Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Google Suche geändert

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
flopper123
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 22.06.2010, 08:16
Wohnort: Freiburg

Beitrag von flopper123 » 15.05.2013, 11:03

mir ist gerade aufgefallen, daß bei bestimmten allgemeinen Begriffen, wie Städtename oder Ortsnamen auf der rechten Seite Infos (Bilder, Texte, weitere Infos) aus Wikipedia und sonstigten Quellen angezeigt werden. Und das überraschende daran ist, daß keinerlei AdWords auf der rechten Seite mehr angezeigt werden.

Hab ich irgendwas verpasst ?

Über und unter der Suchergebnissen sind weiterhin Werbeeinblendungen vorhanden. Nur die rechte Seite ist komplett werbefrei.

Gesucht habe ich z.B. nach München oder Schwarzwald

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


IT-Knecht
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 13.02.2004, 09:04
Wohnort: ~ Düsseldorf

Beitrag von IT-Knecht » 15.05.2013, 11:09

Google vermutet, dass Du weder "München" noch den "Schwarzwald" kaufen möchtest.
Und liefert lieber selbst Grundinformationen aus, bevor Du auf MfA-Seiten landest.

Duck-un-wech
Matin

flopper123
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 22.06.2010, 08:16
Wohnort: Freiburg

Beitrag von flopper123 » 15.05.2013, 11:12

Okay das leuchtet ein.

Ich habe das ganze auch an einem anderen Rechner probiert. Und bei den gleichen Anfragen kamen AdWords unterhalb der Informationen.

Da testet Google wohl was aus. Gibt es das schon lange oder ist das recht neu ?

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 15.05.2013, 11:14

Das gibts schon geraume Zeit!

flopper123
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 22.06.2010, 08:16
Wohnort: Freiburg

Beitrag von flopper123 » 15.05.2013, 11:33

Seltsam, obwohl ich täglich "google" ist mir das noch nie aufgefallen. Vielleicht blendet mein Unterbewußtsein die rechte Seite schon aus.

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 15.05.2013, 12:11

@IT-Knecht
Es sei denn, man heißt Warren Buffet.
Der bekommt da andere Sucheregebnisse, da er das tatsächlich kaufen könnte.
:D

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag von SloMo » 15.05.2013, 13:59

IT-Knecht hat geschrieben:Google vermutet, dass Du weder "München" noch den "Schwarzwald" kaufen möchtest.
Und liefert lieber selbst Grundinformationen aus, bevor Du auf MfA-Seiten landest.
Nö, das zielt auf diesen MfS-Schund ab... Made for Sponsorhip, Wikipedia und Konsorten :)

Chh1
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 448
Registriert: 25.01.2012, 17:53
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Chh1 » 15.05.2013, 14:12

flopper123 hat geschrieben:Seltsam, obwohl ich täglich "google" ist mir das noch nie aufgefallen. Vielleicht blendet mein Unterbewußtsein die rechte Seite schon aus.
Das zeigt, dass du nicht auf die rechte Seite schaust, genauso wie ein Großteil der Nutzer. Also warum sollte dann Google genau da Werbung einblenden, wo eh keiner hinschaut?

Antworten