, 10:43

seonewbie gibt dir sehr gute Tipps. Kannst du alle bedenkenlos umsetzen.

Du schreibst weiter oben:
Facebook usw hab ich schon erledigt.
Neeeeein! Man kann Facebook nicht erledigen. Das ist ein fortlaufender Prozess, genau wie SEO oder andere Marketingmaßnahmen.

Um es in die Offline-Welt zu übertragen: Du druckst einmal eine Hand voll Flyer, verteilst die und sagst dann "so, Flyer sind erledigt". Aber in einem viertel Jahr wird sich niemand mehr an dich erinnern. Das ist online genauso.


Weitere Ideen:
- Offline Marketing, wie gerade schon angedeutet: Flyer, Postkartenmotiv, Werbung in Clubs
- Online: Vinylblogger anschreiben ob sie darüber berichten wollen oder einen Werbeplatz für dich haben


Generell könnte sowas auch allgemein Kreative ansprechen, als gar nicht nur Vinyl-Fans. Ich denke für dein Produkt hast du sehr viele Marketingmöglichkeiten. (Ich habe die Seite auch gebookmarked, warte mal noch auf meine Stadt :p)

onlineshops
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 89
Registriert: 11.05.2013, 07:02

Beitrag von onlineshops » 15.12.2013, 11:08

Guten Morgen

Wir sind ein Fachportal für Onlineshops und bieten einen kostenfreien Eintrag im Webkatalog an.
Wir präsentieren derzeit mehr als 7200 Shops.

Desweiteren haben Sie die Möglichkeit relevante Pressemeldungen einszustellen.


Grüße
Erfolgreicher Katalog mit mehr als 7900 Einträgen freut sich über neue relevante Anmeldungen.
https://www.onlineshops-finden.de/

werbe-muffel
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 182
Registriert: 26.04.2011, 08:42

Beitrag von werbe-muffel » 16.12.2013, 12:09

Guten Morgen

Ich würder mit einer kleinen Anzahl von Satellitenseiten
meine eigene Linkplattform erzeugen.

Je Seite einen anderen Provider, richtiges Onpage-Seo
mit Guten Content und WordPress ist das Ziel leicht zu erreichen.
Halt einfach gute Informationsseiten erstellen.
www.seo-handbuch.de/suchmaschinen-suchm ... itenseiten


Grüße

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 16.12.2013, 12:16

werbemuffel,

und wie sollen die aussehen? wie sollen die gepflegt werden und wie sollen diese seiten "lebendig" gehalten werden? wie soll fuer diese seiten seo betrieben werden (bes. offpage!!!!)? wie garantiert man, dass der content auch tatsaechlich "gut" ist und "nachgefragt" wird? du siehst: haufenweise interessante fragen.

ich wuerde einem laien ganz sicher nicht das aufsetzen von "linkwheels" empfehlen. hier sind sehr viele dinge zu beachten, die der erfahrungslose laie i.d.r. nicht kennt und die notwendigen werkzeuge vmtl. auch nicht besitzen wird.

Matthiaz
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 311
Registriert: 23.06.2011, 20:48

Beitrag von Matthiaz » 16.12.2013, 18:45

Youtube kannn ich dir nur empfehlen .... gerade deine Zielgruppe dürfte sich hier rumtreiben ...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag