Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Ranking verschlechtert sich, was ist da los?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
rapido
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 03.12.2013, 07:34

Beitrag von rapido » 03.12.2013, 08:10

Hallo Zusammen,

eventuell hat ja jemand einen Tipp für mich. Eines meiner Projekte ist seit ca. 1 Mon. nur noch am "abkacken". Hier der Link: https://goo.gl/4fYuQ7

Mitte 2012 (Penguin) rasselte die Page bei dem Hauptkeyword "Factoring" von Platz 3-4 auf Seite 3-7. Hier machte sich wohl das unsaubere Linkprofil bemerkbar. Alle Unterseiten und damit auch alle anderen Keywordphrasen blieben allerdings stabil. Bis vor 2-3 Monaten stieg dann auch wieder die Besucherzahl stetig an. Diese kamen allerdings fast nur über Unterseiten auf die Page. Um diesen Zulauf zu verstärken, wurden in den letzten Monaten einige neue Unterseiten erstellt und ebenfalls regelmäßig neue Blogartikel gepostet.

Dieser Vorgang funktionierte auch eine Zeit ganz gut. Stand heute hat sich die Besucherzahl allerdings nochmals halbiert und viele der guten Plätze bei den Keywordphrasen sind Geschichte. Vom Backlinkaufbau habe ich die letzten Monate die Finger gelassen. Vor ca. 6 Monaten wurde die Seite komplett umgebaut (anderes Design und CMS).

Tja hier stehe ich nun, bin mit meinem Latein am Ende und bräuchte mal ein paar gute Tipps.

Solltet Ihr noch Details benötigen, beantworte ich diese gerne.

Danke und Gruß
rapido

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

msztec
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 44
Registriert: 06.03.2012, 23:23

Beitrag von msztec » 03.12.2013, 08:34

Hallo rapido,

ich würde die folgenden Fehler korigieren

https://validator.w3.org/check?uri=https: ... lstand.de/

rapido
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 03.12.2013, 07:34

Beitrag von rapido » 03.12.2013, 10:04

Hallo msztec,

HTML-Fehler führen (derzeit noch) nur selten zu Problemen bei Google. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Seite deswegen Besucher verliert...

Gruß
rapido

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

MT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 240
Registriert: 22.08.2013, 09:08
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von MT » 03.12.2013, 10:07

Mitte 2012 (Penguin) rasselte die Page bei dem Hauptkeyword "Factoring" von Platz 3-4 auf Seite 3-7. Hier machte sich wohl das unsaubere Linkprofil bemerkbar.
Beantwortest du dir nicht hiermit deine Frage selbst oder wurde das "unsauber Linkprofil" bearbeitet=´?

rapido
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 03.12.2013, 07:34

Beitrag von rapido » 03.12.2013, 10:19

Hallo MT,

ja stimmt, deswegen hatte ich den Punkt ja auch erwähnt. Nach dem Absturz ging es ja wieder gut bergauf. Auch ohne das gute Ranking beim Hauptkeyword hatte ich zufriedenstellende Besucherzahlen.

Ja ich habe mein Linkprofil (soweit möglich) verändert. Keywordlinks habe ich entfernt. Allerdings existieren davon noch einige, die ich nicht mehr ändern kann.

Macht es Sinn hier neue und saubere Links aufzubauen um an dem Verhältnis was zu ändern?

Gruß
rapido

MT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 240
Registriert: 22.08.2013, 09:08
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von MT » 03.12.2013, 10:36

Ja, am besten Themenrelevante Links.

Die Links, welche du nicht mehr ändern kannst, kannst du mit dem disavowal tool entwerten (aber auch wirklich nur wenn du dir sicher bist, dass diese Links schädlich für dich sind).

Was mir noch aufgefallen ist, du benutzt sehr oft H1 (sollte im Idealfall nur 1x gesetzt werden).

Und du arbeitest nicht mit index, follow sondern mit noodp,noydir (sehe ich zwar immer häufiger, verstehe aber den Sinn hiervon noch nicht so ganz, ist doch eher für Yahoo oder irre ich da?).

rapido
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 03.12.2013, 07:34

Beitrag von rapido » 03.12.2013, 10:52

Hallo MT,

das H1 Problem habe ich gefixt.

noodp: Verbietet den Suchmaschinen, die DMOZ Seiten-Beschreibung für die Suchergebnisse zu verwenden.

noydir: Verbietet den Suchmaschinen, die Yahoo! Verzeichnis Seiten-Beschreibung für die Suchergebnisse zu verwenden.

Hat also nichts mit Index und follow gemein...

Gruß
rapido

MT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 240
Registriert: 22.08.2013, 09:08
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von MT » 03.12.2013, 11:03

Ah, man lernt nie aus.

Ansonsten sehe ich keine groben Fehler auf der Seite.

Text ist unique aber meines Erachtens etwas zu kurz gehalten. Ist aufjedenfall noch ausbaufähig (Google setzt immer mehr auf Content hierzu ein kleines Beispiel, die Seite rankt auf 1 unter Risikolebensversicherung risikolebensversicherungen.com/ ).

Antworten