Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

2. AdSense Account möglich?

Alles zum Thema Google Adsense.
Neues Thema Antworten
SantaCruze
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 27.07.2007, 16:57

Beitrag von SantaCruze » 03.02.2010, 16:51

Moin Moin,

Vorweg, ich weiß das man nur einen AdSense Account pro Person anlegen darf. Nun allerdings die Frage, ich arbeite mit einigen Leuten bzw. Redakteuren zusammen, dürften die nen AdSense Account verwalten beziehungsweise anlegen und Geld für ihre Werbeeinblendungen bekommen?

Es geht mir hier speziell ums Thema Smartpricing, da ich eine sehr gute laufende Website habe, die nicht davon betroffen ist, aber drei kleinere, die es sind. Damit möchte ich dem Smartpricing Effekt etwas entgehen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


scysys
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 741
Registriert: 06.12.2008, 22:07
Wohnort: Deutschland

Beitrag von scysys » 03.02.2010, 17:54

Wende dich doch am Support

SantaCruze
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 27.07.2007, 16:57

Beitrag von SantaCruze » 03.02.2010, 18:50

Das ist wohl keine gute Idee, denke mal die sagen dann sowieso nein, wozu sollte man auch zwei AdSense Konten benötigen.

Pompom
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3751
Registriert: 10.09.2004, 16:38

Beitrag von Pompom » 03.02.2010, 18:58

Nun allerdings die Frage, ich arbeite mit einigen Leuten bzw. Redakteuren zusammen, dürften die nen AdSense Account verwalten beziehungsweise anlegen und Geld für ihre Werbeeinblendungen bekommen?

Wenn die einen AdsenseAccount haben, ist es doch nicht dein Account.
Damit möchte ich dem Smartpricing Effekt etwas entgehen.
Wie das gehen soll erschliesst sich mir nicht.

SantaCruze
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 27.07.2007, 16:57

Beitrag von SantaCruze » 03.02.2010, 19:38

Nein der Account wo alles von AdSense läuft ist meiner. Ich würde die Webseiten aber gerne aufteilen, daher die Frage wegen dem 2. Account.

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 03.02.2010, 20:15

Channels reichen für den Zweck der Geldaufteilung.

Zu Smartpricing: Das wäre zu einfach. Aber google hat strunzdumme Löcher. Am besten testen, indem Du Dich hier mit jemandem kurzschliesst, und dessen Code einbaust.

P.S.: ich bin das nicht.

r-alf
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1819
Registriert: 09.09.2008, 21:49
Wohnort: Garage / Melmac

Beitrag von r-alf » 04.02.2010, 02:28

Ich arbeite mit mehreren Leuten zusammen auf einer Webseite.
Jeder mit eigenem Adsense-Konto.
Jeder hat seine Anzeigen auf der erstellten eigenen URL - alles kein Prob.

Warum auch?

scysys
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 741
Registriert: 06.12.2008, 22:07
Wohnort: Deutschland

Beitrag von scysys » 04.02.2010, 05:11

Ja auf einer Seite kannst du problemlos mehrere IDs verwenden und anfrage bei Google bringt schon was du musst plausibel begründen. Ich habe auch 2 Accounts, also ist es möglich :)

SantaCruze
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 112
Registriert: 27.07.2007, 16:57

Beitrag von SantaCruze » 04.02.2010, 09:32

Dann schreib mir doch bitte eine PN, wie Du das begründet hast. Alles was mir einfällt, könnte Google auch mit "Nutzen Sie channels" beantworten.

scysys
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 741
Registriert: 06.12.2008, 22:07
Wohnort: Deutschland

Beitrag von scysys » 04.02.2010, 11:01

post* :D

Antworten