Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Sauercrowd- Wer hat Erfahrungen damit gemacht?

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
Sauercrowd
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 04.09.2012, 16:13

Beitrag von Sauercrowd » 06.09.2012, 11:53

Hey imwebsein,

wir sind zum großen Teil auch Zulieferer für professionelle SEO Agenturen, die Linkaufbau outsourcen wollen und lieber schnell Kampagnen zusammenklicken statt lange mit Projekt Managern zu reden (nichts gegen Projektmanager ;)).

Wenn ich die Namen nennen dürfte, würden dir bestimmt einige bekannt vorkommen. ;)

Ich kann an dieser Stelle nur wieder auf die Diskussion verweisen. Bin gespannt!
Jonas von Sauercrowd
Schickt mir Fragen zu Sauercrowd per Mail und folgt uns auf Google+:
jonas.piela@sauercrowd.net bzw. Google+

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

arañaseo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 255
Registriert: 17.02.2011, 17:03

Beitrag von arañaseo » 07.09.2012, 13:19

Ich finde es positiv, dass die Mitarbeiter von sauercrowd gesundes Obst zu essen bekommen. Denn wer gesund lebt, ist sicher auch physisch dazu in der Lage, vernünftiges Linkbuilding zu betreiben.

Vielleicht zu einem späteren Hangout dann mal.
Danke für die Einladung.

Regnew
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 20.03.2012, 14:55

Beitrag von Regnew » 08.09.2012, 12:15

Hallo,

an sich, finde ich das System gut. Über die Preise lässt sich immer streiten. Da gehen die Geister zumeist auseinander.

Was mich persönlich allerdings total abschreckt ist diese Aussage:
Sauercrowd hat geschrieben: Wenn du als SEO deine Kampagne bei Sauercrowd einstellst, zerlegen wir diese Kampagne in kleine Aufgaben und geben diese unsererseits an Freelancer weiter. Wenn die Freelancer ihre Aufgabe erledigt haben, prüfen unsere In-House Qualitätsprüfer die Qualität und wenn der Link gut ist, wird er für dich in einem Reporting angezeigt.
Das hört sich für mich so an:
"Es werden auch "schlechte Links" aufgebaut. Die zeigen wir euch allerdings nicht. Wir zeigen euch nur die guten Links im Reporting an, welche durch uns geprüft wurden."

Ja, aber der Link der nicht durch den Qualitätsprüfer gekommen ist, existiert doch trotzdem oder wird dieser wieder gelöscht? Was auch keine feine Sache ist. Man kann es eigentlich drehen und wenden, wie man möchte. Hier liegt in meinen Augen ein sehr schlechter Qualitätsfaktor vor.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


IndexierungAbgeschlossen
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 19.01.2010, 00:58

Beitrag von IndexierungAbgeschlossen » 08.09.2012, 17:35

Regnew hat geschrieben:Hallo,

an sich, finde ich das System gut. Über die Preise lässt sich immer streiten. Da gehen die Geister zumeist auseinander.
Naja... was ich da für 1000-1500 € kriege... das macht mir auch jede mittelgroße Full-Service-Agentur für den Preis. Klar, die ganz Großen die nur Kunden ab 3000 € annehmen sind nochmal nen andres Kaliber, aber jede "normale" Agentur ist da auch nicht teurer, und da muss man sich dann gar nicht mehr drum kümmern.

Und für eine Agentur die knallhart kalkuliert, lohnt sich die Auslagerung an S.crowd nicht. Das lohnt sich stattdessen nur, wenn die Agentur 65% Gewinnmarge einplant. Dann hat sie selbst nach S.crowd Nutzung noch 25% Gewinn (vom Umsatz).

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1979
Registriert: 25.09.2011, 23:44

Beitrag von imwebsein » 08.09.2012, 17:39

IndexierungAbgeschlossen hat geschrieben:
Regnew hat geschrieben:Hallo,

an sich, finde ich das System gut. Über die Preise lässt sich immer streiten. Da gehen die Geister zumeist auseinander.
Naja... was ich da für 1000-1500 € kriege... das macht mir auch jede mittelgroße Full-Service-Agentur für den Preis. Klar, die ganz Großen die nur Kunden ab 3000 € annehmen sind nochmal nen andres Kaliber, aber jede "normale" Agentur ist da auch nicht teurer, und da muss man sich dann gar nicht mehr drum kümmern.

Und für eine Agentur die knallhart kalkuliert, lohnt sich die Auslagerung an S.crowd nicht. Das lohnt sich stattdessen nur, wenn die Agentur 65% Gewinnmarge einplant. Dann hat sie selbst nach S.crowd Nutzung noch 25% Gewinn (vom Umsatz).
Genau so sieht es aus , daher bleibt meine Frage bestehen, was für einen Vorteil soll das gegenüber eine Agentur haben. Im Gegenteil ich verzichte auf persönliche Ansprechpartner und Verantwortliche, auf ein Miteinander und auf das Eingehen der eigenen Wünschen etc. etc

Business-Experte
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 794
Registriert: 05.02.2009, 17:05

Beitrag von Business-Experte » 10.09.2012, 08:54

Mein erster Gedanke:

Waschbärfutter / Orcafutter / Oder was immer Google sich als nächstes schwarzweißes Tier ausdenkt.
Da gibt es also einen Pool von freien Mitarbeitern, der von einer Gruppe fester Mitarbeiter bewertet wird. Wenn das keinen footprint gibt...

Mein zweiter Gedanke:
CompuGlobalHyperMegaNet von Homer Simpson. Hauptsache ein cooler Name, aber was soll das Businessmodell sein? Dazwischenschieben. Weißauchnichtgenau.

Mein dritter Gedanke:
Wo kommts her? Aha. Aus Berlin. Woher sonst?

thestranger
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 583
Registriert: 06.08.2004, 09:07

Beitrag von thestranger » 10.09.2012, 09:18

Mein dritter Gedanke:
Wo kommts her? Aha. Aus Berlin. Woher sonst?
:)
Schöne Grüße aus Thüringen
Backlink Checker | Redaktionelle Sachtexte für Webworker
Infoserviceportal - veröffentlicht Gastbeiträge ohne finanzielles Interesse ...

Sauercrowd
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 04.09.2012, 16:13

Beitrag von Sauercrowd » 10.09.2012, 09:48

Hey Zusammen,

den Qualitätscheck machen wir hauptsächlich, damit ihr den nicht mehr machen müsst. Und natürlich, um bei schlechter Qualität sofort eingreifen zu können.
Regnew hat geschrieben: Ja, aber der Link der nicht durch den Qualitätsprüfer gekommen ist, existiert doch trotzdem oder wird dieser wieder gelöscht?
Wir haben gerade wieder einen nachträglich geändert, weil der Kunde nicht einverstanden war.
Business-Experte hat geschrieben:Wo kommts her? Aha. Aus Berlin. Woher sonst?
Willste was gegen Berlin sagen? ;)

Also, ihr könnt es drehen wie ihr wollt: Sauercrowd macht alles, was eure Inhouse Mitarbeiter und Freelancer auch machen, nur spart ihr euch mit Sauercrowd Zeit und bekanntlich ist Zeit = Geld 8)
Jonas von Sauercrowd
Schickt mir Fragen zu Sauercrowd per Mail und folgt uns auf Google+:
jonas.piela@sauercrowd.net bzw. Google+

Yvonne12
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 48
Registriert: 26.04.2012, 08:54

Beitrag von Yvonne12 » 10.09.2012, 10:39

Hallo,

super, dass direktes Feedback von Sauercrowd kommt. Dennoch bin ich auch eher misstrauisch, was die Qualität der Links betrifft. Da sollte es meiner Meinung nach noch genauere Einstellungen möglich sein. Beispielsweise Domain-pop, SI oder ähnliches.

Hat jemand an dem Community Hangout teilgenommen?

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 10.09.2012, 13:33

Ansprechend aufgezogen, ich denke das Ganze hat seine Vor- und Nachteile. Mit persönlich gefällt der Gedanke des "Crowdsourcings" beim Linkaufbau generell nicht, zumindest ist das Ganze wenig diskret, denn ich nehme mal an die Freelancer haben alle Zugriff auf die jeweiligen Projektdaten.

Ansonsten wird die Qualität nicht schlecht sein, denn soweit mir bekannt arbeitet das Heer der Freelancer von Suxeedo nach klaren Vorgaben.

Spannend wäre aber, woher die Gastbeiträge stammen, um Überschneidungen mit diversen anderen Anbietern zu vermeiden.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag