Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

ABAKUS Google+ Community

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
UweT
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5601
Registriert: 03.01.2003, 00:07

Beitrag von UweT » 07.12.2012, 18:56

Wir wagen mal den Feldversuch und haben unter: https://plus.google.com/communities/101 ... 0666643677 - eine unserem Forum ähnliche Community gestartet.

Es gibt dazu Vor- und Nachteile die ich hier erläutern möchte:

Vorteile:
- 100% Integration in ein Social Network
- Technische Möglichkeiten, welche es hier nicht oder nur mit sehr großem Aufwand geben wird wie zum Beispiel:
-> einfaches Teilen von Beiträgen mit anderen Nutzern
-> Automatisches Authorship Markup der Threadstarter
-> Bewertung von Beiträgen via +1
-> Direktes Sharing von News / Infos aus dem eigenen Stream direkt in ein Forum
-> hervorragende Performance dank Googles Infrastruktur

Nachteile:
-> Kein neutraler Boden für SEO-kritische Fragen im öffentlichen und privaten Bereich, da das Google-Konto auch oft direkt mit den Webmaster-Tools / Analytics / Adwords verbunden ist
-> Google-Konto, inkl. aller daran geknüpften Bestimmungen erforderlich
-> Langfristig geringere Antwortfrequenz durch geringere Sichtbarkeit in den Google Ergebnissen (Google+ müsste mal SEO optimiert werden) - es sei denn Google pusht sich mal wieder selbst in den SERPs :P
-> Vermutung: langfristig - Einblendung von störender Werbung


Was meint ihr dazu? Fallen euch noch andere Vorteile oder Nachteile ein?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 09:05

Beitrag von MonikaTS » 07.12.2012, 19:37

overflow, schwierige Nachlese, schwieriges suchen,
Verdreifachungen

das wären so die ersten Hindernisse und das Forum hier gibts "ewigst und drei Tag" 8)

UweT
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5601
Registriert: 03.01.2003, 00:07

Beitrag von UweT » 07.12.2012, 20:08

in der Tat - eine Suchfunktion für Inhalte innerhalb einer Community konnte ich nicht finden - und das bei Google :(

MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 09:05

Beitrag von MonikaTS » 07.12.2012, 20:32

tbone78 hat geschrieben:in der Tat - eine Suchfunktion für Inhalte innerhalb einer Community konnte ich nicht finden - und das bei Google :(
ah ich fand sie glaube ich
bin ich in einer Community
gibts auf der linken Spalte in der Höhe des Wortes "Community" ein kleines Suchfeld

AlexBTF
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 35
Registriert: 01.07.2009, 01:36

Beitrag von AlexBTF » 07.12.2012, 23:31

Ich bin da skeptischer. Nicht mehr lange und wir übertragen wohl alles an Google...
Eigene Foren braucht man dann dank G+ Community seltener. Letztendlich auch euer Forum.

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag von Melegrian » 08.12.2012, 10:17

MonikaTS hat geschrieben:gibts auf der linken Spalte in der Höhe des Wortes "Community" ein kleines Suchfeld
Nur das diese Suche nichts zu finden scheint, nicht mal ein Wort von der Seite, die man gerade betrachtet. Oder die Suche funktioniert nur, wenn man bei Google eingeloggt ist, was ich nicht ausprobiert habe.
tbone78 hat geschrieben:-> Automatisches Authorship Markup der Threadstarter
Toller Vorteil für Google, wenn sie die volle Kontrolle haben, welcher Autor was geschrieben hat. Wollte mich eigentlich heraushalten, da ich kein Freund von dem ganzen G+ Zeug bin.

Es sind ja nicht unbedingt die typischen SEOs oder Blogger, von denen der größere Teil der Fragen kommt und denen etwas an Authorship Markup oder woran auch immer gelegen wäre. Die meisten (oder zumindest ein Teil) möchten wohl eher, dass Google keine Verbindung zwischen Fragesteller, einem eventuell vorhandenen Profil und den Seiten des Fragestellers findet.

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1979
Registriert: 25.09.2011, 23:44

Beitrag von imwebsein » 08.12.2012, 15:07

Mir sind Foren deutlich übersichtlicher und lieber. Außerdem haben wir die Problematik das man mit Posts ja sein internes Ranking steigt, bzw seine Wichtigkeit. Daher wird man ggf. öfter Posten als man will?

Auch gibt man ja die Freiheit des I Netz auf wenn man das zu Google abwandert. Das kann und sollte nicht Sinn der Sache sein. Es wird aber Suchende abziehen ganz klar, wieder wird mehr aufgesplittet und Informationen sind noch dezentraler zu erlangen..

SeriousBadMan
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4005
Registriert: 16.06.2008, 22:26
Wohnort: Welt

Beitrag von SeriousBadMan » 11.12.2012, 18:28

imwebsein hat geschrieben:Mir sind Foren deutlich übersichtlicher und lieber. Außerdem haben wir die Problematik das man mit Posts ja sein internes Ranking steigt, bzw seine Wichtigkeit. Daher wird man ggf. öfter Posten als man will?

Auch gibt man ja die Freiheit des I Netz auf wenn man das zu Google abwandert. Das kann und sollte nicht Sinn der Sache sein. Es wird aber Suchende abziehen ganz klar, wieder wird mehr aufgesplittet und Informationen sind noch dezentraler zu erlangen..
Sehe ich auch so. Aber was wenn Foren auf einmal schlechter ranken, wegen all dem bösen Forenspam? Stattdessen ranken dann Google Community ganz toll... ein Schelm wer Böses denkt :Fade-color

Christian Kunz
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 194
Registriert: 10.09.2012, 08:29
Wohnort: Dierbach, Germany

Beitrag von Christian Kunz » 11.12.2012, 18:33

Hat alles seine Vor- und Nachteile. Ich finde die G-Plus-Community eine nette Möglichkeit, auch verknüpfte Infos zu den Personen zu erhalten, mit denen ich kommuniziere. Das will aber auch nicht jeder - daher ist es Geschmackssache.
Christian Kunz

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Blog SEO Südwest

UweT
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5601
Registriert: 03.01.2003, 00:07

Beitrag von UweT » 11.12.2012, 20:14

Habe schon eine Idee wie wir das Lösen - wir importieren die Beiträge regelmäßig hier in ein spezielles Unterforum - dann fangen sie wenigstens an zu ranken :P und man kann über die Inhalte auch hier im Forum diskutieren.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 11.12.2012, 20:34

Wie kann ich aus der Communitywieder austreten? Mir reicht das Forum.

UweT
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5601
Registriert: 03.01.2003, 00:07

Beitrag von UweT » 11.12.2012, 20:35

in wie fern - wenn die beiträge lediglich von google+ hier ins forum importiert werden - nicht anders herum?

UweT
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5601
Registriert: 03.01.2003, 00:07

Beitrag von UweT » 11.12.2012, 20:36

@eric - auf aktion -> community verlassen.

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 11.12.2012, 23:17

tbone78 hat geschrieben:in wie fern - wenn die beiträge lediglich von google+ hier ins forum importiert werden - nicht anders herum?
Dann könnte Google doch zumindest den TE bei Google+ als eines der Forenmitglieder hier enttarnen, wenn er seinen Standpunkt hier verteidigt. Unter den Abakus-Mitgliedern sind einige der härtesten Verschwörungtheoretiker, die ich kenne ^^ In der Hinsicht ist es auch nicht förderlich, dass luzie in alle Threads mit dem Motto "Hinterlege ich mein Impressum besser als Bild oder als .wav" immer mit einem "Google weiß sowieso alles" reingrätscht :P

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 11.12.2012, 23:29

imwebsein hat geschrieben:Mir sind Foren deutlich übersichtlicher und lieber. Außerdem haben wir die Problematik das man mit Posts ja sein internes Ranking steigt, bzw seine Wichtigkeit. Daher wird man ggf. öfter Posten als man will?
Sehe ich auch so, werde mich da eher nicht aktiv beteiligen, aber hin und wieder lesen.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag