Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

adshadow.de aussperren?

Alles zum Thema: Robots, Spider, Logfile-Auswertung und Reports
800XE
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5223
Registriert: 02.12.2004, 03:03

Beitrag von 800XE » 09.08.2008, 10:49

Burns hat geschrieben:meine ID's geht niemanden etwas an und wenn sich jemand dafür interessiert, kann kein guter Gedanke dahinter stehen.
und hier kommt der böse böse ober Pesimist .....

Die IDs sind ja auf deiner Website öffentlich .... eventuell erst hinter einem http-Header-Reader .... aber sie sind zu sehen wenn man sie sehen will


jetzt könnte ein ganz ganz böser
auf die Idee kommen .... der dort, den find ich ganz ganz bös ....
dem nehm ich jetzt mal die IDs und bau sie in eine ganz ganz noch gänzlicher bösere Webiste ein ....

Du könntest jetzt nachkucken ob es einen Bösen(oder nur blöden) gibt, der findet das Du böse bist

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Burns
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 296
Registriert: 10.06.2008, 18:54

Beitrag von Burns » 09.08.2008, 12:17

hehe, im Internet sollte man schon mistrauisch sein
Ich treue niemanden der in meinem Quellcode schnüffelt und unerlaubt Details veröffentlicht von denen ich kein Vorteil habe.

-

Keyser Soze
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1414
Registriert: 07.09.2004, 08:58

Beitrag von Keyser Soze » 22.08.2008, 16:54

Also meine Domains sind nun größtenteils bei AdShadow aus dem Index verschwunden. Er hält sich also tatsächlich an die robots.txt. Also alle einen Gang zurückschalten und einfach die oben genanten User-Agents in die robots.txt aufnehmen.

everflux
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 939
Registriert: 01.05.2006, 17:15

Beitrag von everflux » 01.09.2008, 00:42

-seufz- war ja klar, dass die Nachmacher nicht lange auf sich warten lassen.
Wie ich dank des Kommentas von teobart ( https://everflux.de/adsense-ruckwartssuc ... ment-19727 ) erfahren habe ist jetzt noch viswoo.com auf den Zug aufgesprungen.

Wir Zeit, dass Google die IDs mit der Domain hasht oder so ^^
https://everflux.de/ blogging about life, programming, seo and the net

Keyser Soze
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1414
Registriert: 07.09.2004, 08:58

Beitrag von Keyser Soze » 01.09.2008, 08:17

Ich habe auch festgestellt, dass adshadow.de die Daten mitnichten löscht, wenn man den Bot per robots.txt blockt. Zwar werden dann beim Eingabe einer Domain die Daten nicht mehr direkt angezeigt. Man kann aber immer noch eine Adsense-ID direkt als Parameter übergeben in der Such-URL (also die ID bei einem anderen Suchresultat austauschen) und schon bekommt man wieder alle Domains angezeigt, die eigentlich aus dem Index gelöscht sein müssten. :evil:

Lord Pixel
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 601
Registriert: 24.08.2007, 17:06

Beitrag von Lord Pixel » 01.09.2008, 10:08

everflux hat geschrieben:-seufz- war ja klar, dass die Nachmacher nicht lange auf sich warten lassen.
Wie ich dank des Kommentas von teobart ( https://everflux.de/adsense-ruckwartssuc ... ment-19727 ) erfahren habe ist jetzt noch viswoo.com auf den Zug aufgesprungen.
Ich habe einmal per Mail freundlich angefragt, wie man deren Bot aussperren kann. Mal sehen, ob wenigstens da eine konstruktive Antwort zurückkommt. Bei Google sehe ich aber auch Handelsbedarf, denn diese Dinger werden schön langsam zur Plage.

Lord Pixel
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 601
Registriert: 24.08.2007, 17:06

Beitrag von Lord Pixel » 01.09.2008, 12:55

Der Crawler von Wiswoo lässt sich problemlos aussperren. Der Betreiber hat nicht einmal eine Stunde für eine hilfreiche Antwort gebraucht. Da sollten sich andere einmal ein Vorbild nehmen.

Wie es geht, steht hier: https://pixelfolk.net/partnerprogramme/1 ... wartssuche

Ice Man
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2477
Registriert: 04.06.2003, 19:16

Beitrag von Ice Man » 01.09.2008, 13:51

Danke, werds gleich mal sperren.

Sollte es eigentlich nicht so heißen

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^.*penthesilea.*
statt
RewriteCond %HTTP_USER_AGENT ^.*penthesilea.*

Lord Pixel
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 601
Registriert: 24.08.2007, 17:06

Beitrag von Lord Pixel » 01.09.2008, 15:05

Du hast Recht, vielen Dank, mein Parser hat die Klammern geschluckt. Ich habe das jetzt auch korrigiert.

Antworten