Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Anzeigenblock ersetzen, Adsense Tipp sinnig?

Alles zum Thema Google Adsense.
pageranknewbee
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 21.12.2005, 10:33

Beitrag von pageranknewbee » 13.11.2012, 06:58

Diesen Tipp habe ich heute in meinem Adsense Account bekommen:

Ersetzen Sie Ihre Anzeigenblöcke im Format 336 x 280 durch Anzeigenblöcke im Format 300 x 250.Die Prognose ergibt einen Anstieg der Einnahmen um 50 % - 100 %.

Ich frage mich nach dem Sinn dieses Tipps, da das größere Format doch das kleinere beinhaltet und google dann doch dieses alternativ einbinden könnte.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 13.11.2012, 10:26

Sagen wir so:

das ist ein Tipp, den man eher problemlos testen kann ;-)

Meine Vermutung ist, dass auf der 300*250 einfach mehr Bild-Anzeigen vorliegen. Das gilt natürlich nur, wenn Du Bild + Text fährst.

ABER: die meisten Resultate zu solchen Google-Tipps lagen bei mir eher im Bereich -10 bis +10% statt bei den versprochenen 50%.

Daher: wenn es wirklich einfach implementierbar ist, mal für zwei, drei Wochen probieren.

Allerdings muss ich offen sagen, dass ich viele Tipps einfach nur noch ignoriere, weil sie nahezu nichts gebracht haben.

pageranknewbee
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 21.12.2005, 10:33

Beitrag von pageranknewbee » 13.11.2012, 10:51

Naja, ich habs einfach mal geändert und schaue. Dennoch leuchtet mir der Sinn nicht ein, weil google doch auch selbst die Möglichkeit hätte, die lukrativsten Anzeigen auszuliefern. Nun haben Sie deutlich weniger Möglichkeiten, weil ja das größere Format nun nicht mehr eingeblendet werden kann, ist ja halt keine Teilmenge mehr wie zuvor.

Aber da ich ja brav und kooperativ sein will, mach ich es nun mal wie gewünscht. Man soll seinen "Chef" ja nicht verärgern :-)

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 13.11.2012, 11:40

Google ist nicht dein Chef, sondern dein Kunde.
(natürlich sollte man den auch nicht verärgern ;))

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 13.11.2012, 11:47

-> selbst die Möglichkeit hätte

Ja stimmt.

Eine Frage ist doch tatsächlich, warum google die 300*250px grossen Bilder nicht einfach im grösseren Format auch einblendet... zentriert mit ein wenig Abstand.

Ein Vorschlag habe ich Google unterbreitet... Aber da reagiert niemand LOL

Nein mal im Ernst: berichte mal, was dabei nach der Umstellung rauskommt... Ich habe z.B. eine Seite da kommen im 160*600 Skyscraper richtig tolle Bild-Anzeigen. Auf anderen Seiten fahre ich konsequent "nur Text" und reagiere auf keinerlei Tipps mehr...

pageranknewbee
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 21.12.2005, 10:33

Beitrag von pageranknewbee » 13.11.2012, 12:35

@Hanzo:

Ich hatte es ja in Anführungsstriche gesetzt, war mehr ironisch gemeint :-) Bin ja mein eigener Chef und damit Buckel des Finanzamtes.

@Rem:

Wenn ich irgendwelche Veränderungen bei den Einnahmen merke, geb ich Bescheid.

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 14.11.2012, 10:18

Mach doch einfach über ein oder zwei Wochen einen A/B-Test. Bei mir hat sich übrigens ein Tipp - war allerdings genau umgekehrt wie bei dir ;-) durchaus bewährt, denn die Einnahmen bei diesem Werbeblock haben sich verdreifacht.

Keyser Soze
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1414
Registriert: 07.09.2004, 08:58

Beitrag von Keyser Soze » 14.11.2012, 16:22

Bei mir läuft ebenfalls der größere Rectangle-Werbeblock besser - auf allen Webseiten.

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 14.11.2012, 16:25

Keyser Soze hat geschrieben:Bei mir läuft ebenfalls der größere Rectangle-Werbeblock besser - auf allen Webseiten.
Ich denke, dass man die auf Statistiken basierenden Tipps von Google zumindest ausprobieren sollte! Dabei habe ich immer zuerst einen Test über mindestens zwei Wochen gemacht und mich erst dann entschieden ... Ich glaube, dass Google ja ein Interesse daran hat, mehr Umsatz zu machen, sitzt also im selben Boot wie die Publisher.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 14.11.2012, 16:34

Hmm, ich habe zwar noch keine solche Empfehlung erhalten, aber ich könnte es ja auch einmal ausprobieren. Ist es denn wirklich so, dass bei dem größeren Rectangle auch die kleineren Formate eingeblendet werden können?

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 14.11.2012, 16:49

Hanzo2012 hat geschrieben:Ist es denn wirklich so, dass bei dem größeren Rectangle auch die kleineren Formate eingeblendet werden können?
Natürlich nicht, aber vermutlich gibt es im alternativen Format lukrativere Ads! Die Größe der Ads kannst nur du bestimmen.

pageranknewbee
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 21.12.2005, 10:33

Beitrag von pageranknewbee » 15.11.2012, 09:56

Habs nun ein paar Tage getestet und muss feststellen, dass google sein 50-Prozent-Versprechen zu halten scheint :-)

Dennoch eigentlich unlogisch, da man das Ganze auch einfacher durch Alternativauslieferung machen könnte. Google schränkt sich ja so im Format ein.

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 15.11.2012, 10:03

pageranknewbee hat geschrieben:Dennoch eigentlich unlogisch, da man das Ganze auch einfacher durch Alternativauslieferung machen könnte. Google schränkt sich ja so im Format ein.
Also ich wäre sauer, wenn in meinem Layout plötzlich andere Formate erscheinen würden ...

web_worker
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 893
Registriert: 12.12.2005, 13:00
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von web_worker » 15.11.2012, 10:31

heinrich hat geschrieben:Also ich wäre sauer, wenn in meinem Layout plötzlich andere Formate erscheinen würden ...
Viel schlimmer ist wenn - wie aktuell - auf einmal irgendwelche fetten grauen Pfeilbuttons auftauchen. Die ficken das Gesamtbild mal richtig. Mal schauen, wenn wenigstens die Klickraten stimmen, ansonsten muss ich wohl doch endlich mal auf AdSense Premium umstellen...

ww

pageranknewbee
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 21.12.2005, 10:33

Beitrag von pageranknewbee » 15.11.2012, 15:49

heinrich hat geschrieben:
pageranknewbee hat geschrieben:Dennoch eigentlich unlogisch, da man das Ganze auch einfacher durch Alternativauslieferung machen könnte. Google schränkt sich ja so im Format ein.
Also ich wäre sauer, wenn in meinem Layout plötzlich andere Formate erscheinen würden ...
Da hast du Recht, aber bei allen sonstigen Vermarktern, die ich so kenne, kann man z. B. angeben, dass beim Wide Skyscraper bei fehlender Auslastung alternativ der normale Sky ausgeliefert werden kann. Und man kann das frei wählen (z. B. bei Schaltplatz).

Das könnte adsense auch machen. Die müssten ein einfaches Häkchen einrichten, wo man selber entscheiden kann, dass bei fehlender Auslastung oder bei besserem TKP/CPC das andere Format geliefert werden darf.

Antworten