Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

mehr einnahmen + besucher

Alles zum Thema Google Adsense.
Website
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 664
Registriert: 27.05.2006, 23:25
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Website » 28.12.2006, 15:30

Hallo,
könntet ihr bitte mal meine Website nach der Besuchertauglichkeit und einnahmetauglickeit bewerten. hab sehr wenige besucher und deshalb gehn die Einnahmen gegen Null.

meine besucher kommen hauptsächlich aus foren. Woher kann ich noch besucher bekommen? Ist adsense da wo es ist gut?

edit : link vergessen :D : www.flug-ins-all.de
mfg

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Nullpointer
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4790
Registriert: 22.04.2005, 19:14
Wohnort: West Berlin

Beitrag von Nullpointer » 28.12.2006, 15:38

auf der linken seite würde es wohl besser sitzen. ansonsten hast du wohl keine klickfreudige zielgruppe, bzw. keine klickwürdige werbung.
man kann halt nicht unbedingt aus jedem thema was machen oder muß unterseiten mit populären themen erstellen.

jab
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2006, 13:38

Beitrag von jab » 28.12.2006, 16:13

Website hat geschrieben: Woher kann ich noch besucher bekommen? Ist adsense

edit : link vergessen :D : www.flug-ins-all.de
mfg
Nullpointer hat geschrieben:man kann halt nicht unbedingt aus jedem thema was machen oder muß unterseiten mit populären themen erstellen.
Also ich weiß nicht ob ich jetzt dazu das richtige schreibe. Ich habe mir ein paar Seiten aus diversen Contests angeschaut. Zum Beipiel der bekannte Wettbewerb der C't Zeitschrift "Hommingberger Gepardenforelle".

Da fällt einem immer wieder auf, dass die Keyworddichte sehr sehr hoch ist.

Es ist kein Zufall, dass man fast ausschließlich von der Hommingberger Gepardenforelle spricht. Im Hommingberger Land ist sie Ende des 19. Jahrhunderts gezüchtet worden, hier wird die Tradition der Hommingberger Gepardenforelle gepflegt.

Dass die Gepardenforelle fast ausschließlich im Hommingberger Land gedeiht, hat aber auch mit dem besonders reinen Wasser der Hommingerberger Schraue zu tun, die dem Hommingberg entspringt. Nur Gepardenforellen, die in Wasser der Hommingberger Schraue herengezogen wurde, darf sich Hommingberger Gepardenforelle nennen.
Im Deutschunterricht würdest wegen Wiederholung vermutlich ne 5 bekommen für so einen Text. Im Hinblick auf Seo scheint das aber "der letzte Schrei" zu sein.

Warum nimmst du nicht die Fachbegriffe die du hast und beschreibst sie deutlich intensiver als du das machst. Du hast doch genügend Fachbegriffe auf die es nicht besonders viele Suchergebnisse gibt. Ich weiß dass nicht alleine die Suchergebnisse ausschlaggebend sind für eine gute Platzierung in den Serps. Aber man kann es doch versuchen.

Beilspiele wären:

Elliptische Galaxien --> 25.900 Suchergebnisse
Planetarische Nebel --> 43.200 Suchergebnisse
Neutronenstern Entstehung -->14.600 Suchergebnisse

Wenn du längere Texte (mehr Content) schreibst und zwar in dem Stil wie bei der "Hommin... schieß mich tot sonstnochwas Forelle" und dann noch den einen oder anderen Partner für Linktausch findest, dann solltest doch eigenltich hier und da mal ein paar Besucher abgreifen können. Welche, wie ich mir vorstellen könnte, gerne wieder kommen wenn dein gesamt Content gut genug ist.
Jemand der nach solchen Begriffen sucht ist doch an der Materie interessiert. Vielleicht bekommste auch viele Schüler die Referate oder dergleichen über diese Themen schreiben.

Als nächstes möchte ich noch in den Raum stellen dass "outgoing Links" auch etwas mit der Platzierung in den Serps zu tun hat. Glaube hier am Board so etwas gelesen zu haben, sollte das völliger Dummfug sein schlagt mich nicht sondern erklärts mir einfach. So wie ich das sehe hast du allerdings keine Links auf externe Seiten zum gleichn Thema gesetzt. Baue doch in deine Texte Links zu Themen die ein Fachwort genauer erläutern als du dazu in der Lage bist (oder es aus sonstigen Gründen nicht näher erklärst). Könnte mir hier auch wieder vorstellen dass du über solche Links auch wieder Partnerseiten finden könntest:

" Och servus,
hab da mal nen Link zu euch gemacht der schon seit nem halben Jahr steht. Könntet ihr mir vielleicht auch nen Link rüberwachsen lassen" :D

Ich weiß leider nicht ob man solche einzelnen Unterseiten jeweils extra "promoten" kann in Artikelverzeichnissen, Linkverzeichnissen oder bei google.

Frage also an die Profis:

Kann man jede Unterseite extra in google anmelden (oder auch bei den Webverzeichnissen). Also so in der Art:

website.info/obst/apfel.php
website.info/obst/birne.php

Wenn das möglich ist, bringt es dann etwas wenn man "jede" Seite einzeln anmeldet um so evtl zu erreichen dass schneller gespidert wird?

Also ich hoffe jedenfalls geholfen zu haben und gleichzeitig noch selber geholfen zu werden *gg*

Cu jab

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Elmar2
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 812
Registriert: 05.04.2004, 23:49
Wohnort: in deinem Computer

Beitrag von Elmar2 » 28.12.2006, 19:28

Ich finde vor allem deine Page-Rank-Anzeige im Footer sehr fein :D

Im Ernst: Ich würde an Deiner Stelle auch dazu raten, die Anzeigen nach links verschieben und noch einen Linkblock quer unter den Header. Vielleicht bietet sich dann eher ein zweispaltiges Design an oder du würfelst die Module ein wenig umher, um eine bessere Anordnung zu finden, so dass die rechte Spalte nicht verweist.

Das Hauptproblem sind natürlich die Besucher. Sonst klickt niemand :wink:

Indigo
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 647
Registriert: 03.01.2005, 12:48

Beitrag von Indigo » 28.12.2006, 19:32

Irgendwie ist mir das Design zu leer.

Und das Forum würde ich an das Design der Seite anpassen und Suchmaschinentauglich machen.

AnjaK
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2614
Registriert: 11.10.2004, 10:29
Wohnort: Riddermark

Beitrag von AnjaK » 28.12.2006, 19:33

Also diese AdSenseanzeige findet niemand ;)
Ich hab 10 Sekunden gebraucht und das liegt nicht an meinem Alter.
Deine Besucher lassen sich weniger Zeit ;)
Penisneid hat einen Namen: WebLiga | Los! Artikel schreiben! | Onlineshop hier anmelden! | Staatl. geprüfte Boardbösewichtin | Keine PNs bitte, bitte nur email.

Website
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 664
Registriert: 27.05.2006, 23:25
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Website » 28.12.2006, 19:57

danke für alle antworten!

finde das design auch ein wenig zu leer. aber was kann ich denn da noch hinmachen?

und wie bekomme ich viele beuscher?
schaut mal : https://www.ranking-hits.de/user/www.flug-ins-all.de
heute ist es ja extrem hoch. (wegen diesem forum hier^^)
ich will das es jeden tag so aussieht. aber wie mache ich das am besten? es gibt ja viele sehr sehr gute seiten mit keinem einzigen besucher.
denkt ihr es liegt am Inhalt der seite? oder braucht das nur zeit?
mfg + guten rutsch allen!
michael

jab
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2006, 13:38

Beitrag von jab » 28.12.2006, 20:53

Website hat geschrieben:danke für alle antworten!

und wie bekomme ich viele beuscher?
...
ich will das es jeden tag so aussieht. aber wie mache ich das am besten? es gibt ja viele sehr sehr gute seiten mit keinem einzigen besucher.
denkt ihr es liegt am Inhalt der seite? oder braucht das nur zeit?
mfg + guten rutsch allen!
michael
Hast du wirklich alle Beiträge gelesen oder nur die mit weniger als 150 Zeichen ?

Ich tippe mir hier meine Finger Wund, na gut, nur die 2 Zeigefinger mit Adler Suchsystem, und du scheinst meinen Beitrag nicht mal zu lesen? Macht jedenfalls den anschein. Deshalb mache ich es nochmal ganz einfach für dich. Bitte mach mir doch den Gefallen und lese dir folgenden Beitrag ganz in Ruhe durch, danke dir *urgs*


https://www.abakus-internet-marketing.de ... 689#302689

Vielleicht könnten die anderen erfahrenen Seo's auch mal nen Comment abgeben, waren ja Vermutungen und auch Fragen in meinem Text enthalten.

Danke

Cu jab

sunset
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 346
Registriert: 09.11.2005, 12:04
Wohnort: im sonnigen Spanien

Beitrag von sunset » 28.12.2006, 21:41

Ich würde erst mal alle Rechtschreibfehler beseitigen. In einem Forum werden Rechtschreibfehler noch übersehen, aber auf einer seriösen Webseite?

Das geht auf der Startseite schon los:

"Flug-ins-all.de wünscht allen Beuschern ein gesegnetes Weihnachtsfest."
"Auf dem Mars wurde Wasser gefuden."
"Forscher haben entdeckt dass die rätselhaften Speichen im Saturnring aufgrund von starken Gewitter entstehen."

und geht so weiter durch's ganze Webangebot.

Tipp: Texte in MS-Word kopieren. 99% der Fehler werden sofort sichtbar

Ansonsten sind die Infos wirklich sehr dürftig. Da lohnt sich ein 2. Besuch kaum. Auch textrelevante Anzeigen sind eher selten.

Adsense würde ich auf jeden Fall links einbauen. Rechts bringt nicht viel.
Na ja, und das Forum sieht völlig abgehoben vom Webauftritt aus.

Daher wundert es nicht.....hab sehr wenige besucher und deshalb gehn die Einnahmen gegen Null.
Bei dem jetzigen Auftritt wird sich da wenig dran ändern.... :idea:

Website
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 664
Registriert: 27.05.2006, 23:25
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Website » 28.12.2006, 22:36

danke für die antworten.
jab, hab deinen artikel gründlich durchgelesen :) (2 mal).


Also:

weniger rechschreibfehler
adsense links
forum integrieren
mehr inhalt


zum inhalt:
ich habe extra keine 10 seiten über z.B. 1 planet geschrieben. lieber kurz und knackig :D

mein vorbild ist : https://www.astronomia.de/
da gibt es auch keine meter langen inhaltsblöcke

danke für eure Hilfe!!!!
mfg

Hurz
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 311
Registriert: 23.10.2006, 20:26

Beitrag von Hurz » 28.12.2006, 22:56

Ich finde deine Seite sehr schön! Hab auch mal auf deine Adsense-Anzeige geklickt :wink: :D

Ist halt noch ausbaufähig. Das Lexikon ist noch ziemlich leer.

Meine Besucher kommen zu 50-70% von guhgle. Zu 5% von anderen SUMAS. Und zu vll 20% aus Verzeichnissen/Branchenbüchern usw.

Ich weiß nicht welche Keys dir wichtig sind, aber halt noch darauf optimieren damit die Seite weiter in den SERPS steigt.

Elmar2
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 812
Registriert: 05.04.2004, 23:49
Wohnort: in deinem Computer

Beitrag von Elmar2 » 28.12.2006, 22:57

"weniger rechschreibfehler"

:D das war jetzt Absicht, oder?

@ Jab: Seiten einzeln bei Google anmelden... spätestens da habe ich bei Scannen deines Beitrags innerlich abgewunken.

Obwohl: Mehr Text, mehr Keywords (jetzt nicht SEO-technisch, sondern auch auf Adsense bezogen) ist schon richtig und auch die Verlinkung von extern, wobei die Links nach extern schon manchmal hilfreich sind, wie du es ja auch beschrieben hast.

jab
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2006, 13:38

Beitrag von jab » 29.12.2006, 01:10

Website hat geschrieben:mein vorbild ist : https://www.astronomia.de/
Also ich weiß ja nicht, die Seite finde ich vom ersten Erscheinungsbild schon schrecklicher als schrecklich. Habe nix angeklickt,.... Wirklich völlig unseriös.


Deine Seite finde ich dagegen vom ersten Eindruck recht gelungen, wenn auch vielleicht etwas leer. Nimm dir lieber kein Vorbild und mach dein eigenes Ding. Internetseiten sollen Content vermitteln, interessanten ausgewogenen Content (also nicht alles extrem künstlich in die Länge ziehen). Warum also, wenn das Wissen da ist, 5 Seiten zu irgendwelchen Fachbegriffen schreiben?

Versetz dich doch mal in die Lage eínes Fußballfans der das Spiel seiner Mannschaft nicht gesehen hat und im Internet nach einem Spielbericht sucht. Meinst der sucht nach 5 Zeilen oder eher nach 5 Seiten?

Warum sollte also jmd mit 5 Zeilen über irgendeinen Fachbegriff zufrieden sein wenn er doch über guhgle auf deine Seite gekommen ist? Also ich glaube der will Content Futter. Wie gesagt nicht übertreiben damit. Fachlich, sachlich, von mir aus witzig (siehe den Professor XYZ auf BRalpha) aber bitte nicht zu langatmig schreiben was den User interessiert

Cu jab

Website
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 664
Registriert: 27.05.2006, 23:25
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Website » 29.12.2006, 01:24

danke für die antworten.

lexikon wird noch voller:D

@jab:
schau mal auf wikipedia.de. da sind artikel mit über 10000 Wörter. sowas liest doch niemand oder? am pc tut das nach ner zeit auch weh

zum BRalpha-prof: so witzig ist der aber nicht... :roll: :D :crazyeyes: :Fade-color

mfg
Michael

jab
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 292
Registriert: 18.12.2006, 13:38

Beitrag von jab » 29.12.2006, 02:49

Website hat geschrieben: @jab:
schau mal auf wikipedia.de. da sind artikel mit über 10000 Wörter. sowas liest doch niemand oder? am pc tut das nach ner zeit auch weh

zum BRalpha-prof: so witzig ist der aber nicht... :roll: :D :crazyeyes: :Fade-color

mfg
Michael
1. Naja, es kommt auf das Thema an. Möchte ich in Erfahrung bringen was es mit dem 2. Weltkrieg so auf sich hatte dann würde ich mir das sehr wohl reinziehen oder zumindest dann ausdrucken. Ausserdem habe ich ja mehrmals drauf hingewiesen dass man es nicht übertreiben soll.

2. Also wenn der nachts kommt (btw. mir ist der Name wieder eingefallen: Prof. (Dr.?) Lesch) zieh ich mir den schon mal gerne rein. Und witzig ist vielleicht das falsche Wort, aber interessant finde ich die Art und Weise wie er das macht schon. Ansichtssache eben.

Gute Nacht noch :)

Mfg jab

Antworten