Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Linktausch "Unbefristet" - wirklich den Link lösch

Das Board für die kleine Abwechslung. Hast Du was lustiges im Web gefunden oder was offtopic dann hier rein!
Neues Thema Antworten
rayman
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 279
Registriert: 21.11.2006, 15:49
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von rayman » 18.01.2013, 08:27

Wenn doch beim Linktausch "Unbefristeter Linktausch" vereinbart war,
soll ich dann wirklich den Link löschen?

Also ich habe beim Linktausch vor 2 oder 3 Jahren gesagt,
"dein Link bleibt bei mir unbefristet bestehen!"

nun will der den Link gelöscht haben...
aber das verstößt ja gegen unsere Vereinbarung!? :roll:


ich kann ja nicht einfach eine "Unbefristeten" Vertrag/Vereinbarung kündigen... oder?
:-?
"kopfschüttel"

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1971
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag von ElDiablo » 18.01.2013, 09:34

Rechtlich kann man kaum verhindern, dass man verlinked wird - wenn du nett bist, dann löscht Du den Link trotzdem.

Kannst ja drauf hinweisen, dass es für Dich extra Arbeit ist und Dein Tauschpartner den Link stehen lassen soll ;-)

Mac_Manu
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 242
Registriert: 12.08.2008, 05:09

Beitrag von Mac_Manu » 18.01.2013, 10:11

rayman hat geschrieben:Wenn doch beim Linktausch "Unbefristeter Linktausch" vereinbart war,
soll ich dann wirklich den Link löschen?

Also ich habe beim Linktausch vor 2 oder 3 Jahren gesagt,
"dein Link bleibt bei mir unbefristet bestehen!"

nun will der den Link gelöscht haben...
aber das verstößt ja gegen unsere Vereinbarung!? :roll:


ich kann ja nicht einfach eine "Unbefristeten" Vertrag/Vereinbarung kündigen... oder?
:-?
"kopfschüttel"
Mein Gott, Gegebenheiten ändern sich und oftmals muss darauf reagiert werden. In der Zeit wo du diesen Beitrag hier erstellt hast hättest du den Link schon lange entfernen können.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


rayman
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 279
Registriert: 21.11.2006, 15:49
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von rayman » 18.01.2013, 10:18

klar so kulant bin ich schon... :lol:

ich meinte den Beitrag eher etwas ironisch, ...des wegen in die "Spass ecke" geposted
da ich mich erinnerte, wie wichtig es vor/über 5 Jahren war
dass man beim LT einen unbefristeten Link bekommt

und nun ist das alles hinfällig (schon nach knapp 5 jahren...)


...wie schnell sich doch die Zeit und die Ansprüche ändern :roll:

WilliWusel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1257
Registriert: 21.08.2006, 14:55

Beitrag von WilliWusel » 18.01.2013, 14:46

Vielleicht bist Du "bad neighborhood"? :roll:

rayman
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 279
Registriert: 21.11.2006, 15:49
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von rayman » 18.01.2013, 15:08

nur dann wenn eure "bad neigbours" meine verlinkten Seiten nach unten ziehen... :wink:

SeriousBadMan
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4005
Registriert: 16.06.2008, 22:26
Wohnort: Welt

Beitrag von SeriousBadMan » 18.01.2013, 17:25

ElDiablo hat geschrieben:Rechtlich kann man kaum verhindern, dass man verlinked wird - wenn du nett bist, dann löscht Du den Link trotzdem.
Naja, rechtlich kann man das vielleicht nicht verhindern. Aber letzt ging mir jemand RICHTIG auf den Wecker (Anruf, Email und SMS) und wollte unbedingt den Link gelöscht haben. Da ich nicht SOFORT handelte, schrieb der Kerl mir irgendwann ne SMS an die Handynr. im Impressum und drohte mit mit Anwalt. Lustigerweise war der Link schon draußen, als er in der SMS mit dem Anwalt drohte (F5 musste ich ihm erst beibringen...).

Dennoch eine ziemlich Frechheit so einen Druck zu machen und dabei auch noch äußerst unfreundlich zu sein ("Ich habe bereits versucht Sie telefonisch zu erreichen, und Sie gingen nicht ans Telefon. Entfernen Sie jetzt umgehend meinen Link unter www...." kein Bitte, kein Danke!) und so zu tun, als wäre man anspruchsberechtigt, dass ich Links entferne.

Am liebsten hätt ich dem Arsch mal ein paar richtig schlechte Links zugeschustert, bin aber ja eigentlich ein Guter :) und finde meine Zeit für solche Kindereien auch zu wertvoll.

Antworten