Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Bilder aus dem Google-Image-Index verschwunden

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
ven
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 08:58

Beitrag von ven » 01.02.2010, 16:23

Hallo,

heute ist mir aufgefallen das viele Bilder meiner Seite aus dem Google-Image-Index verschwunden sind. Seit dem 26.01. bekomme ich auch viel weniger Besucher über Google-Images. Verändert habe rein garnichts.

Hatte jemand sowas schon mal? Eine Ahnung woran das liegen könnte?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

seonewbie
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1939
Registriert: 21.10.2006, 20:50

Beitrag von seonewbie » 01.02.2010, 17:24

Klick mal unter dem Suchschlitz hinter SafeSearch auf das Moderat
und ändere es in Aus.

Wenn Du dann mehr deiner Bilder siehst bist Du im Adult Filter.

Übrigens kontrolliert man das am besten mit:

site:www.deinedomain.de

einfach in den Suchschlitz der Bildersuche.

Ich hätte aber eine Frage an unsere Profis die die ganzen SEO Kongresse
besuchen. Wie kommt man aus dem Filter wieder raus? Es gab mal ein
Fomular mit der bitte um Reinclusion das hat unser "Mad Nuts" aber wieder
raus genommen weil sich zu viele Webmaster zu recht beschwehrt haben ...
aber an statt sie den Adult Filter besser machen haben sie einfach das
Formular gelöscht ... so viel zu dem Thema wennn Mad mal selber Hand
an den Code legt .... hüstel.

Im ernst gibt es eine Anfrage für reinclusion in die Bildersuche? Reinclusion
ist übrigens das falsche Wort ... meist sind noch 10 von 1000 Bilder enthalten
wobei ca. 995 zu unrecht im Adult Filter sind. Es sind also nicht alle nur fast
alle Bilder im Filter.

Gruß

Micha
Suche Linktausch zum Thema Mode. Bitte PM
Backlink-Generator | Artikelverzeichnis | PageRank | SEnuke X
Don't smoke, don't fight, don't light no cigarettes,
Or else you'll wind up in the can!
No jokes, no rights, sit tight, don't fool around,
You are a guest of Uncle Sam!
AC/DC "I'll be damned"

ven
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 08:58

Beitrag von ven » 01.02.2010, 17:43

Ich konnte das im FF nicht umstellen. Selbst änderungen im Google Account haben da nichts gebraucht.

Als ich nenn anderen Browser nahm funktionierte es.

Allerdings kann ich bei bestem willen nicht nachvolziehen warum ich im Filter bin.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


missfeldt
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 294
Registriert: 17.12.2008, 10:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von missfeldt » 01.02.2010, 19:08

@ven: im Safe-Search Filter zu sein, kann einen minimalen Auslöser haben. Mir ist es auch schon ein paar mal passiert. Überlege mal, welche Texte Du zuletzt geschrieben hast. Taucht da irgendwo "porn", "sex", "nackt" oder so auf? Bei mir waren es völlig harmlose Zusammenhänge. Google ist da aber gern übervorsichtig. Und wenn erst mal ein Verdacht da ist, werden erst mal hopplahopp eine ganze Reihe von Bildern gekickt. Du kannst entweder ein paar Monate warten, oder versuchen, das böse Wort zu finden.
Wenn Du schon Monate-lang nichts an der Seite geändert hast, könnte es ein Trustverlust aufgrund eines verschwundenen Links sein. Trust wirkt sich auf die gesamte Site aus, auch auf Bilder.

So zumindest meine Erfahrung. Was meinen die anderen Bilderexperten? Margin?

Übrigens hat der safeSerach-Modus nichts mit dem Browser zu tun. Der steht in der Google Bildersuche direkt unter dem Suchschlitz.
Viel Erfolg, Martin

ven
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 08:58

Beitrag von ven » 01.02.2010, 20:10

Berg ab mit den Bildern gings am 26.01.2010

Der einzige Artikel, der in dem entsprechenden Zeitraum veröffentlicht wurde geht über das Erdbeben in Haiti.

Alle anderen Artikel etc. wurden entweder weit davor, oder nach dem 26.01.2010 eingestellt.

Ich werd den mal überprüfen :)

Was anderes kann ich mir kaum vorstellen. Habe eigentlich eine sehr saubere und gepflegte Seite.

ven
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 08:58

Beitrag von ven » 01.02.2010, 20:26

Was da auftaucht ist das Wort "Kinderhändler". Habe es mal umschrieben.

ven
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 08:58

Beitrag von ven » 01.02.2010, 20:30

Mh. Da fällt mir auf das exakt am 26. meine Seite im smashingmagazine erwähnt wurde. Ziemlich viele "Wurstseiten" kopieren die Beiträge und verlinken damit auf mich. Könnte ja auch daran liegen?

GreenHorn
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4487
Registriert: 19.12.2005, 15:01

Beitrag von GreenHorn » 01.02.2010, 21:36

Kollege missfeldt hat dir die Situation klar gemacht. Es gibt nur Vermutungen wie man in den Adult-Filter gelangt. Onpage Veränderungen halte ich für kontraproduktiv. Man sollte zu seinen Aussagen stehen, sofern sich alles im grünen Bereich bewegt.
Die Seiten werden manuell geprüft und bei falschen Alarm wieder entlassen. Kann 3, 6 oder 9 Monate dauern.

jelem
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 620
Registriert: 10.05.2006, 07:48

Beitrag von jelem » 02.02.2010, 08:16

Also ich sitze auch schon Ewigkeiten in diesem Adult-Filter bei der Google-Bildersuche. Das war natürlich nicht immer so.
Ich bin der Meinung das ist bei mir erst passierte, als ein P0rn-Forum aus US und ein eindeutiger Adult-Blog je ein Produktbild von mir verlinkten. Natürlich ungefragt!
Statt Besuchern von der G.-Bildersuche kamen nun Besucher von diesen Seiten, die aber bestimmt was ganz anderes gesucht haben.
Ist bestimmt nicht einfach, beim Thema "Unterwäsche" wieder aus diesem Filter rauszukommen.

GreenHorn
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4487
Registriert: 19.12.2005, 15:01

Beitrag von GreenHorn » 02.02.2010, 09:25

jelem hat geschrieben: ...als ein P0rn-Forum aus US und ein eindeutiger Adult-Blog je ein Produktbild von mir verlinkten...
Würde ich die entsprechenen Bilder umbennenen, dann zeigt der Link ins Leere.
Reicht ja ein Bindstrich und gut ist...

ven
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 137
Registriert: 18.07.2006, 08:58

Beitrag von ven » 13.02.2010, 11:03

Update: Bilder sind aus SafeSearch raus. Hatte öfter das Wort "nackt" gefunden und entfernt.

Alda
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4584
Registriert: 27.01.2009, 20:19
Wohnort: Kaiserslautern

Beitrag von Alda » 13.02.2010, 11:09

ven hat geschrieben:Update: Bilder sind aus SafeSearch raus. Hatte öfter das Wort "nackt" gefunden und entfernt.
Mal wieder der Beweis dafür, dass eine Suchmaschine die Bedeutung von Texten NICHT verstehen kann.

catcat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 10292
Registriert: 02.08.2006, 13:21
Wohnort: Litauen

Beitrag von catcat » 13.02.2010, 11:58

Mir sind schon öfters ganze Sites aus der Bildersuche gefallen, weil ich da spärlich bekleidete Damen mit Seidenschals abgebildet hatte und das böse Wort "erotisch" ins Spiel brachte.
Einfach das "erotisch" mit "sinnlich" ersetzt und nach ner Weile waren die Bilder wieder drin.

Antworten