Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Frage zu Presseportalen und Presseverteiler

In diesem Forum geht es um Social Media Maßnahmen & Content-Marketing Strategien zur Steigerung der Reichweite und Offpage-Signale durch gezieltes Bewerben und Präsentieren spannender Inhalte nah der Zielgruppe.
BerndD
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2013, 20:10

Beitrag von BerndD » 16.07.2013, 12:32

die große Blüte-Zeit der Presse-Portale ist vorbei. Es ergibt heute meiner Meinung nach keinen Sinn mehr mehr als 5 Portale zu befüllen. Denn spätestens beim Nachrecherchieren sieht man dann das Ergebnis: google zeigt das Gros nicht mehr in der organischen Suche an. --> Mühe lieber sparen...
Nachtrag:
Beispiel: du stellt deine Pressemitteilung in 15 Portale ein und wartest 5 Tag. Dann nimmst du dir die Headline und gibt diese bei google ein. Es werden deutlich weniger angezeigt.....max 3-4. Den Rest findet google zeigt google nicht an....

seo-link
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2073
Registriert: 28.09.2006, 06:19

Beitrag von seo-link » 17.07.2013, 10:38

Welche PR-Portale empfiehlt der Meister aller SEO´s? 8)

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1026
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag von Sumatis » 17.07.2013, 19:55

Matt Cutts dagt:
Right. So the link from a press release will probably not count, but if that press release convinces an editor or a reporter to write a story about it, and that’s an editorial decision, then if that newspaper links to your website as a result of that editorial decision to write a story, it doesn’t matter whether it started or was sparked by a press release or it was started by an email that you sent.

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 18.07.2013, 17:27

Bei Presseportalen & Pressemeldungen muss man m. E. zwei Dinge unterscheiden:

Will ich einen Artikel mit einem Link auf meine Seite, der evtl. von Google generiert wird oder will ich einen Artikel in der "richtigen" Presse lancieren, damit Besucher bekommen und auch noch einen Link, den Google höchstwahrscheinlich wertet?

Macht doch einfach mal den Test: Ruft bei 10 Medien/Redakteuren an, die an Eurem Thema Interesse haben könnten und fragt nach, ob sie solche Portale nutzen und wenn ja, welche.

Die Antwort wird meist sehr ernüchternd ausfallen.

Und Pressemeldungen sollten schon eine wirklich News beinhalten. Drei neue Produkte klingt gut - wenn es z. B. drei neue Fahrzeug von xy sind, die neu auf den Markt kommen. Drei neue Kaffeemaschinen, die man nun im Shop anbietet, aber nicht mal selbst entwickelt hat: Wen interessiert das?

Stellt man zehn neue Azubis ein, interessiert sich evtl. das örtliche Käseblatt dafür -aber wer sonst?

Ist man jedoch ein 1.000-Mann-Laden und holt einen neuen GF, berichtet evtl. sogar das Handelsblatt darüber.

BerndD
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2013, 20:10

Beitrag von BerndD » 19.07.2013, 08:58

ob google die Links aus Pressemitteilungen bewertet oder und vor allem auch wie kann vermutlich nur google beantworten. Die Webmaster-Tools finden die Links in jedem Fall. Schaden kann es also nicht, PR-Portale zu nutzen.
Schließe mich meinem Vorredner an: wenn die News gut ist, sprecht Redaktion direkt an. Erst in die Zweitverwertung die PR-Portale nutzen. Hier gibt auch hier im Forum bereit Hinweise auf gute Portale. Eine zweite Möglichkeit die hochwertigen zu identifzieren ist die Headline-Rechercher. Such dir eine Pressebox-PM, nimm die Headline und geb diese als Suchbegriff bei google ein.
Zitat:
Ist man jedoch ein 1.000-Mann-Laden und holt einen neuen GF, berichtet evtl. sogar das Handelsblatt darüber
Zitat-Ende...
Wenn die Zeitung das nicht tun, werden dort keine Anzeigen mehr geschaltet..... Hab ich alles schon erlebt. Je größer das Unternehmen, desto....

UweT
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5601
Registriert: 03.01.2003, 00:07

Beitrag von UweT » 29.07.2013, 16:26

@cafe-italia du kannst den Link zu einem guten Beispiel einer PR Meldung für einen Onlineshop hier posten.

Übrigens hat Google die Qualitätsrichtlinien im Bereich Pressemitteilungen kürzlich verschärft. Nun lautet es seit ein paar Tagen:

Links mit optimiertem Ankertext in Artikeln oder Pressemitteilungen, die auf anderen Websites verteilt sind.

sowie
Artikel-Marketing im großen Stil oder das Posten von Kampagnen als Gast mit Ankertextlinks, die viele Keywords enthalten.

Quelle: https://support.google.com/webmasters/answer/66356



Das Produkt: "Linkbuilding mit optimierten Keywords im Anker mit Hilfe von Pressemitteilungen oder Artikelverzeichnissen" - dürfte damit unmißverständlich aus dem Maßnahmenkatelog der agierenden SEOs u nd SEO Agenturen verschwinden.

Auch Blogmarketing-Kampagnen mit keywordreichen Links im Text sind klar im Visier von Google.


Gruß
Uwe

STB
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 141
Registriert: 13.06.2012, 15:13

Beitrag von STB » 29.07.2013, 17:02

Die Artikelverzeichnisse sind hoffentlich schon etwas länger aus dem SEO-Maßnahmenkatalog verschwunden. Und auch bei Pressemitteilungen mit Money-Keys sollte schon vorher klar gewesen sein, dass das nicht wirklich lange gut geht...

narc
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 298
Registriert: 14.09.2004, 21:20

Beitrag von narc » 29.07.2013, 21:41

nicht die Anzahl der Presseportale macht es aus, sondern die Qualität der Presseportale. Wenn ich immer wieder lese -> wir versenden an 200 Presseportale, davon sind 150 eigens aufgesetzte Wordpress/Drupal Clone, 45 Spammportale und 5 wirklich empfehlenswerte.

Daher, nimm die 5 Presseportale, veröffentliche darüber deine Meldung. In der Regel sind diese 5 Portale sehr gute Presseverteiler, die selbst die Distribution in die Hand nehmen.

Zudem, wenn deine Meldung gefunden und gelesen wird, macht es einen besseren Eindruck auf einem Presseportal der sich in erster Linie um die Meldung kümmert und nicht um die Adsense-Werbung.

Wenn Interesse, könnte ich Dir eine Empfehlung der Portale per PN zukommen lassen. Würde hier ungerne Schleichwerbung betreiben.

netnite
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 07.06.2013, 10:50

Beitrag von netnite » 30.07.2013, 08:23

Hallo narc,

ich hätte auch Interesse die Empfehlung der Portale per PN :D

Danke im Vorraus.

cafe-italia
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 39
Registriert: 12.05.2013, 15:01

Beitrag von cafe-italia » 30.07.2013, 13:05

tbone78
@cafe-italia du kannst den Link zu einem guten Beispiel einer PR Meldung für einen Onlineshop hier posten.
Alles Klaro...

1. https://www.presseanzeiger.de/pa/Siebtra ... die-684788

2. https://www.news4press.com/Meldung_758838.html

narc
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 298
Registriert: 14.09.2004, 21:20

Beitrag von narc » 30.07.2013, 13:08

cafe-italia hat geschrieben:tbone78
@cafe-italia du kannst den Link zu einem guten Beispiel einer PR Meldung für einen Onlineshop hier posten.
Alles Klaro...

1. https://www.presseanzeiger.de/pa/Siebtra ... die-684788

2. https://www.news4press.com/Meldung_758838.html
Das sind keine Pressemitteilungen, sondern pure Werbung.

SEOXBaby
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 127
Registriert: 06.06.2009, 18:30
Wohnort: Würzburg

Beitrag von SEOXBaby » 30.07.2013, 16:03

seo-link hat geschrieben:Welche PR-Portale empfiehlt der Meister aller SEO´s? 8)
Siehe https://pr.pr-gateway.de/die-5-besten-ko ... onanz.html

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag