Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

zu einer Erotikseite verlinken?

Alles zum Thema Google Adsense.
Neues Thema Antworten
Dominik83
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1585
Registriert: 13.05.2009, 00:31

Beitrag von Dominik83 » 27.02.2011, 18:19

Darf man aus eher weniger angeklickten Unterseiten z.b. aus dem Impressum zu Erotik- oder Glückspielseiten verlinken, wenn adsense eingebunden ist?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

seobunny
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.11.2010, 05:50

Beitrag von seobunny » 27.02.2011, 20:07

Stonebrands hat geschrieben:Darf man aus eher weniger angeklickten Unterseiten z.b. aus dem Impressum zu Erotik- oder Glückspielseiten verlinken, wenn adsense eingebunden ist?
Nein! Das hatte ich auch mal getan... und dann bekam ich folgende meldung bei adsense:

Hallo, Bei der Überprüfung Ihres Kontos haben wir festgestellt, dass Sie derzeit Google-Anzeigen auf eine Art und Weise schalten, die gemäß unseren Programmrichtlinien nicht zulässig ist.

Wir fanden beispielsweise auf Seiten wie https://xxxxxxxxxxxxxxxx Verstöße gegen die Programmrichtlinien von AdSense.

Gemäß unseren Programmrichtlinien dürfen AdSense-Publisher keine Google-Anzeigen auf Seiten mit nicht jugendfreiem Content schalten. Wir verstehen, dass das Überwachen von Inhalten, die von Nutzern erstellt worden sind, wie z. B. Kommentare auf Ihrer Website, eine schwierige Aufgabe ist. Dennoch müssen Publisher überprüfen, ob die Webseiten, die den Anzeigencode des Publishers enthalten, unseren Programmrichtlinien entsprechen. Bitte nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an Ihren Webseiten innerhalb der nächsten 72 Stunden vor.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, dass Sie sich Zeit nehmen, unsere Programmrichtlinien (https://www.google.com/support/adsense/ ... spe-1pp-de) zu lesen, um sicherzustellen, dass alle Ihre anderen Webseiten diese Bestimmungen erfüllen. Sobald Sie Ihre Website aktualisiert haben, können wir die Änderungen feststellen und die Schaltung der Anzeigen wird nicht beeinträchtigt. Wenn Sie die Änderungen an Ihrem Konto nicht innerhalb der nächsten drei Tage vornehmen, bleibt Ihr Konto aktiv, aber Sie können keine Anzeigen mehr auf der Website schalten.

Beachten Sie jedoch, dass wir Ihr Konto eventuell sperren müssen, wenn wir in Zukunft weiterhin Verstöße gegen unsere Richtlinien feststellen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Google AdSense-Team

Dominik83
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1585
Registriert: 13.05.2009, 00:31

Beitrag von Dominik83 » 27.02.2011, 20:15

Danke, hab ich mir schon fast gedacht... Wird wohl allgemein schwierig sein Backlinks zu Glücksspiel und Erotikseiten zu bekommen.

Antworten