Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Wie Domains aus Suchmaschinen entfernen? 404 oder 410?

Alles zum Thema: Robots, Spider, Logfile-Auswertung und Reports
Neues Thema Antworten
Tompa
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 76
Registriert: 13.01.2007, 19:26

Beitrag von Tompa » 06.03.2010, 09:37

Hallo zusammen,

ich habe einige alte Domains, die ich nicht mehr in Suchmaschinen benötige. Ich habe daher alle Domains vor einigen Monaten mit einem 410-Code versehen.

Das Ergebnis:
Google zeigt zwar keine Caches mehr zu den Domains und deren Unterseiten an, findet aber noch immer hunderte - teilweise sogar tausende - Unterseiten.

Soll ich doch lieber mit einem 404-Code arbeiten?

Im GoogleForum schreibt ein Google-Mitarbeiter:
However, after looking at how webmasters use them in practice we are now treating the 410 HTTP result code as a bit "more permanent" than a 404. So if you're absolutely sure that a page no longer exists and will never exist again, using a 410 would likely be a good thing. I don't think it's worth rewriting a server to change from 404 to 410, but if you're looking at that part of your code anyway, you might as well choose the "permanent" result code if you can be absolutely sure that the URL will not be used again. If you can't be sure of that (for whatever reason), then I would recommend sticking to the 404 HTTP result code.
(https://www.google.com/support/forum/p/W ... &hl=en#all)

Laut diesem Text wäre der 410-Code für mich genau richtig. Warum aber findet Google noch immer so viele Unterseiten?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2758
Registriert: 10.04.2005, 18:17

Beitrag von chris21 » 06.03.2010, 11:49

410 ist richtig.

Das Problem ist einfach: Google muss auf den Unterseiten auch mit seinem Bot vorbeischauen, um den 410er zu finden.

Solange die Unterseiten noch nicht abgegrast sind, wird Google sie weiter listen.

Zusätzlich kannst Du daher in den Webmaster Tools über eine entsprechende robots.txt die Seiten entfernen oder alternativ

einfach Geduld walten lassen bis Google alle Unterseiten abgegrast hat.

online-ads
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 164
Registriert: 11.03.2010, 23:14

Beitrag von online-ads » 13.03.2010, 07:30

Ansonsten geht auch 301

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag