Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Keyword Domains out oder nicht

Ein Spezialforum für alle SEO Tools und Suchmaschinenmarketing (SEM) Tools. Hier werden Fragen zur Interpretation der Daten, Funktionsweisen, Features und aktuelle Veränderungen der zahlreichen Tools diskutiert.
Neues Thema Antworten
Silvia-Brisbane
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 142
Registriert: 25.04.2005, 01:59

Beitrag von Silvia-Brisbane » 19.11.2013, 23:40

Verstehe ich das falsch oder mag Google keine Keyword Domains mehr?
Wenn eine Keyword Domain gute Inhalte hat, ist das doch kein Problem oder?

Leleth
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 55
Registriert: 16.07.2013, 15:06
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von Leleth » 20.11.2013, 09:30

Ich arbeite fast nur mit KW-Domains und das funktioniert sehr gut. Solange man es nicht übertreibt, sehe ich kein Problem. Also 1 - 2 KW in der Domain und gut ist, würde ich sagen.

wolle01
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 217
Registriert: 06.01.2008, 17:40
Wohnort: Hamburg

Beitrag von wolle01 » 20.11.2013, 11:48

Sehe das genauso wie Leleth.
follow Backlink gratis ---> https://www.follow-backlink-gratis.de
Backlink kostenlos ---> https://www.backlink-kostenlos.net
Link eintragen ---> https://www.link-eintragen.org

Matthiaz
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 311
Registriert: 23.06.2011, 20:48

Beitrag von Matthiaz » 20.11.2013, 21:50

Silvia-Brisbane hat geschrieben:Verstehe ich das falsch oder mag Google keine Keyword Domains mehr?
Wenn eine Keyword Domain gute Inhalte hat, ist das doch kein Problem oder?
Kommt auf den Inhalt an ...

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 20.11.2013, 21:58

kommt auf das ganze drumherum an. ;-)

Silvia-Brisbane
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 142
Registriert: 25.04.2005, 01:59

Beitrag von Silvia-Brisbane » 21.11.2013, 02:45

Danke für die Hinweise. Eigentlich sind ja die meisten meiner Domains Keyword Domains.

Nicos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1900
Registriert: 30.10.2006, 11:31

Beitrag von Nicos » 21.11.2013, 07:51

ich hab auch immer sehr viel auf EMDs gesetzt... für größere nicht-MFA Projekte baue ich mittlerweile lieber Brands auf! Das Problem bei EMDs: wenn ein Projekt durch die Decke gehen sollte und wirklich auf natürliche Art und Weise Links dazu kommen, vielleicht sogar viele, dann rutscht Du ratzfatz in eine Penalty/Filter rein, weil die Anchortexte (in dem Fall ja die URL) dann immer harte Keys sind. ;-) Und im RealLife ist es tatsächlich so, dass viele Seitenbetreiber die URL bzw. die Domain verlinken.

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1971
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag von ElDiablo » 21.11.2013, 08:10

Für den schnellen Erfolg ist EMD sicherlich einfacher, aber langfristig bringt es schon was, wenn Google den (auch wirklich vorhandenen) Brand-Traffic gut abgrenzen kann. Das würde sicherlich auch über eine Brand im Title funktionieren, aber diese wird dann weit weniger gesucht.

Silvia-Brisbane
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 142
Registriert: 25.04.2005, 01:59

Beitrag von Silvia-Brisbane » 21.11.2013, 10:00

Ich werde dann mal weiterhin auf beides setzen und hoffe das es dann langfristig mal wieder bessere Zahlen bei mir gibt.

mtx93
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 809
Registriert: 16.12.2011, 00:35

Beitrag von mtx93 » 21.11.2013, 13:51

Ja, die EMD Penalty Geschichte von Google ist Mist.

Google trifft zwar die Spammer mit seinem EMD Penalty aber auch eine Menge "echter" Projekte, die gerade dann, genau wie von Nicos beschrieben, getroffen werden wenn sie ein bestimmtes Volumen haben. Da die Leute sie eben meist mit den Moneykeys verlinken.

Keine Sau verlinkt solche Domains mit "click here", weil sich der Moneykey einfach viel mehr anbietet.

Da ist Google der Realität hinterher.

EMDs, die auf hohen Niveau bei harten Keys ranken sind *immer* unnatürlich, da man immer darauf achten muß, das Linkprofil an Googles Idea von natürlichen Links anzupassen.

Silvia-Brisbane
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 142
Registriert: 25.04.2005, 01:59

Beitrag von Silvia-Brisbane » 21.11.2013, 15:12

Um Ehrlich zu sein, habe ich wirklich keine Lust mich der Sache anzupassen und für Links meine Zeit zu verschwenden. Ich denke die kommen schon irgenwie von alleine und ein paar Unis und Bildungsträger verlinken sich ja sowieso automatisch auf uns. Und so was ist dann natürlich. Lieber versuche ich meinen Nutzern sinnvolle Texte zu präsentieren usw.

Google wird dann schon erkennen das wir keine Spammer sind, oder?

Darknova
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 153
Registriert: 27.07.2009, 09:11
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Darknova » 05.12.2013, 00:16

Ich glaube das der Wert von KW-Domains zwar sinkt, sie aber immer noch einen kleinen Vorteil bringen. Recht sicher bin ich mir (rein aus eigener Erfahrung), dass sie keine Nachteile bringen.
Link- oder Artikeltausch z.B. mit
https://www.werbungiminternet.eu

Einfach eine PM schreiben!

rainerm
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 152
Registriert: 22.05.2005, 12:41

Beitrag von rainerm » 15.12.2013, 20:12

Ich denk schaden kann´s nicht. Aber Superkonstruktionen mit drei Bindestrichen und einer exotischen Endung wirken auf den Besucher auch nicht gerade professionell. Falls es darauf ankommt was der Besucher denkt.... :-?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag