Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Google-Wahnsinn: Interdino Webkatalog gekickt?

Ein wichtiges Thema für einige Suchmaschinen. Dieses Unterforum dient zur Beantwortung von Fragen rund um das Thema Link-Marketing, Linkbaits, Widgets, Ideen die Linkerati zu finden und wecken!

(Kein Link Farm / Linktausch Börse usw.)
onreact com
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 282
Registriert: 14.10.2004, 14:38

Beitrag von onreact com » 18.09.2007, 12:42

Hallo Allseits,

so wie es aussieht wurde einer meiner Lieblings-Webkataloge gekickt, Interdino:
https://www.google.de/search?q=site:www.interdino.de

Was um Gottes willen ist denn bei Google los? Das ist einer der besten Kataloge, total clean, keine Backlinkpflicht etc.

Oder übersehe ich da was?

Liebe Grüße, TS

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

MW
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 651
Registriert: 14.03.2006, 10:09
Wohnort: München

Beitrag von MW » 18.09.2007, 13:34

Keine Ahnung warum, wer weiß was?

ts
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 551
Registriert: 06.08.2005, 01:55
Wohnort: München

Beitrag von ts » 18.09.2007, 14:03

Lieber onreact. Du bietest SEO an, schreibst einen SEO Blog und hast keine Ahnung warum der geflogen ist ??? :o

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


bara.munchies
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2457
Registriert: 09.06.2005, 09:02
Wohnort: Krung Tep

Beitrag von bara.munchies » 18.09.2007, 14:06

@ts
dann klär uns mal auf.

ts
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 551
Registriert: 06.08.2005, 01:55
Wohnort: München

Beitrag von ts » 18.09.2007, 14:13

Nur soviel, in 2 Minuten habe ich 2 Gründe gefunden um aus Google zu fliegen und weiteres.

EDIT: Naja, nicht dass der gute Mann noch mehr Ärger bekommt als er will.
Zuletzt geändert von ts am 18.09.2007, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.

Seo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1709
Registriert: 19.07.2005, 17:14

Beitrag von Seo » 18.09.2007, 14:13

ts hat geschrieben:Lieber onreact. Du bietest SEO an, schreibst einen SEO Blog und hast keine Ahnung warum der geflogen ist ??? :o
LOL

meinst du der Betreiber der Seite findet es gut wenn du hier seine Url nennst ??!!!

Carolina
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 118
Registriert: 18.04.2007, 11:53

Beitrag von Carolina » 18.09.2007, 15:01

was soll denn dieses "Andeutungsgerede" hier bringen?

smartie
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 781
Registriert: 04.04.2004, 19:49

Beitrag von smartie » 18.09.2007, 15:03

Hallo,

ein möglicher Grund (?) könnten die teilweise leeren Rubriken sein!!! Ob dies ein Grund ist, warum der Betreiber nicht mehr im Index ist, sei mal dahingestellt! Außerdem ist auch die Seite DC-geplagt! Außerdem werden auf den Seiten (bei der Suchmaschine) teilweise Ergebnisse angzeigt, wenn man auf diese gleichnamigen Ergebnisse klickt, laufen bei einigen Partnerprogramme (!!!) im hintergrund..!

Also, ich denke, dass diese und noch vielleicht andere Gründe zum Auschluss geführt haben könnten.
Das ist einer der besten Kataloge, total clean
Würde ich so nicht ganz untermauern.

Eine Gegenfrage: Was hat denn Backlinkpflicht mit einem sauberen Suchmaschine/Webkatalog zu tun??

Liebe Grüße.

Ice Man
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2477
Registriert: 04.06.2003, 19:16

Beitrag von Ice Man » 18.09.2007, 15:12

ich hab von dem Katalog noch nie was gehört... ;)

luzie
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4228
Registriert: 12.07.2007, 13:43
Wohnort: Hannover, Linden-Nord

Beitrag von luzie » 18.09.2007, 17:21

Eine Gegenfrage: Was hat denn Backlinkpflicht mit einem sauberen Suchmaschine/Webkatalog zu tun??
na, ein webkatalog mit backlinkpflicht ist ein spam-system :-)

smartie
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 781
Registriert: 04.04.2004, 19:49

Beitrag von smartie » 18.09.2007, 21:57

luzie hat geschrieben:na, ein webkatalog mit backlinkpflicht ist ein spam-system :-)
na, jetzt wird mir alles klar! ;)

wowglider
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 809
Registriert: 22.05.2007, 18:00

Beitrag von wowglider » 19.09.2007, 01:04

Ice Man hat geschrieben:ich hab von dem Katalog noch nie was gehört... ;)
dito kenn nur cooldino :D

onreact com
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 282
Registriert: 14.10.2004, 14:38

Beitrag von onreact com » 20.09.2007, 09:59

Fazit: Webkataloge werden wegen ein Paar Kleinigkeiten einfach so aus dem Netz geschmissen. Mehr lese ich hier nicht raus. Und nein, ich werde nicht erst einmal eine Seite 2h analysieren um mich in Google "hineinzufühlen".

Das Google-Monopol wird zunehmend gefährlich.

TS

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 20.09.2007, 10:12

Jeder Webkatalog fängt "clean" an.

Irgendwann wird der webmaster mutiger und baut Werbung ein.

Der eine oder andere Webmaster kann die Taschen nicht voll genug bekommen und übertreibt es.

Ab und zu, wird dann die eine oder andere Seite aus dem Index entfernt. ich begrüße sowas.

Bin gespannt, wann das erste AV fliegt...

Gruß

Ole

PS.: Bei Ask dürfte der Kick auch nur noch eine Frage der Zeit sein. Schaue ich mir an, was die für Adwiords schalten und wo ich dann lande...

ts
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 551
Registriert: 06.08.2005, 01:55
Wohnort: München

Beitrag von ts » 20.09.2007, 21:16

onreact com hat geschrieben:Fazit: Webkataloge werden wegen ein Paar Kleinigkeiten einfach so aus dem Netz geschmissen. Mehr lese ich hier nicht raus. Und nein, ich werde nicht erst einmal eine Seite 2h analysieren um mich in Google "hineinzufühlen".

Das Google-Monopol wird zunehmend gefährlich.

TS
Hier ist nur eines gefährlich und das ist ein aus der Luft gegriffenes Fazit und die Aussage "Das Google-Monopol wird zunehmend gefährlich" aufgrund eines Lustproblems sich nicht 2 h in Google hineinzufühlen zu wollen (Wenn man bei den Guidelines anfangen muss, dann dauert das halt seine Zeit :wink:) und dem nicht Auffinden vorgekauter Leichtkost.

Von Blasen und Tuten keine Ahnung, aber hauptsache Google ist gefährlich. Fehlt nur noch die Adsense - Adwords - Affiliate Verschwörungstheorie und der Ball wäre schon wieder rund. :silly:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag