Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

weitere sprache anbieten

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
party
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 287
Registriert: 08.06.2012, 10:02

Beitrag von party » 29.11.2013, 14:23

Habe eine Nischenseite die ganz gut dabei ist. Nun ist alles auf einer .com und ich überlege mir auch allles auf englisch abzubilden. Nun die Frage wie ist es Seo technisch einfach alles zu ubersetzeen? Gilt das auch als double Content?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 12:47

Beitrag von Can » 29.11.2013, 14:25

Nein ist kein DC.

party
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 287
Registriert: 08.06.2012, 10:02

Beitrag von party » 29.11.2013, 15:44

Dann eine weitere frage dazu.

Bsp.
Eine Seite handelt vom Haarspray "Alfred" und rankt für Haarspray, Haarspray Alfred und den Eigennamen Alfred ganz gut, durch die Übersetzung und weil es ein Eigenename ist ändert sich Alfred im Gegensatz zu Haarspray nicht.

Frage beeinträchigt die übersetzte Seite das Ranking der ursprünglichen, wenn alles in der neuen Sprache ist auch die Header Sprachinfos, oder gibt s für das Keywort "Alfred" einen Kanibalismuseffekt, so dass die Neue anstatt der Ursprünglichen rankt?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Stephano
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 61
Registriert: 19.10.2012, 16:27

Beitrag von Stephano » 30.11.2013, 10:19

In der Theorie ranked einmal der deutsche Text und einmal der englischsprachige für sich selber und stehen nicht in Konkurrenz zueinander. Der Grund ist ganz einfach, dass deutsche google-Nutzer eh nur den deutschen Text in den SERPS sehen werden und der englische Text für die deutschen Besucher irgendwo im Niemandsland landen wird (es sei denn es gibt für das Keyword keine Konkurrenz, dann können auch beide Sprachen in einem Land oben ranken). Das ganze natürliche vice versa für die englischen Nutzer...

Es heißt zwar, dass mehrsprachige Projekte (getrennt durch Verzeichnis oder Subdomain) gleich gut ranken können wie zwei unterschiedliche Domains auf jeweils einer Sprache, aus Erfahrung muss ich aber sagen, dass zwei unterschiedliche Domains mit jeweils einer Sprache besser ranken als eine mit zwei Sprachen. Mehrsprachige SEO-Only-Projekte auf einer einzelnen Domain werden deshalb in Zukunft von mir nicht mehr aufgezogen.

fnordi
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2013, 12:15

Beitrag von fnordi » 05.12.2013, 09:31

Stephano hat geschrieben:Es heißt zwar, dass mehrsprachige Projekte (getrennt durch Verzeichnis oder Subdomain) gleich gut ranken können wie zwei unterschiedliche Domains auf jeweils einer Sprache, aus Erfahrung muss ich aber sagen, dass zwei unterschiedliche Domains mit jeweils einer Sprache besser ranken als eine mit zwei Sprachen. Mehrsprachige SEO-Only-Projekte auf einer einzelnen Domain werden deshalb in Zukunft von mir nicht mehr aufgezogen.
Aber stellt sich dann — also wenn man die Übersetzung auf einer anderen Domain unterbringt — nicht wieder das Problem mit dem DC?

Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 12:47

Beitrag von Can » 05.12.2013, 09:58

fnordi nein, ich denke nicht das Google übersetzes als DC wertet.

Stephano, und wo sind die Belege für deine Aussagen ?? Ich wäre vorsichtig mit solchen aussagen.

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 14:44

Beitrag von Miquel » 05.12.2013, 12:51

Übersetzungen sind nicht duplicate Content. Schau dir die Google Webmaster Zentrale an. Dort gibt es entsprechende Empfehlungen. Je nachdem wie du es exakt ausgestalten willst (mehrere Domains, eine Domain mit Languageordnern, ...) bietet sich hreflang an
  • <br />
  • E-Commerce SEO & Online Marketing (B2C) since 2001
    <br /><br /><br />
  • Schwerpunkte: Retail / Gaming / Gambling
    <br /><br /><br />
  • Stationen in Europa & Asien
    <br /><br /><br />
  • Aktuell in der Presse: https://www.onlinemarketingrockstars.de/ ... moga-exit/
    <br /><br /><br />

Antworten