Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Bitte um Hilfe für korrekte .htaccess

Mehrere Domains, Domain-Umzug, neue Dateinamen, 301/302
Neues Thema Antworten
Predpray
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2013, 09:50

Beitrag von Predpray » 18.11.2013, 12:53

Hallo,

ich möchte hier um Hilfe für eine .htaccess bitten. Die Probiererei bringt nicht wirklich etwas.

Der momentane Stand:
Die Alte Domain www.stechlin-ruppiner-land.de zeigt auf einen extra Ordner (/301) in dem nur eine .htaccess liegt.

Code: Alles auswählen

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule (.*) http://www.nordbrandenburg.de/$1 [R=301,L]
Das klappt aber nur mit und ohne WWW. Wenn ich eine Subdomain mit eintippe (z.B. relaunch.stechlin-ruppiner-land.de/), wird die URL nicht umgewandelt. Was fehlt?

Die neue Domain zeigt auf den Ordner (/stechlin25) mit dem Webinhalt. Joomla hat bereits eine .htaccess. diese wurde angepasst.

Code: Alles auswählen

## Can be commented out if causes errors, see notes above.
Options +FollowSymLinks

## Mod_rewrite in use.

RewriteEngine On

## Begin - Custom redirects
#
# If you need to redirect some pages, or set a canonical non-www to
# www redirect (or vice versa), place that code here. Ensure those
# redirects use the correct RewriteRule syntax and the [R=301,L] flags.

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?stechlin-ruppiner-land.de$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.nordbrandenburg\.de$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !nordbrandenburg.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.nordbrandenburg.de/$1 [R=301,L] 

## End - Custom redirects

RewriteBase /

Ich habe hier mal die Joomlaeintragungen Zwecks Übersichtlichkeit rausgelassen.
Wenn ich diese Einträge richtig deute ;-) heißt das:

1. Zeile: Alles was von stechlin-ruppiner-land.de kommt, soll auf www.nordbrandenburg.de umgeleitet werden. Scheint zu funktionieren.
3. Zeile: Alles was von nordbrandenburg.de (ohne www) kommt, soll auf www.nordbrandenburg.de umgeleitet werden.

Die 3.Zeile funktioniert nicht. Hier wird nix umgewandelt. Google mag das garnicht, also darf es nur eine www.nordbrandenburg.de geben.

Wenn nun hier eine Subdomain (z.B. relaunch.nordbrandenburg.de) davorgeschreiben wird, ganz gleich ob diese tatsächlich existiert, bleibt diese stehen und die Seite wird trotzdem angezeigt. Hier würde ich gerne sicherstellen, dass immer auf die www Variante umgewandelt wird.

Wie kann man sicherstellen, dass bei Google keine 200er sondern eine 301 ankommt?

Wie schreibt man nun die richtige .htaccess?

Bitte um Hilfe, damit das Chaos ein Ende hat.

Danke im Voraus

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 16:30

Beitrag von Kristian » 18.11.2013, 13:47

Deine Zeilenangabe hat nichts mit dem Code zu tun, den du zeigst.
Der Viererblock auf den du dich ev. mit der Aussage "3. Zeile" beziehst macht nicht das was du denkst.
Es ist auch nicht ersichtlich, warum die 3. Ziele nach brandenburg leiten soll - davon steht da nichts - oder warum Google irgendwas nicht mag.
Seo-Check Biete Links zu Schmuck und Hochzeit sowie Artikelplätze für Firmen allgemein.

Predpray
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2013, 09:50

Beitrag von Predpray » 18.11.2013, 13:58

Hmm dann scheint ja nicht alles richtig zu sein. Aber das vermutete ich ja schon. Wie schreibt man das denn nun korrekt?

Ich danke für jede Hilfe.

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 16:30

Beitrag von Kristian » 18.11.2013, 14:09

Predpray hat geschrieben:Hmm dann scheint ja nicht alles richtig zu sein. Aber das vermutete ich ja schon. Wie schreibt man das denn nun korrekt?

Ich danke für jede Hilfe.
Bei deinen Angaben kann dir keiner wirklich helfen.
Es ist nicht ersichtlich, wie der Aufbau auf deinem Server ist.
Da sich "verschachtlelte" .htaccess-Dateien gegenseitig beeinflussen ist das aber eine Grundvoraussetzung.
Bekommst du eine Auflistung hin, wie dein Webspace aussieht und was nach wo zeigt?
Dazu dann noch einen Plan, was von wo nach wo soll?
Ohne geht es eher nicht.
Seo-Check Biete Links zu Schmuck und Hochzeit sowie Artikelplätze für Firmen allgemein.

Predpray
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2013, 09:50

Beitrag von Predpray » 18.11.2013, 14:31

Nun viel mehr kann man doch nicht sagen. Auf dem Server der nicht mein Eigen ist, liegen die Domains. Die alte (stechlin-ruppiner-land.de) und die neue (nordbrandenburg.de) Jeweils in Form von www und ohne www. Die relevanten Domains zeigen auf die beschriebenen Ordner die das zuvor beschriebene beinhalten. Der Ordner /stechlin25 beinhaltet eine komplette Joomla 2.5 Installation mit der Standard .htaccess, die um die hier geposteten Einträge erweitert wurde.
Weitere .htaccess Dateien fungieren nur als Verzeichnisschutz innerhalb der Installation.

Was wie umgewandelt werden soll:

Die alte Domain stechlin-ruppiner-land.de mit und ohne www soll auf die neue Domain nordbrandenburg.de ausschließlich mit www umgewandelt werden.
Alle Anfragen die eine Subdomain davor zu stehen haben (z.B. relaunch.*) natürlich auch. Das muss für beide Domains gelten.
Gibt jemand die alte oder die neue Domain ohne www an, soll umgewandelt werden. Vergisst jemand einen "/" soll er ergänzt werden.

Was Google betrifft: Dort habe ich die neue Domain angemeldet und mit der aktuellen sitemap.xml versehen. Nun hoffe ich, das Google statt einer 200 eine 301 zurückgegeben bekommt. Denn nur so wird wohl die neue Domain ohne größere Verluste durchgehen.

Mehr fällt mir eigentlich nicht ein.

Gruß Frank

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 16:30

Beitrag von Kristian » 18.11.2013, 15:09

Predpray hat geschrieben:Nun viel mehr kann man doch nicht sagen. Auf dem Server der nicht mein Eigen ist, liegen die Domains. Die alte (stechlin-ruppiner-land.de) und die neue (nordbrandenburg.de) Jeweils in Form von www und ohne www. Die relevanten Domains zeigen auf die beschriebenen Ordner die das zuvor beschriebene beinhalten.
OK, wir reden von 4 verschiedenen Domains in vier verschiedenen Verzeichnissen, die hoffentlich nicht verschachtelt sind.
Predpray hat geschrieben: Der Ordner /stechlin25 beinhaltet eine komplette Joomla 2.5 Installation mit der Standard .htaccess, die um die hier geposteten Einträge erweitert wurde.
Weitere .htaccess Dateien fungieren nur als Verzeichnisschutz innerhalb der Installation.
Schön. Welche Domain zeigt auf dieses Verzeichnis?
Predpray hat geschrieben: Was wie umgewandelt werden soll:

Die alte Domain stechlin-ruppiner-land.de mit und ohne www soll auf die neue Domain nordbrandenburg.de ausschließlich mit www umgewandelt werden.
Alle Anfragen die eine Subdomain davor zu stehen haben (z.B. relaunch.*) natürlich auch. Das muss für beide Domains gelten.
Gibt jemand die alte oder die neue Domain ohne www an, soll umgewandelt werden. Vergisst jemand einen "/" soll er ergänzt werden.

Was Google betrifft: Dort habe ich die neue Domain angemeldet und mit der aktuellen sitemap.xml versehen. Nun hoffe ich, das Google statt einer 200 eine 301 zurückgegeben bekommt. Denn nur so wird wohl die neue Domain ohne größere Verluste durchgehen.

Mehr fällt mir eigentlich nicht ein.

Gruß Frank
Innerhalb der .htaccess dieser - in dem Falle unbekannten - Domain kann man nicht auf Anfragen anderer Domains reagieren die dort gar nicht ankommen.
Seo-Check Biete Links zu Schmuck und Hochzeit sowie Artikelplätze für Firmen allgemein.

Predpray
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2013, 09:50

Beitrag von Predpray » 18.11.2013, 15:15

Kristian hat geschrieben:
Predpray hat geschrieben:Nun viel mehr kann man doch nicht sagen. Auf dem Server der nicht mein Eigen ist, liegen die Domains. Die alte (stechlin-ruppiner-land.de) und die neue (nordbrandenburg.de) Jeweils in Form von www und ohne www. Die relevanten Domains zeigen auf die beschriebenen Ordner die das zuvor beschriebene beinhalten.
OK, wir reden von 4 verschiedenen Domains in vier verschiedenen Verzeichnissen, die hoffentlich nicht verschachtelt sind.

Nein von zwei Verzeichnissen

1. /stechlin25 (Joomla Install)
2. /301 (nur eine .htaccess)
Predpray hat geschrieben: Der Ordner /stechlin25 beinhaltet eine komplette Joomla 2.5 Installation mit der Standard .htaccess, die um die hier geposteten Einträge erweitert wurde.
Weitere .htaccess Dateien fungieren nur als Verzeichnisschutz innerhalb der Installation.
Schön. Welche Domain zeigt auf dieses Verzeichnis?

Die Domains stechlin-ruppiner-land.de mit und ohne www
Predpray hat geschrieben: Was wie umgewandelt werden soll:

Die alte Domain stechlin-ruppiner-land.de mit und ohne www soll auf die neue Domain nordbrandenburg.de ausschließlich mit www umgewandelt werden.
Alle Anfragen die eine Subdomain davor zu stehen haben (z.B. relaunch.*) natürlich auch. Das muss für beide Domains gelten.
Gibt jemand die alte oder die neue Domain ohne www an, soll umgewandelt werden. Vergisst jemand einen "/" soll er ergänzt werden.

Was Google betrifft: Dort habe ich die neue Domain angemeldet und mit der aktuellen sitemap.xml versehen. Nun hoffe ich, das Google statt einer 200 eine 301 zurückgegeben bekommt. Denn nur so wird wohl die neue Domain ohne größere Verluste durchgehen.

Mehr fällt mir eigentlich nicht ein.

Gruß Frank
Innerhalb der .htaccess dieser - in dem Falle unbekannten - Domain kann man nicht auf Anfragen anderer Domains reagieren die dort gar nicht ankommen.

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 16:30

Beitrag von Kristian » 18.11.2013, 15:25

Predpray hat geschrieben: Nein von zwei Verzeichnissen
1. /stechlin25 (Joomla Install)
2. /301 (nur eine .htaccess)
Gut, wir einigen uns auf zwei Verzeichnisse für 2 Domains, ok?
Jetzt brauchen wir 2 .htaccess-Dateien, eine für jede Domain.
Können wir das so vereinbaren?
Seo-Check Biete Links zu Schmuck und Hochzeit sowie Artikelplätze für Firmen allgemein.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1009
Registriert: 03.05.2005, 09:09

Beitrag von elmex » 18.11.2013, 15:27

Predpray hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?stechlin-ruppiner-land.de$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.nordbrandenburg\.de$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !nordbrandenburg.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.nordbrandenburg.de/$1 [R=301,L] 
Ein ! in der RewriteCond bedeutet "nicht"

Deine 3. Zeile sagt also: "wenn der Host mit nordbrandenburg.de endet, wende die Regel NICHT an"

Kann also nicht klappen ;)

Vorschlag, lass die 1. und 3. Zeile weg. Dann leitet er alle Anfragen, wo der Host nicht "www.nordbrandenburg.de" auf eben diese Domain um!

So einfach ist es!

Predpray
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2013, 09:50

Beitrag von Predpray » 18.11.2013, 17:46

elmex hat geschrieben:
Predpray hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?stechlin-ruppiner-land.de$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.nordbrandenburg\.de$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !nordbrandenburg.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.nordbrandenburg.de/$1 [R=301,L] 
Ein ! in der RewriteCond bedeutet "nicht"

Deine 3. Zeile sagt also: "wenn der Host mit nordbrandenburg.de endet, wende die Regel NICHT an"

Kann also nicht klappen ;)

Vorschlag, lass die 1. und 3. Zeile weg. Dann leitet er alle Anfragen, wo der Host nicht "www.nordbrandenburg.de" auf eben diese Domain um!

So einfach ist es!
:idea: Hallo elmex,

das ist die Erklärung und wenn ich auch nicht weiß, was der Rest der Syntax bedeutet - jetzt funktioniert es!
Ich benötige das extra Verzeichnis /301 nicht mehr. Alle Domains, die alte und die neue zeigen nun auf den Ordner /stechlin25 mit der Webseite.

Egal ob ich eine Subdomain erfinde und anhänge, ganz gleich an welche Domain es wird immer auf die neue www.nordbrandenburg.de umgeleitet.

Mehr wollte ich auch nicht. Aber ehrlich, ich habe mich wirklich bemüht in den Suchmaschinen Anleitungen für das Erstellen einer .htaccess zu finden. Es ist mir nicht gelungen. Es ist ja keine Hexerei. Aber irgenwie muss es einem eben mal erklärt werden.

Eine Frage bleibt nun noch: Wie kann ich nun noch herausfinden, ob Google diese 301 Redirect auch als solche erhält?

@ Kristian

Vielen Dank, dass auch Du Dich versucht hast darauf einzulassen.

Werde mich wohl ein bischen mehr mit htaccess beschäftigen. ;-)

Gruß Frank

Pompom
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3751
Registriert: 10.09.2004, 16:38

Beitrag von Pompom » 18.11.2013, 18:08

Eine Frage bleibt nun noch: Wie kann ich nun noch herausfinden, ob Google diese 301 Redirect auch als solche erhält?


z.B. über https://statuscodes.net/

Wenn dort die Codes angezeigt werden, sollte G. sie auch entsprechend sehen.

Predpray
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2013, 09:50

Beitrag von Predpray » 18.11.2013, 18:48

Danke für den Link - scheint alles in Ordnung zu sein....nun warte ich mal die Bots ab.

Schönen Abend allen

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag