Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Besseres Ranking durch Klicks

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
dabo007
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 147
Registriert: 31.12.2012, 11:57

Beitrag von dabo007 » 20.04.2013, 13:10

Angenommen ich bin bei google auf Seite 3. Wenn ich mir die Mühe mache würde von mehreren rechnen aus innerhalb weniger Tage dieses Ergebnis anzuklicken und eine Weile auf der Seite verweile, bringt das dann was für mein Ranking?
Wer hat da Erfahrungen? oder macht sowas?

Bitte nicht über den Aufwand diskutieren sondern nur über das ergebnis!
Danke

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 20.04.2013, 14:13

dabo,

es gibt in verschiedenen _eindeutigen_ foren durchaus theorien, welche aussagen dass klicks das ranking verbessern. ich habe mal ein entsprechendes experiment durchgezogen und kann den gewuenschten effekt nicht verfizieren. ich vermute, dass die eigenproduzierten klicks einfach nicht ins gewicht fallen (zu wenig klicks ...)

pr_sniper
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1766
Registriert: 07.02.2006, 19:21

Beitrag von pr_sniper » 20.04.2013, 14:56

Es gab tatsächlich, so vor fast 15 Jahren, als Google anfing, Webmaster, die sich ihr Ranking durch klickende Inder aufbesserten. Es gab sogar automatische "Klicker". Diese Zeit ist vorbei.

Überlege einfach mal genauer, worin sich "Klicks" vom realen, menschlichen Besuch unterscheiden: worüber kam der Besucher, schaut er sich um, wohin geht er, wie lange bleibt er, kommt er ev. zurück usw. usf.

Natürlich ist jeder zusätzliche Besuch auch ein Kriterium fürs Ranking.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Ice Man
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2477
Registriert: 04.06.2003, 19:16

Beitrag von Ice Man » 20.04.2013, 15:15

woher will denn Google wissen, welchen Link ich anklicke ?

Der Link geht doch direkt zur Webseite, also wie wollen die das tracken ?

pr_sniper
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1766
Registriert: 07.02.2006, 19:21

Beitrag von pr_sniper » 20.04.2013, 16:12

:D Jeder User hat seine ganz speziellen Identifizierungsmerkmale, ist also neben vielen technischen auch durch Verhaltensmerkmale eindeutig identifizierbar. Dieses System wird ständig vervollkommnet, bis hin zum konkreten oder wahrscheinlichen Aufenthaltsort des Users in diesem Moment oder zu anderen Zeiten, aber auch zur Führung seiner Maus/Joystick/Finger, auf der einzelnen Seite.

Wenn zusätzlich aber jede Webseite durch Google erfasst ist (zum Content gehören aber immer auch eine bestimmte Anzahl und Art von Links), ist es überhaupt kein Problem, so kann Google neben dem Referrer, dem Keyword, auch Verweildauer, Reaktionszeiten, beliebte Nutzerpfade usw. natürlich die andere Seite feststellen, die über einen der möglichen Links besucht wird bzw. sogar, welche demnächst voraussichtlich besucht wird. Sogar die Flucht als Negation oder Ablehnung wird erkannt (zurück zu Google oder aber durch Lesezeichen oder Eintippen auf völlig andere Seite).

usw. usf. - ist aber keine Antwort aus die Ausgangsfrage.

Dr. Udo Brömme
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 402
Registriert: 21.01.2011, 02:37

Beitrag von Dr. Udo Brömme » 20.04.2013, 17:27

Ice Man hat geschrieben:woher will denn Google wissen, welchen Link ich anklicke ?

Der Link geht doch direkt zur Webseite, also wie wollen die das tracken ?
Der Link geht nicht direkt zur Website. Du fällst auf den billigen alten Trick rein, dass in der Statusbar deines Browsers was anderes angezeigt wird als dann tatsächlich aufgerufen wird.

dabo007
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 147
Registriert: 31.12.2012, 11:57

Beitrag von dabo007 » 20.04.2013, 20:28

ich meine doch auch nicht irgendwelche links sondern die Ergebnisse die google anzeigt, und die wertet google doch auch aus oder etwa nicht?

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1971
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag von ElDiablo » 20.04.2013, 20:52

Google wird schon Möglichkeiten haben, Fakes zu erkennen. Normales Nutzerverhalten kann man schwer simulieren - bei geringem Suchvolumen könnte man aber sicherlich seine Freunde und Bekannten bitten, mal die Suche zu verwenden und die eigene Seite anzuclicken.

dabo007
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 147
Registriert: 31.12.2012, 11:57

Beitrag von dabo007 » 20.04.2013, 21:16

@ElDiablo
mein suchbegriff ist nicht so gefragt, da müßte das doch was bringen oder?

lautzeichen
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 53
Registriert: 09.04.2013, 13:39
Wohnort: Sauerland

Beitrag von lautzeichen » 20.04.2013, 21:54

Schon beeindruckend, was inzwischen dem G-Algo alles so zugetraut wird.
Der Haken ist, denke ich: Der Algo berücksichtigt Wahrscheinlichkeiten - und es ist doch recht unwahrscheinlich, dass plötzlich ein Link auf Seite 3 signifikant mehr Klicks erhält, ohne dass es einen (Onsite)Grund gibt - und auch der würde sich ja zunächst mal in einer Positionsverbesserung darstellen.
Innerhalb der 1. Seite hiermit was zu bewegen, würde meiner Meinung nach funktionieren, wenn denn die nötige Klickfrequenz erreicht wird (und nicht naiv mit derselben IP und Browser(cache)-Einstellungen etc. geklickt wird).

Hier könnten wir doch gern mal ein Experiment fahren hier im Forum?

kanuddel
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 436
Registriert: 08.07.2010, 13:40
Wohnort: München

Beitrag von kanuddel » 20.04.2013, 22:54

Ice Man hat geschrieben:woher will denn Google wissen, welchen Link ich anklicke ?

Der Link geht doch direkt zur Webseite, also wie wollen die das tracken ?
klcike mal den link und halte aber die mausstaste gedrückt. dann siehst du, was sache ist ;)

lautzeichen
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 53
Registriert: 09.04.2013, 13:39
Wohnort: Sauerland

Beitrag von lautzeichen » 20.04.2013, 23:12

Ice Man hat geschrieben: klcike mal den link und halte aber die mausstaste gedrückt. dann siehst du, was sache ist ;)
In G-Chrome geht das so nicht, dort: rechte Maustaste und "Linkadresse kopieren", dann in Textverabeitung oder so einfügen.

pr_sniper
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1766
Registriert: 07.02.2006, 19:21

Beitrag von pr_sniper » 21.04.2013, 09:55

@ lautzeichen: "Schon beeindruckend, was inzwischen dem G-Algo alles so zugetraut wird. " - Es ist ein gewaltiger Unterschied zwischen Umfang, Qualität und Aussagekraft der Informationen, über die Google (z.T. auch Facebook) längst verfügt, und denen, die uns davon als Webmaster bzw. User -in wesentlich geringerem und "aufbereiteten" Umfang- zur Verfügung gestellt werden.

Man kann natürlich wie ein Kleinkind die Augen schließen "Da sieht mich dann keiner ...".

Google kennt mittlerweile oft mehr über dich und dein Verhalten, deinen Charakter ... als du selbst. Wenn du dabei zu einer konkreten Angabe eine Frage hast, googele mal etwas mehr oder eröffne einfach einen neuen Thread. Nutzerverhalten jedenfalls gehört zu den wichtigsten Kriterien (bei jedem Strumpfverkäufer eigentlich).

Ice Man
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2477
Registriert: 04.06.2003, 19:16

Beitrag von Ice Man » 21.04.2013, 11:13

kanuddel hat geschrieben:
Ice Man hat geschrieben:woher will denn Google wissen, welchen Link ich anklicke ?

Der Link geht doch direkt zur Webseite, also wie wollen die das tracken ?
klcike mal den link und halte aber die mausstaste gedrückt. dann siehst du, was sache ist ;)
danke, wieder was gelernt ;)

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 21.04.2013, 16:10

dabo007 hat geschrieben:Angenommen ich bin bei google auf Seite 3. Wenn ich mir die Mühe mache würde von mehreren rechnen aus innerhalb weniger Tage dieses Ergebnis anzuklicken und eine Weile auf der Seite verweile, bringt das dann was für mein Ranking?
Wer hat da Erfahrungen? oder macht sowas?

Bitte nicht über den Aufwand diskutieren sondern nur über das ergebnis!
Danke
Funktioniert nicht sowas, wäre ja ein bischen einfach.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

Antworten