Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Strategien für Bookmarkdienste gesucht

Ein wichtiges Thema für einige Suchmaschinen. Dieses Unterforum dient zur Beantwortung von Fragen rund um das Thema Link-Marketing, Linkbaits, Widgets, Ideen die Linkerati zu finden und wecken!

(Kein Link Farm / Linktausch Börse usw.)
Neues Thema Antworten
Internetagentur
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2009, 01:09
Wohnort: Nymburk, Tschechien

Beitrag von Internetagentur » 24.03.2011, 22:16

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blogartikel: https://www.janik.cc/webdesigner-blog/20 ... trategien/
und mir sind gerade die Ideen ausgegangen, wie man seine eigenen Bookmarks noch puschen kann.

Hätte da jemand eine Idee?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 24.03.2011, 22:52

Es gibt erheblich mehr Dienste die man für den Linkaufbau verwenden kann, alles in allem ist dein Artikel aber ganz gut geschrieben.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

Carny
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 199
Registriert: 29.04.2010, 20:01

Beitrag von Carny » 25.03.2011, 04:24

Ich spinne im Vorfeld immer ein paar kurze Beschreibungstexte, denn 50 einzigartige Beschreibungen per Hand zu erstellen macht kein Spaß.

Das verlinken der Profile ist denke ich auch nicht unbedingt notwendig, obwohl es natürlich hilft. Je mehr Social Bookmarks man bei einem Anbieter erstellt, desto besser wird man ja intern verlinkt und von Google auch gefunden.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Internetagentur
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 48
Registriert: 21.06.2009, 01:09
Wohnort: Nymburk, Tschechien

Beitrag von Internetagentur » 25.03.2011, 10:19

Vielen Dank. Das mit dem, je mehr Bookmarks man hat, desto besser wird man verlinkt, ist ein guter Tipp. Die Wahrscheinlichkeit, dass man gefunden wird erhöht sich und dass dann jemand die Seite besucht und auch bookmarket (vorausgesetzt man hat etwas gutes anzubieten).

Wie sieht es eigentlich aus, wenn man die Profile bei den unterschiedlichen Bookmarkdiensten untereinander verlinkt, d.h. z.B. von Linksilo ein Bookmark setzt auf das eigene Profil von oneview und umgekehrt u.s.w. (mit allen Profilen). Bringt das was - Wird man dann abgestraft?

800XE
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5223
Registriert: 02.12.2004, 03:03

Beitrag von 800XE » 25.03.2011, 12:44

Internetagentur hat geschrieben:von Linksilo ein Bookmark setzt auf das eigene Profil von oneview und umgekehrt u.s.w. (mit allen Profilen).

Bringt das was - Wird man dann abgestraft?
Ich leg jetzt meinen Personalausweis in den Kopierer
Ich geh dann zur Polizei und häng das Ding neben die TeroristenPlakate
(auf den Blättern ist natürlich auch meine URL drauf)
Glaubst Du das das eine Gute Idee ist?



//EDIT
****Webdesigner aus Tschechien**** BlackHatSEO .... mit dem Flugzeug nach Temelin

propaganda
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1267
Registriert: 20.08.2004, 14:21
Wohnort: Deutschland

Beitrag von propaganda » 25.03.2011, 12:59

800XE hat geschrieben: Ich leg jetzt meinen Personalausweis in den Kopierer
Ich geh dann zur Polizei und häng das Ding neben die TeroristenPlakate
(auf den Blättern ist natürlich auch meine URL drauf)
Glaubst Du das das eine Gute Idee ist?
"Gute Idee" ist relativ.
Wenn Du sonst nichts zu tun hast, dann mach es.
Auf die gewünschte Verhaftung wirst Du allerdings lange warten können, denn der nächste Polizist, der Deine Kopie sieht, wird sie achselzuckend in den Papierkorb werfen.

Das mit dem "Profile verlinken", von Bookmarkdienst zu Bookmarkdienst, ist eine deutlich bessere Idee.
Wenn man die Möglichkeit hat, das ohne viel Aufwand zu tun, dann kann man es ausprobieren.
Die Bookmarks aus den schwachen Verzeichnissen kann man damit gegebenenfalls in den Index befördern, ansonsten ist es eher nicht nötig.

Business-Experte
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 794
Registriert: 05.02.2009, 17:05

Beitrag von Business-Experte » 25.03.2011, 13:55

propaganda hat geschrieben:...
Das mit dem "Profile verlinken", von Bookmarkdienst zu Bookmarkdienst, ist eine deutlich bessere Idee...
Klingt für mich ziemlich nach Inzucht, oder täusche ich mich da?

seonewbie
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1939
Registriert: 21.10.2006, 20:50

Beitrag von seonewbie » 25.03.2011, 15:25

Du solltest die Dinger auch Pingen.
Ich habe da ein bisschen mal was als Einstieg geschrieben:
https://www.backlinks.ip-profis.de/
(Links unten Tips/Regeln)

Wichtig finde ich auch das man sich mit dem Keyword anmeldet
so das dies in der URL erscheint. Wie gesagt ist nur ein Einstieg.

Wie die Vorredner ist ein Linkwheel oder ein Pyramide sicher
nicht schlecht.

Gruß

Micha
Suche Linktausch zum Thema Mode. Bitte PM
Backlink-Generator | Artikelverzeichnis | PageRank | SEnuke X
Don't smoke, don't fight, don't light no cigarettes,
Or else you'll wind up in the can!
No jokes, no rights, sit tight, don't fool around,
You are a guest of Uncle Sam!
AC/DC "I'll be damned"

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 25.03.2011, 15:45

Carny hat geschrieben:Ich spinne im Vorfeld immer ein paar kurze Beschreibungstexte, denn 50 einzigartige Beschreibungen per Hand zu erstellen macht kein Spaß.
Ich mache das alles von Hand, nur so ist eine hohe Qualität gewährleistet, gespinnte Artikel erkennt man und Google auch, auch wen das keiner für möglich halten will.
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

Carny
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 199
Registriert: 29.04.2010, 20:01

Beitrag von Carny » 25.03.2011, 17:56

swiat hat geschrieben:
Carny hat geschrieben:Ich spinne im Vorfeld immer ein paar kurze Beschreibungstexte, denn 50 einzigartige Beschreibungen per Hand zu erstellen macht kein Spaß.
Ich mache das alles von Hand, nur so ist eine hohe Qualität gewährleistet, gespinnte Artikel erkennt man und Google auch, auch wen das keiner für möglich halten will.
Gerade bei kurzen Texten hast du aber schnell in 5 Minuten eine Einzigartigkeit von über 90%. Das kann Google nicht erkennen, außer sie nehmen die Url der verlinkten Seite zur Hilfe.

Und wenn du 100 Texte manuell schreibst, wie sicher bist du dir dann das du keinen Satz in 2 Texten wiederholst hast?

Hirnhamster
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2997
Registriert: 23.02.2008, 12:56

Beitrag von Hirnhamster » 25.03.2011, 21:37

swiat hat geschrieben:
Carny hat geschrieben:Ich spinne im Vorfeld immer ein paar kurze Beschreibungstexte, denn 50 einzigartige Beschreibungen per Hand zu erstellen macht kein Spaß.
Ich mache das alles von Hand, nur so ist eine hohe Qualität gewährleistet, gespinnte Artikel erkennt man und Google auch, auch wen das keiner für möglich halten will.
Einwurf euer Ehren, Spekulation!

1.) Spinning schließt Qualität nicht aus
2.) Carny hat vollkommen recht. Bei 250 Zeichen (so ca.) bist du garantiert auf einer sichereren Seite, wenn du die Texte algorithmisch auf ihre Einzigartigkeit prüfen kannst.
Texte/Content schnell und effizient en masse produzieren » Article Wizard «

SEO Grundlagen: SEO Tutorial --- Linkbuilding Fallstudie --- Find me on Google+ and Twitter

Anonymous

Beitrag von Anonymous » 29.03.2011, 08:51

Ich habe schon die verschiedensten Konzeptionen für Social Bookamarks durchgespielt und auch für frsichen Projekte getestet. Ich konnte keine effektive Konzeption herausarbeiten. Seitdem nutzen wir SB´s für Diversifizierung oder Stärkung des Longtails und mischen diese in das "normale" Linkbuilding unserer Kunden mit ein.

Antworten